Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Acrobat DC 2017: Neue Funktionen

Digitale Unterschriften komfortabel erstellen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Um digitale Unterschrifen kommt man kaum mehr herum. Die Arbeit mit solchen Signaturen hat sich in der Vergangenheit eher hakelig dargestellt. Adobe versucht in der neuen Acrobat-Version, das Erstellen von Unterschriften so leicht wie möglich zu machen.

Transkript

Möchte man im beruflichen Kontext Verträge unterschreiben, so kommt man um digitale Unterschriften, Signaturen nicht herum. Signaturen sind allerdings nicht richtig schön, wenn wir ganz ehrlich sind, denn sie sind auf der einen Seite notwendig, sie stellen allerdings in der Tat eine Hürde dar für den Benutzer. Und genau diese Hürde möchte Adobe mit Acrobat natürlich so niedrig wie möglich halten und deswegen versucht Adobe kontinuierlich diese Hürde weiter zu senken, sodass das Erstellen, das Verwenden von Signaturen, digitalen Unterschriften möglichst leicht ist. Ich habe hier einmal ein Formular vorbereitet und wenn ich jetzt hier in den Bereich "Unterschrift" hineinklicke, dann stellt das System direkt fest, hey, hier ist noch keine digitale ID hinterlegt, hier ist noch nichts konfiguriert. Das muss ich jetzt auf jeden Fall machen und das war in der Vergangenheit in der Tat deutlich komplexer und weniger benutzerfreundlich. Ich klicke also jetzt hier auf "Digitale ID konfigurieren" und nun sehen Sie hier das neue Dialogfeld. Ich kann hier Signaturerstellungsgeräte verwenden, beispielsweise Smartcards, Tokens, die mit dem PC verbunden sind. Ich kann eine digitale ID aus einer Datei verwenden, vielleicht hat Ihnen Ihr Netzwerkadministrator eine derartige digitale ID zukommen lassen. Oder Sie können auch hier unten sagen, "Neue digitale ID erstellen". Genau diesen untersten Punkt, den werde ich nun einmal verwenden und klicke nun hier jetzt einmal auf "Weiter". Nun werde ich gefragt, soll das Ganze lokal in einer Datei gespeichert werden oder soll das im Windows- Zertifikatsspeicher gespeichert werden. Ich nehme hier oben mal die oberste Variante "In Datei speichern". Ich klicke nun hier auf "Weiter" und nun werden jetzt hier noch weitere Dinge abgefragt, beispielsweise mein Name, meine E-Mail-Adresse, wie das Ganze verschlüsselt werden soll, weil all diese Informationen in dieser digitalen ID hinterlegt werden. Ich lasse das Ganze jetzt hier so, wie es ist und klicke einfach auf "Weiter". Nun muss ich natürlich noch ein Kennwort hinterlegen. Das Kennwort sollte einigermaßen sicher sein. Meins ist jetzt hier nicht so sicher, das kann immer hier daran erkennen, ob das Ganze rot, blau oder eben bei deutlich besseren Kennwörtern auch grün wird. Hier oben sehen Sie, wo diese digitale ID im Dateisystem abgelegt wird und das wird jetzt hier in einem Adobe-Verzeichnis abgelegt. Beachten Sie, diese Dateien sollten Sie natürlich auf jeden Fall sichern, diese Dateien sollten auf jeden Fall in einem Backup landen. Ich klicke hier nun auf "Speichern" und nun ist diese digitale ID zum einen erstellt und im nächsten Schritt werde ich jetzt nun hier aufgefordert mich zu entscheiden, welche digitale ID ich denn verwenden möchte. Ich breche das Ganze hier einmal kurz ab, klicke hier einmal auf "Abbrechen", damit Sie das einfach noch einmal sehen. Wenn ich nämlich jetzt hier in diese Unterschrift hineinklicke, dann könnten ja rein theoretisch auf meinem System mehrere digitale IDs hinterlegt sein, sodass ich hier in der Lage bin zu entscheiden, welche digitale ID nun hier verwendet werden soll. Hier ist nur eine digitale ID hinterlegt, die haben wir gerade erstellt und jetzt kann ich hier auf "Weiter" klicken. Nun muss ich noch mein Kennwort eingeben für meine digitale ID, nicht dass jemand falsches hier am Rechner sitzt, und dann kann ich das Ganze hier unterschreiben. Und dann wird das Ganze hier hinterlegt und dazu ist es allerdings notwendig, dass auch das PDF-Dokument abgespeichert wird. Dazu klicke ich jetzt hier auf "Speichern" und Sie sehen, nun ist das Ganze hier digital unterschrieben. Sie geben mir wahrscheinlich recht, wenn Sie Netzwerkadministrator sind und haben vielleicht mehrere Hundert Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen, dann gibt es hier durchaus viele Möglichkeiten, wo der eine oder andere Mitarbeiter an dieser Stelle etwas falsch machen kann. Aber die Art und Weise nun zu einer derartigen digitalen ID zu gelangen, ist jetzt deutlich leichter. Ich denke, mit relativ geringem Schulungsaufwand, mit einem kleinen Video oder vielleicht auch einem PDF-Dokument, wo Sie Ihren Mitarbeitern wirklich sagen: "Sie müssen darauf klicken, Sie müssen darauf klicken." "Sie müssen hier Folgendes eingeben." "Bitte dieses und jenes an dieser Stelle überprüfen, ob hier alles drinsteht", dann kommt man jetzt hier mit diesem neuen Dialogfeld relativ leicht zu einer eigenen digitalen ID.

Acrobat DC 2017: Neue Funktionen

Sehen Sie die neuen Funktionen von Acrobat DC 2017 in der praktischen Anwendung und setzen Sie sie direkt in Ihrer Arbeit ein.

1 Std. 36 min (21 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:06.06.2017
Aktualisiert am:29.08.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!