Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Lightroom 5: Tipps, Tricks, Techniken

DNG-Dateien überprüfen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Lightroom 5 verfügt über eine neue Funktion, um sämtliche im DNG-Format gespeicherten Bilder auf Fehler zu überprüfen.
03:45

Transkript

Woher wissen Sie eigentlich, dass Ihr Bildarchiv mit all Ihren 10000, 100000 Bildern noch intakt ist, das heißt, dass die Bilder, die verwaltet werden, dass die überhaupt noch brauchbar und nicht beschädigt sind? Tja, das wissen Sie nicht mit Sicherheit, ich kann Ihnen sagen. Sie wissen es vor allem dann nicht, wenn Sie viele TIFF-, JPEG- und Photoshop Dateien haben, aber Sie wissen es mit Sicherheit, wenn Sie Bilder im DNG-Format archivieren. Und ich denke die RAW Datei zu haben ist sicher wichtiger für mich in der Regel als eine TIFF- und JPEP-Datei, die zwar mühsam bearbeitet wurde, aber wenn da mal was schief geht, dann kann ich von der RAW-Datei immer wieder eine bearbeitete TIFF-Datei machen. Und deshalb ist es sicher praktisch, dass Lightroom die Möglichkeit bietet DNG-Dateien auf ihre Vollständigkeit, auf Ihre sauberkeit zu überprüfen. Das geht erst mit Lightroom5 und das geht auch nur mit DNG. Mit RAW-Bildern geht es nicht, weil das RAW-Format ist ja nicht öffentlich dokumentiert. Adobe hat da nicht wahnsinnig viel Einblick in diese RAW-Dateien und jeder Hersteller kocht da seine eigene Suppe und sein eigenes RAW-Format. Bei DNG gibt es nur ein DNG, in verschiednen Versionen zwar in der Zwischenzeit, aber trotzdem ist DNG dann doch DNG. Wenn Sie jetzt hier Ihre DNGs auswählen, ich habe da einen Ordner, wo ich einfach mal alles ausgewählt habe, da hat es auch TIFFs drin, das ist nicht weiter tragisch, weil die werden dann einfach nicht geprüft, dann können Sie diese DNG-Dateien überprüfen. Übrigens, wie machen Sie eine DNG-Datei? Das können Sie im Bibliotheks Menü hier jederzeit nachholen, auch wenn die Bilder im RAW-Format noch vorliegen, kein Problem. Und wenn Sie DNG haben, die Qualität ist übrigens identisch mit der einer RAW-Datei, wenn Sie sie nicht verlustbehaftet komprimieren, dann können Sie hier sagen, dass Sie die DNG-Dateien gerne überprüfen möchten. Und jetzt überprüft Lightroom einfach den ganzen Ordner. Und jetzt kommt da die Meldung, es seien keine Fehler aufgetaucht. Aber es kommt bei mir also vor, dass die Meldung kommt, es seien Fehler enthalten. Und dann bin ich froh, wenn ich mir die Datei kurz anschauen kann, ich empfehle dann kurz ins Entwickeln-Modul zu wechseln und wenn Sie im Entwickeln-Modul die Schieberegler noch schieben können, dann sollte eigentlich alles OK sein, aber wenn es um die Datei schlecht steht, dann würden Sie es hier merken und darauf werden Sie ja nur Aufmerksam, wenn Ihnen die Überprüfung in Lightroom das meldet. Wenn jetzt eine Datei defekt ist, dann haben Sie zwei Möglichkeiten, wie Sie vorgehen können. Entweder haben Sie hoffentlich ein Backup mit gespeicherten, älteren Kopien, die Sie noch zurückholen können, oder aber Sie können probieren die bestehende DNG-Datei noch einmal in eine aktuelle, neue DNG-Datei zu konvertieren. Manchmal werden dann Fehler beseitigt, weil das Bild dann total neu geschrieben wird. Wenn es nicht total zerstört ist, kann das gehen, wenn das Bild aber schon im Eimer ist, dann bleibt Ihnen nur noch das Backup und sonst der Verlust der Datei. Aber so wissen Sie wenigstens wie es um Ihre Archiv steht. wiederholen Sie diese Überprüfung am besten monatlich, mindestens.

Lightroom 5: Tipps, Tricks, Techniken

Sehen Sie, welch zahlreiche und nützliche Optionen sich in Lightroom hinter Tastenkürzeln und in den Menüs verbergen, um die Bearbeitung Ihrer Bilder noch einfacher zu gestalten.

4 Std. 24 min (60 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:07.05.2014

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!