Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Java lernen

Download und Installation des JDK

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dieses Video zeigt den Download und die Installation des JDK und verrät, worauf Sie dabei achten sollten.
03:28

Transkript

Sie sehen hier, wie Sie das JDK auf Ihrem Rechner installieren können. Wenn Sie in einer Suchmaschine wie Google beispielsweise das Schlagwort JDK eingeben, dann werden Sie sofort zu der Webseite von Oracle weitergeleitet. Oracle ist mittlerweile der "Besitzer" von Java und dementsprechend auch dem JDK. Oracle hat den eigentlichen Erfinder von Java, die Firma Sun vor einiger Zeit übernommen. Das heißt, wenn Sie dann hier auf den Link "Downloads" klicken, dann wird Ihnen das JDK angeboten. Nicht nur das JDK. Sie sehen, hier gibt es eine ganze Menge weiterer Dinge, die Sie laden können, aber für uns ist das JDK von Bedeutung. Das ist unter Java SE zu finden (SE steht für Standard Edition) oder eben hier möglicherweise, wenn Sie auf diese Seite gehen, kann es sich ein bisschen verändert haben, aber im Grunde werden Sie so etwas sehen. Dann müssen Sie nur noch auf diesen Link hier klicken und dann können Sie sich das entsprechende JDK auf Ihren Rechner laden. Wir haben jetzt im Moment die Version 7, aber das wird für die kommende Version 8, die bereits angekündigt ist, auch nicht anders aussehen, oder eine eventuelle Version 9 oder was auch immer da kommen wird. Sie sollten darauf achten, für das richtige Betriebssystem das JDK auszuwählen und dann klicken Sie den entsprechenden Link an und das war es. Sie wählen in dem folgenden Speichern-Dialog einfach den Ort aus, wo Sie diese Datei auf Ihrem lokalen Rechner ablegen wollen. Das Einzige, was Ihnen im Weg sein kann, ist dass Sie vergessen, die Lizenzbedingungen zu akzeptieren, denn das ist oben so eingestellt, dass Sie sie erstmal ablehnen. Jetzt werden wir die Datei eben speichern. Wenn der Download nun abgeschlossen ist, erhalten Sie je nach Betriebssytem ein bisschen unterschiedlich, aber im Wesentlichen eigentlich eine Startdatei, die Sie in den Grundeinstellungen lassen können. Der entscheidende Punkt ist hier dieser Pfad, wohin Sie dieses JDK jetzt installieren und ob Sie Beispiele mitinstallieren oder ähnliche Sachen, aber lassen Sie das in der Grundeinstellung und gehen Sie einfach den Assistenten durch. Der Prozess dauert nun eine gewisse Zeit und es kann sein, dass Sie zwischenzeitlich noch nach der Installation einer weiteren JRE gefragt werden. In diesem Fall hier wird jetzt eine weitere Java-Laufzeitumgebung mit dem JDK installiert. Wir hatten die Voreinstellungen von dem Assistenten so gelassen. Hier können Sie gegebenenfalls noch den Pfad ändern, aber auch hier empfehle ich, einfach bei der Grundeinstellung zu bleiben. Bestätigen Sie einfach mit "next" und lassen Sie es weiterlaufen. Am Ende der Installation können Sie möglicherweise das Produkt registrieren, wenn Sie das wollen. Wenn nicht, dann gehen Sie auf "continue" und Sie sind fertig. Sollten Sie einen weiteren Dialog sehen, wie hier das Java.FX SDK Setup, dann installieren Sie auch dieses oder brechen Sie das ab. Java.FX ist eine Erweiterung von Java, die wir hier nicht weiter verfolgen werden, aber es schadet nicht, sie einfach mitzuinstallieren. Es ist eine Technologie, die Java ins Web überträgt, um es ganz vorsichtig und etwas ungenau auszudrücken. Am Ende des gesamten Installationsprozesses geht möglicherweise noch ein Browserfenster auf, wo Sie einige Informationen sehen, aber die wollen wir an dieser Stelle ignorieren. Das JDK sollte jetzt auf jeden Fall installiert sein auf Ihrem Rechner und Ihnen zur Verfügung stehen.

Java lernen

Arbeiten Sie sich in die Grundlagen der Java-Programmierung ein und lassen Sie sich die Schritte von der ersten Codezeile bis zum ersten eigenen Java-Projekt zeigen.

1 Std. 59 min (34 Videos)
JDK > MAC
Carsten K.
Entgegen der Aussage im Video ist das JDK für MAC OS inzwischen bei Oracle verfügbar.
 

DVD oder Online-Training: Was ist der Unterschied?

 

Inhaltlich sind beide Trainings absolut gleich. Der Unterschied liegt bei den Nutzungsmöglichkeiten und im Vertriebsweg.

 

Beim Training auf DVD erhalten Sie eine Box mit allen Inhalten und einem gedruckten Bonusmagazin.

Die Bezahlung erfolgt bequem per Rechnung.

 

Das Online-Training ist sofort nach dem Kauf verfügbar, jederzeit und an jedem Ort. Sie brauchen nur eine Online-Verbindung und einen gängigen Webbrowser. Wenn Sie das Training herunterladen, steht es Ihnen auf Ihrem Computer auch offline zur Verfügung.

Die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte, Paypal oder sofortüberweisung.de (nicht in allen Ländern verfügbar).

 

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit dem Video-Training Ihrer Wahl – ob Online oder auf DVD.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!