SEO: Onpage-Optimierung

Duplicate Content

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Doppelte Inhalte verwirren sowohl Besucher als auch Suchmaschinen. Lassen Sie sich erklären, worauf Sie bei der Verlinkung achten sollten und wie Sie "duplicate content" vermeiden.
01:56

Transkript

Dublicate Content ist eines der häufigsten Probleme, die bei der on-Page Optimierung auftreten. Als Dublicate Content bezeichnet man alle Dokumente, die innerhalb einer Domain den identischen Inhlat besitzen. Diese Dokumente werden von der Suchmaschine Google, aus den Suchergebnissen herausgefiltert und nicht angezeigt. Dabei versucht der Crawler selbstständig herauszufinden, welches das relevanteste Dokument ist. Diese eine Inteligenz erschwert unter anderem aine saubere Benutzeranalyse und ermöglicht die Kannibalisierung dieser Dokumente. Doch wie entsteht Dublicate Content? Wenn wir uns die folgende URL immer ansehen, können wir erkennen, dass dieser ein Dokument auf der Domain example.onpage-seo.org/meta aufruft. Von dem Server soll das Dokument in dem Pfad Meta ausgeliefert werden. Wenn wie diese URL nur um ein Query erweitern, und z. B. den Parameter page=1 hinten anhängt, dann wir vom Server zwar der gleiche Inhalt ausgeliefert, für eine Suchmaschine siend diese URLs jedoch zwei unterschiedliche Dokumente. Der Crawler würde nun diese beiden Dokumente indexieren und Beide in den Suchergebnisssen auflisten, solche zusätzlichen Parameter können beispielweise durch extern-Links erfolgen, die sie selbst nnicht beeinflüssen können. Aus genau diesem Grund haben Suchmaschinen eine Möglichkeit geschaffen, mit der Sie der Suchmaschine mitteilen können, welches das wirkliche Dokument ist und welches die Kopien sind. Wenn Sie diese Auszeichnung verwenden, wird verhindert, dass die Dublikate indexiert werden. Dieses Verhalten erreichen Sie durch die Verwendung des canonical Text. Dafür müssen Sie innerhalbt der Head-Text einen link Tag starten, dieser link Tag bekommt das Attribut rel für Relation und den Wert canonical, damit die Suchmaschine und der Crawler weiß, dass es sich um ein canonical Dokument handelt. Nun kann der Suchmaschine mit dem Attribut href und der eigentlichen URL mitgeteilt werden, welches das Haupdokument zu diesen doppelten Inhalten darstellt. In diesem Video haben Sie erfahren, wie man in dem Dublicate Content Probleme herwerden kann.

SEO: Onpage-Optimierung

Lernen Sie, wie Sie durch gezielte Maßnahmen am Quellcode Ihrer Website deren Sichtbarkeit für Suchmaschinen erhöhen. Sie erfahren auch, welche Analyse-Werkzeuge dabei helfen.

2 Std. 5 min (38 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:19.02.2015
Aktualisiert am:27.04.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!