Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

LaTeX für Studierende und Wissenschaftler

Dokument übersetzen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Übersetzung eines LaTeX-Dokuments erfolgt innerhalb des Editors. Dieser führt hierbei einen Befehl in der Kommandozeile des Betriebssystems aus.

Transkript

Das Übersetzen Ihres LateXdokuments macht Ihnen der Editor, in dem Fall TeXShop sehr sehr einfach. Sie drücken die Maustaste für Setzen und bekommen die Ausgabe im rechten Fenster. Die Ausgaben des LateXprozesses halten Sie in einem separaten Fenster. Wenn es Fehler gibt, können Sie immer schön den Fehler hier lesen, gucken was es sich handelt. Der Tastaturshortcut für das Übersetzen ist unter Apple Mac Kommando Shift, also Umschalttaste und L. Was tut dieses Kommando? Nun im Prinzip wird hier ein Befehl gestartet auf der Kommandozeile. Und um eben das einmal fortzuführen, machen wir es genau so, wie es der Editor auch tut. Der Editor ruft auf PDF LateX und dann den Basisnamen meines Dokuments, in dem Fall Beispiel eins. Dies müssen Sie manchmal auch zwei Mal ausführen, zum Beispiel wenn hier ein Inhaltsverzeichnis erstellt werden soll. Dadort zwischen Informationen erst einmal generiert werden müssen, braucht es dann zwei Durchläufe. Ein Lauf von PDF LateX erzeugt auf der Kommandozeile oder eben auch in diesem Fenster viele Ausgaben. Solange hier keien Fehler stehen oder Warnungen, können Sie getroste ruber hinwegsehen. Das sind reine Informationen, die dann erst mal nicht groß weiterhelfen. In der Regel können Sie alle Aktionen im Editor selber auslösen. Nur in Ausnahmefällen müssen Sie auf die Kommandozeile wechseln, eben dieses Terminal oder die Kommandozeile unter Windows oder unter Linux und selber Befehle eingeben. Dies beist nicht. Das Einzige, was Sie für die Kommandozeile wissen sollten oder können sollten, ist ein Verzeignis zu wechseln. In jedem Betriebssystem gibt es dafür das CD, Change Direktory Kommando, zum Beispiel mit Punkt, Punkt für eine Ebene höher oder Eben mit dem betreffenden Verzeichnisnamen Projektdateien eine Ebene tiefer. Wenn Sie sich also auch in der Kommandozeile zumindenst soweit auskennen, dass Sie in ein bestimmtes Verzeichnis wechseln können, dann steht nichts mehr zwischen Ihnen und LateX auch in schwierigen Situationen. Für die Standardfälle wie gesagt reichen die Befehle im Editor vollständig aus.

LaTeX für Studierende und Wissenschaftler

Lernen Sie, wie Sie Ihre wissenschaftlichen Arbeiten erfolgreich mit dem Textsatzsystem LaTeX erstellen. Mit diesem Grundlagen-Training sind Sie bestens dafür gerüstet.

5 Std. 29 min (54 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Ihr(e) Trainer:
Erscheinungsdatum:25.02.2015
Aktualisiert am:23.03.2017
Laufzeit:5 Std. 29 min (54 Videos)

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!