Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Magento Grundkurs

Die Zahlungsarten Rechnung und Vorkasse einrichten

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Kasse muss klingeln! Lernen Sie in diesem Video, wie Sie verschiedene Zahlungsmodule korrekt konfigurieren, und starten Sie mit der Einrichtung der Zahlung per Vorkasse und dem Kauf auf Rechnung.
07:10

Transkript

Irgendwann kommt der Moment, da möchten Sie zum Testen in Ihrem Shop einkaufen, aber auch Ihre Kunden die Produkte, die Sie anbieten. Damit jetzt überhaupt ein Bezahlvorgang in Magento stattfinden kann, sollten wir uns erstmal mit der Konfiguration der Zahlarten beschäftigen. Finden können wir die im Bereich Systemkonfiguration unter Zahlungsarten. Magento bietet von Haus aus die Integration mit Paypal. Die PayPal Einrichtung ist dabei relativ simpel. Das einzige, was Sie brauchen, ist normalerweise die E-Mail-Adresse Ihres PayPal Händlerkontos und der Rest erledigt sich dann schon fast von alleine. Bitte beachten Sie, dass PayPal den Zahlungsvorgang mittlerweile auf Paypal Express umgestellt hat. Das heißt, es gibt keinen Standard Bezahlvorgang mit Paypal mehr, der Sie erst komplett durch Magento führt und dann anschließend bei Paypal den Bezahlprozess auslöst, sondern die Lösung sieht momentan so aus, dass Sie während des Bestellprozesses zu Paypal geschickt werden, noch bevor Sie den eigentlichen Kauf abschließen können, um dann am Ende wieder zu Magento zurückzukehren. Beispielhaft konfigurieren wir jetzt zwei Zahlungsarten, nämlich einmal die Überweisung per Vorkasse und einmal die Bezahlung als Rechnung. Auf Magento Connect und im Magento Marketplace, unter magento.com, finden Sie jedoch jede Menge weitere Zahlungsdienstleister, die ihre Extensions dort anbieten. Genauso wie Zahlungsarten für verschiedene andere Offline Payments, wie beispielsweise Lastschrift Zahlung. Da Magento von Haus aus kein eigenes Bezahlen-per-Rechnung Modul hat, nutzen wir ein Modul, das einen nahezu identischen Funktionsumfang hat, nämlich Abruf-aus-Auftrag. Das allererste, was Sie mit einer Zahlart tun, ist sie zu aktivieren, damit sie im Frondend auch tatsächlich zu sehen ist, und dann tragen wir einen Titel ein, der im Frontend bei der Auswahl der verschiedenen Zahlarten angezeigt wird. Wir können im nächsten Schritt festlegen, welchen Bestellstatus unsere Bestellung bekommen wird. Dabei hängt es stark von der Zahlart ab, welche Optionen Ihnen hier zur Verfügung gestellt werden. Normalerweise ist es so, dass alle Zahlungsarten, die rein offline funktionieren, bei denen also vorrangig Geld erst bei Ihnen landen muss, und Sie dann aktiv werden, ausschließlich den Bestellstatus "ausstehend" anbieten. Zahlarten wie Paypal oder verschiedene Kreditkarten-Zahlungssysteme, bieten hier auch den Bestellstatus "Verarbeitung" an. Das bedeutet, Sie als Händler haben Ihr Geld ja schon bekommen. Das heißt, Sie können auch direkt damit beginnen, die Bestellung fertig zu machen. Bestimmte Zahlarten können wir auf Länder eingrenzen. Das bedeutet, dass nicht aus allen erlaubten Ländern heraus, die Zahlungsart Rechnung genutzt werden darf, sondern in unserem Fall nur aus Deutschland. Mangeto prüft dabei die Rechnungsadresse, die der Kunde angibt gegen die Liste an ausgewählten Ländern in diesem Multi-Select-Feld. Wir haben zusätzlich die Möglichkeit, bei unterschiedlichen Zahlungsarten auch Mindest- oder Höchstwerte für den Gesamtwarenkorbwert festzulegen. Die Option bietet allerdings nicht jede Zahlart an. Die zweite Zahlart, die wir jetzt noch einrichten werden, ist die Überweisung. Auch die aktivieren wir und nennen sie Vorkasse. Auch da ist der Bestellstatus "ausstehend" und per Vorkasse darf man aus allen erlaubten Ländern einkaufen. Wir legen jetzt noch die Zahlungsanweisungen fest und können dann die beiden Zahlarten speichern. Eine Besonderheit in Magento ist die Verwendung verschiedener Geltungsbereiche für die Einrichtung der Konfiguration für unterschiedliche Websites. Wir sehen hier neben den Eingabefeldern einen Text, der angibt, bis zu welcher Ebene der Geltungsbereiche dieser Konfigurationswert angepasst werden kann. Der Text Website gibt an, dass wir die Zahlarten für jede Website individuell ein- oder ausschalten können, und auch die Konfiguration, aus welchen Ländern diese Zahlarten benutzt werden dürfen, bis auf Website-Ebene hinweg konfigurieren können. Das heißt, wenn Sie mehrere Shops betreiben, die auf unterschiedlichen Websites laufen, sprich in unserem Beispiel, kochen.de und kleider.de, dann könnten wir die Zahlart Rechnung ausschließlich auf kochen.de anbieten, auf kleidung.de allerdings nicht. Wenn die Konfiguration abgeschlossen ist, speichern wir, und haben damit unsere Zahlungsarten in Magento festgelegt. Und dann haben wir gerade eben gesehen, dass sich manche Konfigurationswerte auf alle erlaubten Länder beziehen. Alle erlaubten Länder finden wir im Bereich Allgemein und können dort in den Länderoptionen festlegen, welche Länder denn überhaupt in unserem Shop bedient werden. Das heißt, alle anderen Auswahlen von Versandarten, Zahlungsarten oder eventuell anderen Erweiterungen, die auf diese Konfiguration zurückgreifen, schauen zuerst nach, ob das Zielland des Kunden für Versand oder Rechnung im Frontend überhaupt mit der Liste der erlaubten Länder übereinstimmt. Wir richten jetzt mal ein, dass unser Shop ausschließlich im deutschsprachigen Raum, also Deutschland, Österreich und Schweiz verkaufen kann. Und um hier in einem Mehrfachauswahlfeld, mehrere Optionen gleichzeitig auswählen zu können, wir sehen jetzt, hier ist Deutschland und die Schweiz ausgewählt und jetzt kommt auch natürlich gleich noch Österreich mit dazu, halten Sie auf Windows die Strg-Taste und auf Mac die Command-Taste gedrückt während Sie die einzelnen Elemente auswählen. Anschließend klicken wir auch hier auf Konfiguration speichern. Ein kleiner Hinweis noch an dieser Stelle zu Multi-Select-Feldern: Vermeiden Sie es, in Felder hinein zu klicken, die bereits eine umfangreiche Auswahl haben, denn sobald Sie eines dieser Elemente hier anklicken, dann ist die gesamte Konfiguration innerhalb des Feldes verschwunden. Das ist solange kein Problem, wie Sie nicht auf Konfiguration speichern klicken. Sobald Sie aber jetzt auf Konfiguration speichern klicken würden, wäre die Konfiguration, welche Länder zur EU gehören, auf die Dominikanische Republik fixiert und Sie müssten hinterher mühselig alle einzelnen Länder wieder auswählen und zusammensuchen. Die Konfiguration von Zahlungsarten ist in einigen Aspekten identisch. Das bedeutet, je nachdem, welche Zahlungsart Sie sich von Magento Connect besorgen und installieren oder mit welchem Zahlungsanbieter, der ein Magento Modul anbietet, Sie auch zusammen arbeiten möchten. Einige der Konfigurationswerte finden Sie in allen Extensions. Am Ende ist es jedoch so, dass die Extensions, die Sie installieren können, immer viele eigene Konfigurationswerte mitbringen. Als Beispiel hatten wir vorhin kurz die Zahlungsart Paypal gesehen. Das heißt, beim Aktivieren der Zahlungsart Paypal, gibt es neben den Standard Auswahloptionen auch eigene Konfigurationswerte, die speziell auf diese Zahlart zugeschnitten sind, und das wird auch bei allen anderen Zahlarten, die Sie installieren, so sein. Haben Sie dabei Fragen, dann wenden Sie sich vertrauensvoll an den Anbieter der Extension, der Ihnen da sicherlich weiterhelfen kann.

Magento Grundkurs

Ihr Einstieg ohne Vorkenntnisse: Schritt für Schritt bauen Sie Ihren ersten eigenen Online-Shop mit dem populären Content Management System.

2 Std. 30 min (27 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:22.05.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!