Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Panoramafotografie: Virtuelle Touren mit Panotour Pro

Dokumentation und Hilfe

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Zum Abschluss dieses Trainings gibt Thomas Bredenfeld noch einige Hinweise auf Weiterführendes, auf die Hilfe, die Dokumentation und auf die Foren von Kolor, dem Hersteller von Panotour Pro.

Transkript

Abschließend im letzten Kapitel dieses Trainings, möchte ich Ihnen noch eine paar Hinweise zur Dokumentation, zu Hilfestellungen geben. Gleich vorne weg, -- das habe ich, wenn ich mich recht erinnere, schon erwähnt, -- "Panotour Pro" ist zwar mit Deutscher Benutzeroberfläche zu haben, wird aber nur in Englisch und Französisch dokumentiert, weil die Firma in Frankreich sitzt. Und wir haben hier zunächst einmal, den wichtigsten Einlaufpunkt. Das ist die Dokumentation. Die ganzen Webadressen, die finden Sie dann in den Beispieldateien. Sie finden hier dann den Einstieg in Dokumentation hier zu "Panotour", und dort gibt es ein Online User Manual, und das ist relativ fein gegliedert. Wird auch immer aktuell gehalten, wenn sich etwas ändert. Und hier sind schon mal als Unterscheidung immer mit den blauen Icons jene Features markiert, die sich auf "Panotour Pro" beziehen. Wir sind jetzt in diesem Training generell von "Panotour Pro" ausgegangen, weil das halt wirklich einfach sehr, sehr nette Features hat, die in der einfachen Version, die auch noch existiert, nicht verfügbar sind. Vor allen Dingen, wenn man ein bisschen ernsthafter unterwegs ist, dann sind die Preise dann auch eigentlich recht okay. Das "Panotour Pro" kostet 400 Euro und das "Panotour" grade mal 99. Aber es kann auch sehr, sehr viel weniger. Und für halbwegs ambitionierte Projekte sei es im kommerziellen Bereich. Da gilt das eigentlich sowieso. Aber auch im gehobenen Amateurbereich, die meisten Amateure, die mit dem Programm arbeiten, die ich kenne, haben die "Pro"-Version. Und hier gibt es eine relativ genaue Unterscheidung, "Feature Comparison". Einfach, was kann das eine Programm, was kann das andere nicht. Das haben Sie also einmal hier in Listenform, und können hier für die einzelne Programmbereiche. Für den Input. Also zum Beispiel, hier gibt es kein Video und keine Stereo Panoramen bei "Panotour", weil Stereo Panoramen die getrennte Panoramen für das Rechte und für das Linke Auge liefern. Kann "Panotour Pro" nämlich auch und ähnliche Dinge mehr. Bei den Plugins gibt es relativ viele Unterschiede. Da sind die meisten Sachen, die bei "Pro" verfügbar sind, bei den Normalen Versionen nicht dabei. Wie gesagt, der Preisunterschied der ist durchaus gerechtfertigt. Und hier sieht man eben noch mal in der Hilfe, auch die blau markierten Punkte sind nur in "Panotour Pro" verfügbar. Und diese Dokumentation geht extrem in die Tiefe. Es sind sehr viele Sachen auch mit eigenen Youtube-Videos belegt. Es gibt auch einen kompletten Hilfekanal auf Youtube. Also, wenn ich jetzt hier draufgehe, der Youtube Kanal von Kolor ist relativ reich bestückt, und dort gibt es jede Menge Infos dazu. Nicht nur zu diesem Programm, sondern zu allen Programmen von Kolor, und wenn man hier auf die Playlists geht, dann sind hier natürlich Firmen-Videos, irgendwelche "Making of"-Geschichten. Und ist ein sehr großer und extrem viel besuchter Kanal. Und Sie sehen also hier "Panotour 2.X Documentation". Das ist eigentlich das um was es geht. Da gibt es auch noch extra Tutorials, wo man so Dinge durchexaziert. Das ist dieser Bereich. Also, diese beiden Playlisten. Also, hier sind eher so Fallbeispiele drin, und hier ist wirklich Dokumentation. Alle Videos die zu Dokumentation. Das sind 71 Stück. Und da wird das Meiste noch mal ganz genau im Detail erklärt. Allerdings in der Regel auf Englisch. Und natürlich immer bezogen auf die Features, und weniger bezogen auf eine konkretes Projekt, wie das in unserem Video-Training der Fall war. Wo wir so was wirklich vom leeren Blatt Papier sozusagen hochgezogen haben. Also, das sollte mal so als Hinweis dienen. Ich werde in die Beispieldateien noch die Links, die ich hier alle angeklickt habe nochmal sammeln, sodass Sie da gleich zum Ziel kommen. Einen Teil dieser Seiten erreichen Sie dann auch direkt über die Hilfe. Wenn Sie hier F1 klicken, sollten Sie eigentlich auch in einer Unterseite landen, und die verlinkt dann auf die Foren auch, wo man auch mal irgendwie mal Fragen stellen kann. Allerdings natürlich meistens auf Englisch. Es gibt aber glaube ich auch deutsche Nutzer. Und hier eben hauptsächlich Dokumentation. Da landen Sie dann genau hier, wo wir gerade schon gestartet sind. Also, das noch als kleine Hilfestellung am Schluss, weil es gibt jede Menge Sachen, die ich gar nicht besprechen konnte aus Zeit- und Platzgründen. Das Programm ist extrem mächtig und vor dem Hintergrund ist, zum Beispiel, auch der Kaufpreis eigentlich eher harmlos. Und man kann also wirklich sehr, sehr anspruchsvolle Dinge damit tun und das eben auch noch erweitern. Das wäre auch noch so nachhaltig das Ganze. Ja, ich hoffe das Video-Training hat Ihnen bis hierher Spaß gemacht und Sie weiter gebracht und Sie zu spannenden Projekten angeregt, und ja, ich wünsche viel Freude im weiteren Verlauf, und sage auf Wiedersehen.

Panoramafotografie: Virtuelle Touren mit Panotour Pro

Lernen Sie, wie Sie aus einzelnen Panoramen eine interaktive, klickbare Besichtigungs-Tour für die Präsentation im Web erstellen.

8 Std. 49 min (75 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!