Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Umbraco 7 Grundkurs

Dokumentbaum und Navigation

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dokumente werden in einer baumartigen Struktur angeordnet, die sich direkt in einer verschachtelten Navigation wiedergeben lässt.

Transkript

Bevor wir für Umbraco Code entwickeln, ist es ganz sinnvoll, sich einen Überblick darüber zu verschaffen, wie Anwender in Umbraco mit dem Backend arbeiten. Wie werden Dokumente erstellt, kopiert, gelöscht oder verglichen? Wir fangen in diesem Abschnitt mit dem Dokumentbaum und seine Auswirkungen auf die Navigation an. Hier sehen Sie die Dokumentstruktur einer einfachen Website. Wie Sie sehen sind Dokumente in Umbraco als Baum organisiert, also ähnlich, wie die Dateien im Windows-Explorer. Das macht es uns leicht, sich darin zurechtzufinden. Direkt an der Wurzel wird normalerweise die "Home"-Seite angesiedelt. Bei mehrsprachigen Webseiten gibt es dann mehrere solcher "Home"-Seiten auf der gleichen Ebene. Wenn man also innerhalb eines solchen Teilbaums von einem beliebigen Knoten ist, an die Wurzel navigiert, dann gelangt man immer auf die "Home"-Seite, der jeweiligen Sprache. Alles, was sich auf der Ebene unmittelbar unterhalb von "Home" befindet, also jetzt diese Elemente hier, ist ein Kandidat für die permanent sichtbare Navigation. Unter "permanent sichtbar" meine ich die Dinge, die hier im Header normalerweise zu sehen sind. Was nicht permanent sichtbar ist, sind Dinge, die dann aufklappen. Wie Sie sehen, gibt es im Baum Elemente, die wir nicht in der Navigation darstellen, wie diesen Ordner hier. Und diese Dokumente werden in der Navigation angezeigt. Sie können verschachtelt werden, was dann eine verschachtelte Navigation ergibt. Das heißt, wir haben eine Ebene mehr und wenn ich es mir hier anschaue, dann sind das genau diese Elemente, die in der Navigation hier in der Subnavigation erscheinen. Ich kann jetzt hier unter "Service" ein neues Dokument anlegen, indem ich auf diese drei Pünktchen hier klicke. Es werden mir jetzt einige Möglichkeiten angegeben, was ich alles anlegen kann. In dem Fall möchte ich einfach ein ganz normales Dokument anlegen, also so eine "Text Page". Diese Text Page bekommt jetzt irgendeinen Namen und dieser Name, den ich hier angebe, erscheint auch im Menü. Ich speichere das jetzt einmal und veröffentliche das. Wenn ich jetzt wieder auf die Webseite gehe und sie neu lade, kann ich hier unter "Service" das Dokument "Training" sehen. Wenn ich das anklicke, ist da natürlich nichts darin, weil ich noch keinen Text verfasst habe, aber die Dokumentstruktur als solche ist bereits festgelegt.

Umbraco 7 Grundkurs

Lernen Sie das mächtige Content Management System zu bedienen und steigen Sie in die Entwicklung dafür ein.

3 Std. 16 min (32 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Umbraco Umbraco 7
.NET .NET 4.6
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:07.09.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!