Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Acrobat DC 2017: Neue Funktionen

Digitale Unterschriften individuell gestalten

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Digitale Signaturen sehen grundsätzlich sehr unpersönlich aus. In Acrobat DC 2017 können Sie Ihrer digitalen Unterschrift deshalb mehr Persönlichkeit verleihen, indem Sie sie mit dem Grafiktablett selbst zeichnen oder ein gescanntes Bild hochladen.

Transkript

Wird ein PDF-Formular unterschrieben, so sieht das immer sehr unpersönlich aus. Sie sehen, hier habe ich so ein derartiges Feld mit einer Unterschrift und da steht jetzt einfach nur mein Name, "Digital unterschrieben von" und versehen mit dem entsprechenden Datum. Ich wähle das Ganze hier einmal, entfernen und will das Ganze neu unterschreiben. Und das ist jetzt gerade die Neuerung, man kann dem Ganzen jetzt ein bisschen mehr Persönlichkeit mitgeben. Ich klicke hier einfach darauf und jetzt muss ich ganz klassisch hier mein Zertifikat auswählen, mit dem ich das Ganze unterschreiben möchte. Das wähle ich hier aus und klicke nun hier auf "Weiter". Und das ist das, was Sie gerade schon gesehen haben, nur eben deutlich vergrößert. Sie sehen hier oben, bei "Erscheinungsbild" steht jetzt auch in der Tat "Standardtext" und ich habe hier im Moment nur eine Sache zur Auswahl. Und wie schon eingangs erwähnt, das Ganze sieht jetzt hier recht unpersönlich aus. Wenn man will, kann man das Erscheinungsbild aber ändern. Und dazu klicke ich hier auf "Erstellen" und jetzt bin ich in der Lage, eben ein anderes Erscheinungsbild zu erstellen. Und ich könnte jetzt hier beispielsweise ein Bild von einer eingescannten Unterschrift verwenden. Ich bin aber eben jetzt auch in der Lage, hier in Acrobat selber meine Unterschrift direkt hineinzuzeichnen. Zugegebenermaßen mit der Maus ist das hier eher sehr unglücklich. Ich versuche das hier einmal und dann sieht das hier jetzt eher nach Gekritzel aus. Aber immer mehr Personen, immer mehr Menschen haben mittlerweile eben ein Gerät, wo man mit dem Finger oder eben auch mit dem Stift darauf zeichnen kann. Wenn Sie beispielsweise einen Windows-PC haben, wo Sie in der Lage sind, direkt auf den Bildschirm zu schreiben, dann werden Sie das Ganze kennen. Und ich habe jetzt hier keinen derartigen Windows-PC, aber ich habe hier ein Grafiktablett. Und auch mit diesem Grafiktablett kann ich jetzt hier meine Unterschrift eintragen und jetzt habe ich auch wirklich einen Stift in der Hand und benutze nicht mehr die klassische Maus und kann jetzt hier meine Unterschrift so hineinsetzen. Und zugegebenermaßen, es bedarf immer noch ein bisschen Übung. Aber das sieht jetzt schon deutlich mehr nach meiner wirklichen Unterschrift aus, als das, was Sie vorher gesehen haben. Wie gesagt, man braucht hier sicherlich mal so fünf bis zehn Minuten, bis es wirklich schön aussieht. Man kann allerdings hier jederzeit wieder auf "Löschen" tippen und hat nun einen weiteren Versuch. Und wenn man mal das Ganze versucht ein bisschen freier zu machen und vielleicht auch nicht unbedingt dabei die ganze Zeit auf den Bildschirm schaut, dann funktioniert das schon ganz gut, wenn man so ein Grafiktablett hat. Und wenn Sie so einen Windows-PC haben, wo Sie wirklich auf den Bildschirm draufschreiben, dann funktioniert das in der Tat schon sehr gut. Jetzt kann ich hier auf "Anwenden" klicken und jetzt sehen Sie, sieht meine Unterschrift hier entsprechend so aus. Ich kann das Ganze jetzt hier speichern und so würde das Ganze dann später aussehen. Um das Ganze wirklich zu unterschreiben, muss ich nach wie vor hier mein Kennwort in das Kennwortfeld eintippen und dann kann ich das Ganze hier entsprechend unterschreiben. Ich muss das Dokument dazu dann abspeichern. Dieses Dokument gibt es jetzt in meinem Fall schon und jetzt sehen Sie, sieht das Ganze hier bei mir so aus. Das Ganze ist jetzt auf jeden Fall deutlich persönlicher, als dass da einfach nur in klassischer Computerschriftart mein Name steht und so hat das Ganze eben etwas mehr von einem klassischen, mit Füller unterschriebenen Dokument, nur dass wir das Ganze jetzt eben letztendlich vollelektronisch innerhalb von Acrobat machen.

Acrobat DC 2017: Neue Funktionen

Sehen Sie die neuen Funktionen von Acrobat DC 2017 in der praktischen Anwendung und setzen Sie sie direkt in Ihrer Arbeit ein.

1 Std. 18 min (16 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:06.06.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!