Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Scribus 1.4 Grundkurs

Dokument anlegen und Dokumenteigenschaften beachten

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In diesem Video geht es darum, ein neues Dokument für die Visitenkarte mit Vorder- und Rückseite einzurichten.
02:37

Transkript

In diesem Video werden wir eine Visitenkarte erstellen mit Vorder- und Rückseite. In Scribus gehen wir dazu auf dieses "Neu"-Symbol, um ein neues Dokument anzulegen. Die Visitenkarte besteht aus einzelnen Seiten. Diese Wahl ist also schon okay. Um das Seitenformat einzugeben, ändern wir zuerst die Maßeinheit. Weil mit Millimeter geht das doch einiges einfacher. Wir möchten eine Breite dieser Visitenkarte von 85 Millimeter. Das ist so ein typisches Format, mit einer Höhe von 55 Millimeter. Also im Querformat. Das Ganze soll zwei Seiten aufweisen. Eine Vorder- und eine Rückseite. Das Layout wird flächig sein, also wir brauchen keine Ränder. Darum setze ich da den Rand auf 0 und übernehme das mit der Kette und einem Anschlag auf die Tabulator-Taste, dass es rundherum 0 macht. Was jetzt noch fehlt, wenn wir denn randlos arbeiten möchten, ohne Rand, nämlich die Ränder weglassen möchten folglich, dass wir einen Anschnitt von 2 Millimeter rundherum definieren. Das heißt, unsere Flächen werden eine kleine Reserve aufweisen, dass nicht weiße Linien, sogenannte Blitzer entstehen, wenn das vielleicht nicht ganz exakt geschnitten wird in der Druckerei. So, das Dokument ist in dem Sinn eingerichtet, das neue Dokument. Mit "Okay" sehen wir es jetzt schon auf dem Bildschirm. Typisch für Scribus ist, dass immer die aktive Seite mit roten Seitenrändern angezeigt wird und inaktive Seiten mit blauen Seitenrändern. Also wenn ich auf Seite 2 arbeiten werde, sieht das so aus. Zurück auf Seite 1 sieht so aus. Nur kurz zum Zoomen, damit wir dann die Seiten richtig im Detail bearbeiten können, also alle kleinen Dinger gut sehen. Ist sinnvoll wenn wir das ein bisschen reinzoomen dann und dazu haben wir dieses Zoom-Werkzeug. Mit dem Zoom-Werkzeug geht es am einfachsten ein Rechteck aufzuziehen. So, mit dessen Größe wir bestimmen, wie der Zoom-Faktor auf dem Bildschirm daherkommen soll. So, nun sind wir dann bereit die Seite mit Inhalt zu füllen.

Scribus 1.4 Grundkurs

Lernen Sie in diesem Video-Training, wie Sie mit Scribus 1.4 Layouts für Printprodukte aller Art erstellen.

6 Std. 3 min (56 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!