Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

FileMaker Pro 12 Grundkurs

Direktstart-Fenster

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Das Direktstart-Fenster wird standardmäßig beim Start von FileMaker geöffnet. In diesem können neue Datenbanken erstellt, bestehende Dateien konvertiert sowie vorgefertigte Datenbanken verwendet werden.
04:38

Transkript

Wenn ich FileMaker starte, erscheint auf dem Bildschirm das Fenster "FileMaker Direktstart". Darüber kann ich diverse Vorgänge direkt anstoßen. Ich kann bspw. eine neue Datenbank erstellen. Der muss ich als erstes einen Namen geben und sie sichern. Wenn ich die Datenbank dann gleich wieder schließe, erscheint das Fenster "Direktstart" wieder auf dem Bildschirm, das bedeutet, dieses Fenster erscheint auch dann, wenn ich das Fenster einer Datenbank schließe und sonst kein weiteres Fenster im FileMaker geöffnet war. Sollte Sie dieses Fenster stören, entfernen Sie einfach hier unten diesen Haken und Sie sehen, wenn ich FileMaker dann beende und wieder öffne, dann lande ich hier im Öffnen-Dialog anstelle des Direktstart-Fensters. Ich kann das Direktstart-Fenster dann jederzeit hier über "Hilfe", "Fenster Direktstart" wieder auf den Bildschirm holen und die Option wieder aktivieren. Es ist weiterhin möglich, bestehende Dateien zu konvertieren, wenn die in einem bestimmten Format vorliegen. Es können Excel-Dateien sein, es können Tabulator- oder kommagetrennte Textdateien sein oder auch Bento-Dateien. Oder ich kann eine Starterlösung verwenden. Das sind fertige Datenbanken, die im Lieferumfang von FileMaker enthalten sind. Weiterhin bietet dieses Fenster hier in der Mitte Zugriff auf meine zuletzt benutzten Datenbanken sowie auf von mir definierte Favoritendateien. Die zuletzt benutzten Dokumente lassen sich alternativ auch hier über das Menü "Ablage", "Letzte öffnen" aufrufen. Darüber kann ich auch alle letzte Dateien löschen, d.h., die Liste ist dann leer. Wenn ich dann wieder eine Datei öffnen möchte, also bspw. hier "Adressen", dann sehen Sie, sofort erscheint dieser Eintrag hier wieder in der Liste und ich kann auch im Finder per Doppelklick eine Datei öffnen und Sie sehen, auch die erscheint sofort wieder in der Liste. Um die Favoriten muss ich mich selbst kümmern. Dazu klicke ich auf "Favoriten verwalten" und dann auf das Plus-Zeichen und da kann ich jetzt wieder per Doppelklick meine Datei öffnen und sofort erscheint hier ein Eintrag in der Liste. Alternativ habe ich auch hier über "Ablagefavorit öffnen" Zugriff auf meine Favoritendateien und kann auch hier das Fenster "Favoriten verwalten" wieder öffnen. Eine letzte Möglichkeit, die Favoritenliste zu ergänzen, ist hier "Ablage", "Favorit öffnen", "Aktuelle Datei zu den Favoriten hinzufügen". Sie sehen, die Aufgabenliste ist jetzt auch in den Favoritendateien enthalten. Schließlich kann ich hier im rechten Teil auf bestimmte Hilfen zugreifen. Hier gibt es Video-Lehrgänge von FileMaker. Ich kann einen Praxislehrgang öffnen. Das ist nichts weiter als eine PDF-Datei. Die beende ich gleich wieder und ich kann hier zum FileMaker-Forum wechseln, da können Sie Fragen stellen und in der Regel erhalten Sie auch Ratschläge von anderen Forumsteilnehmern. Dies war eine Übersicht über die Abläufe, die sich vom Startfenster aus anstoßen lassen. Ich kann also neue Datenbanken erstellen, ich kann Dokumente, die in bestimmten Formaten vorliegen, in FileMaker-Datenbanken umsetzen und ich kann Starterlösungen benutzen. Der mittlere Teil bietet mir Zugriff auf meine zuletzt verwendeten Dateien und auch von mir definierte Favoritendateien und hier über den rechten Teil kann ich auf bestimmte Hilferessourcen zugreifen.

FileMaker Pro 12 Grundkurs

Lernen Sie Schritt für Schritt den Umgang mit dem Datenbanksystem FileMaker Pro kennen und erfahren Sie, wie Sie einfache Tabellen bis hin zu komplexen Datensammlungen anlegen.

7 Std. 15 min (96 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
FileMaker Pro FileMaker 12
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:17.01.2014

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!