Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Office 2013 lernen

Druckmaterial bereitstellen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Drucken Sie ganz einfach die Notizenseiten oder erstellen Sie Handzettel für Ihr Publikum. Lernen Sie in diesem Video alles rund um die Druckmöglichkeiten mit PowerPoint kennen.

Transkript

Lernen Sie in diesem Video, wie Sie das Druckmaterial für Ihre Präsentation vorbereiten können. Klicken Sie auf die "DATEI"-Registerkarte und wählen Sie "Drucken". Auf der rechten Seite haben Sie die Vorschau zur Verfügung und Sie können hier von Seite zu Seite springen. Unten rechts können Sie das Zoom einschalten, vergrößern, verkleinern oder am Zoomregler ziehen. Zurückstellen können Sie dies wieder mit der Schaltfläche "Auf Seite zoomen". Somit wird es wieder in die Seitenbreite eingefügt. Hier links haben Sie die Druckoptionen. Natürlich können Sie hier den Drucker auswählen mit den entsprechenden Druckereigenschaften. Unter den Einstellungen finden Sie verschiedene Möglichkeiten. Klicken Sie hier auf "Alle Folien drucken". Sie können zum Beispiel nur die aktuelle Folie drucken oder einen benutzerdefinierten Bereich. Das bedeutet, dass Sie hier dann die Foliennummern eingeben, zum Beispiel Folie eins bis vier. Ich lösche das wieder, ich möchte in diesem Fall alles drucken. Hier eine ganz wichtige Option, Sie können sagen "Ganzseitige Folien", oder zum Beispiel nur die Notizenseiten für sich selber. Eine Gliederung kann gedruckt werden. Die Gliederungsansicht zeigt ausschließlich die Folientitel sowie den Text in den Platzhaltern, gibt also eine gute Übersicht über den Präsentationsinhalt. Hier können Sie Handzettel drucken. Bei drei Folien haben Sie auf der rechten Seite die Linien. Bei zwei Folien werden einfach die beiden Folien auf der Seite angezeigt. Sie haben oben rechts noch das Druckdatum, das auf der Seite eingefügt wird. Hier können Sie die Sortierung anpassen, Hoch- oder Querformat und die Farboptionen. Sie sehen, Sie haben hier Farbe, "Graustufen", ich klicke auf "Graustufen" und die gesamte Präsentation wird in Schwarz-Weiß angezeigt, Sie sehen das hier. Auch Bilder werden sofort in Schwarz-Weiß angepasst, damit ich das nachher perfekt drucken kann. Nebst den Graustufen haben Sie auch die Möglichkeit, ein reines Schwarz-Weiß auszuwählen. Das hängt ganz davon ab, welche Designfarben Sie für Ihre Präsentation gewählt haben. Hier können Sie die Kopf- und Fußzeile noch bearbeiten. Klicken Sie auf den Link und Sie sehen, Sie erhalten das Menü, wie wenn Sie auf "Einfügen Kopf- und Fußzeile" klicken. Hier in der Registerkarte "Notizen und Handzettel" können Sie eingeben, ob Sie die Seitenzahl angeben möchten, Kopfzeile, Fußzeile, oder allenfalls das Datum. Klicken Sie auf die Registerkarte "Folie" und fügen Sie jetzt zum Beispiel die Foliennummer noch hinzu. Sie sehen, wo diese platziert ist. Benötigen Sie eine Fußzeile, können Sie hier das Häkchen setzen, und jetzt noch den Text eingeben. Die Fußzeile in diesem Master, das sehen Sie hier, ist mit diesem Feld definiert. "Für alle übernehmen" und jetzt kann die Präsentation gedruckt werden. In diesem Video haben Sie gesehen, dass Sie neben den Folien Ihrer Präsentation auch Ihre Notizen, die Gliederung sowie Handzettel für die Zuhörer drucken können.

Office 2013 lernen

Machen Sie sich in wenigen Stunden fit für Office 2013 und konzentrieren Sie sich dabei auf die wesentlichen Vorgehensweisen in Word, Excel, PowerPoint, Outlook und OneNote.

6 Std. 57 min (109 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!