Selbstmanagement mit macOS

Die verschiedenen Notizkategorien kennenlernen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Übertragen Sie das in anderen Anwendungen definierte Ablagesystem auch in Ihre Notizen und strukturieren Sie so auf identische Weise Ihre Informationen. Machen Sie sich anhand dieses Videos mit den erforderlichen Schritten vertraut, um ein solches System mit entsprechenden Notizen anzulegen.

Transkript

Neben den anderen Programmen, wie "iCal", "Erinnerungen" oder auch "Mail" hat das Programm "Notizen" durchaus auch eine genauere Betrachtung verdient. Insbesondere nach dem letzten Update. Ganz ehrlich, ich habe früher sogar ein kostenpflichtiges Programm verwendet, aber nachdem mein Abo diesbezüglich abgelaufen ist, habe ich mich wieder der Notizen-App genauer zugewendet und muss gestehen, seit auch nach dem letzten Update von macOS Sierra ist die wirklich richtig klasse geworden. Auch hier gilt, ich benötige für eine gute Selbstorganisation ein Ablagesystem. Und das wird in "Notizen" durch die Ordner, die Sie hier sehen, ermöglicht. Weiterhin brauche ich Funktionalität für die inhaltliche Strukturierung der Notizen, als da wären Überschriften, Titel, Aufzählungen, ja generell auch Textformatierungen und vor allen Dingen die Möglichkeit externe Dateien mit an die Notiz zu heften. Last but not least sind Schnittstellen zu anderen Programmen ebenso wichtig, wie die Möglichkeit diese Notizen auch zu schützen, sie also zu verschlüsseln. Und ja, all das und noch viel mehr kann die App "Notizen", die mit macOS ausgeliefert wird. Schauen wir uns das zunächst einmal an mit den Ordnern. Ich möchte darauf hinweisen, dass es sinnvoll ist eine identische Struktur in all den Programmen, die ich auch in dem Video-Training bereits beschrieben habe, also Erinnerungen oder Kalender oder Mail, möglichst identisch aufzubauen, weil nur dann macht das Ganze wirklich auch Sinn, und somit erstelle ich durch Klick auf das Plus einfach mal einen Ordner "Business". So, und dann brauchen wir einen weiteren Ordner, zum Beispiel "Vereine" oder beispielsweise "Projekt-Nr:423". So, und dieses Ablagesystem, das ist eben genau der große Vorteil, dass man dann passend zu einem Projekt oder eben zu einer Kategorie diese Notizen zuordnen kann. So, Sie sehen auch hier, ich habe das schon vorbereitet, ich habe eine Mitschrift von einer Sitzung, und das ist tatsächlich zugehörig zu dem Projekt:423. Also würde ich mir nun diese Notiz greifen und sie dem Projekt hier zuordnen. Und dann bleibt noch eine Meeting-Vereinbarung über, das sind so, ja Bemerkungen an mich beispielsweise und die weise ich jetzt mal dem Business-Bereich zu. So, und um jetzt, damit man da nicht den Überblick verliert, was habe ich überhaupt alles für Notizen, kann ich auch hier auf "iCloud" klicken. So, und bei aller iCloud-Notizen sehe ich dann wirklich alle, die ich abgespeichert habe, und ja, was hier, das ist dann so ein kleiner Kritikpunkt, was hier hilfreich wäre, wenn man irgendwo ein Symbol bekäme, wo diese Notiz gespeichert ist. Aber das habe ich eben noch nicht so, muss ich ja mir eben selber merken oder halt einfach mal hier die Sachen durchklicken. Trotz alledem ich halte das für wichtig, dass man das Ganze so strukturieren kann. Und, ja Sie sehen, dass also die inhaltliche Formatierung, für zumindestens "Notizen", fast keine Wünsche offen lässt. Wir haben hier Titel, Überschrift, wir haben Textauszeichnungen, Aufzählungen und dergleichen. Machen wir einmal eine neue Notiz auf, und anhand dieser neuen Notiz beschreibe ich Ihnen genau diese Formatierungsmöglichkeiten. Und Sie erinnern sich, ich muss noch Getränke kaufen gehen für einen Verein, also gehe ich jetzt mal hier in diesen Vereinsbereich und klick hier auf "Neue Notiz" und erstelle die. Um Ihnen gleich auch die Kombination wieder mit den anderen Programmen zu demonstrieren, rufe ich da mal die Erinnerungs-App auf. Und hier steht ja sogar noch die Erinnerung drin: "Getränke für Weihnachtsfeier kaufen". So, und wenn ich mir nun die Erinnerung einfach hier hineinziehen, dann wiederum werden alle Informationen, die in der Erinnerung sind, hier sehr schnell übertragen. Entweder lasse ich es einfach nur als Gedankenstütze nur so drin oder aber ich formatiere es direkt, ja, passend, wie ich das brauche, also zum Beispiel "Getränke für Weihnachtsfeier kaufen" soll dann ein "Titel" werden. Und wenn man sich hier die Liste anschaut, dann braucht man da nicht viel zu erklären. Probieren Sie es einfach aus. Ich kann dann zum Beispiel noch mitteilen: "Getränke Müller", da möchte ich das ja kaufen. So, und das wäre jetzt ja sinnvoll, wenn wir das Ganze vielleicht auszeichnen. Und da finde ich hier jetzt nichts in dieser Liste. Um etwas auszuzeichnen, verwenden Sie entweder die Menüpunkte oder die rechte Maustaste, und sagen dann zum Beispiel "Schrift" "Fett". Ja, also so geht das auch. Und ja, jetzt würde ich ganz gerne eine Art Aufzählung machen. Was brauche ich den alles? Bier wäre ganz nett, Wein soll ich holen, Bier und Sekt, aber auf Wunsch Einger Alkoholfrei, So, auch das schreibe ich mal rein. Und, das darf auf keiner Feier fehlen, Schottischer Single Malt und das tippe ich jetzt auch noch hier in die Liste. Jetzt gibt es mehrere Möglichkeiten auch hier wieder zum Beispiel eine Art Aufzählungsliste draus zu machen oder eine Gestrichelte beziehungsweise hier eine Aufzählungsliste, gestrichelte Liste oder nummerierte Liste. Was ich besonders gelungen finde, wenn man diese Notiz auch direkt als, ja ich drücke es mal so aus, als Liste zum mitnehmen fertigen möchte, dann habe ich sogar hier To-Dos, die ich setzen kann. Ja also das heißt, diese sind auswählbar, es ist also ein richtige Checkliste. Habe ich Bier gekauft, kann ich hier mein Häkchen setzen und brauche das dann nicht mehr tun oder wie auch immer ich damit umgehen möchte. Das Ganze kann ich ebenfalls formatieren, rechte Maustaste, und Sie sehen, da gibt es ganz viele Möglichkeiten einschließlich sogar der Farbe, also wenn ich dann zum Beispiel sage, das möchte ich ein bisschen herausstellen, machen wir das mal grün, dann ist alles auch hier in der Form ohne Probleme möglich. Und ja, das lasse ich jetzt mal an der Stelle so stehen, und Sie haben erkannt, dass man über diese Struktur, die Ordnerstruktur, auch wieder sehr präzise sich solche Notizen ausbauen kann und natürlich gerade auch zu einem Projekt ist nicht nur eine Notizrelevanz, sondern ich kann mir ja jetzt hier beliebig viele neue Notizen definieren, ich mache das mal gerade schneller, so, und damit habe ich dann zu diesem Projekt alle möglichen Notizen auch zugeordnet. Und brauchen wir ja jetzt hier an der Stelle mal nicht. Ich denke, dass macht es schon wieder deutlich, wie ja auch leistungsfähig das ist, und ich sage mal, es gibt zwei Kritikpunkte. Den einen habe ich eben bereits genannt und der andere Kritikpunkt ist, dass ich innerhalb dieser Ordner keine weiteren Ordner aufbauen kann. Das ist aber vielleicht einfach eine Wunschliste, vielleicht kommt es irgendwann noch und dann lässt diese Applikation wirklich so gut wie keine Wünsche mehr offen.

Selbstmanagement mit macOS

Nutzen Sie die in macOS integrierten Programme Mail, Kalender, Kontakte, Notizen und Erinnerungen um sich und Ihren Alltag optimal zu organisieren.

2 Std. 35 min (24 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:01.03.2017
Aktualisiert am:12.11.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!