Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Excel 2016: Pivot-Tabellen

Die verschiedenen Datenquellen

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Auf welche Datenquellen kann mit Pivot zugegriffen werden? Dieses Video stellt Ihnen die vielen möglichen Datenquellen vor.
02:39

Transkript

Auf welche Datenquellen kann mit Pivot zugegriffen werden. In diesem Video stell ich ihnen die möglichen Datenquellen vor. Sie können natürlich auf ihre Excel, Daten die Sie dort pflegen, zugreifen und diese mit einer PivotTable auswerten. Wenn Sie ganz viele Daten haben, dann kommen diese vielleicht aus einer Datenbank, wie zum Beispiel Access, auch diese Daten kann ich direkt importieren und dann mit Pivot auswerten. Textdateien; Sie kriegen vielleicht eine TXT Datei oder eine CSV Datei geliefert, von einem Lieferanten und Sie sollten diese Daten auswerten. Also kann ich diese Dateien entsprechend importieren und dann auch auswerten. Oder eben Sie haben dann ganz viele Daten, vielleicht direkt auf dem SQL Server, in einem OLAP-Q, eine XML Datei und so weiter, es gibt ganz ganz viele Möglichkeiten, grade ab 2016, gibt es noch viele mehr Möglichkeiten, was man importieren kann. Schauen Sie am besten mal direkt in Excel rein und dass machen wir jetzt gleich auch mal zusammen. Wenn Sie Daten importieren möchten, dann wechseln Sie in Excel auf die Registerkarte "Daten". Hier wurde ab Excel 2016 das Add-in Power Query voll integriert. Leider erscheint dieser Name hier nicht mehr, sondern die Gruppe heißt "Abrufen und Transformieren". Diese Gruppe hilft ihnen beim importieren von Fremddaten. Ich klicke hier auf neue Abfrage, und Sie sehen hier jetzt, all die Möglichkeiten die ich importieren kann, zum Beispiel aus Dateien, andere Excel Dateien, eine CSV-, eine XML-, eine TXT-Datei, oder hier bei Datenbanken, kann ich auf einen SQL Server zugreifen, auf eine Access-Datenbank und vieles vieles mehr, alles was es so an Datenbanken gibt, oder aus Azure Marketplace. Ich kann auch auf andere Datenquellen zugreifen, zum Beispiel, Sharepoint, Active Directory und so weiter. Ich kann auf ganz viele Datenquellen, hier mit diesem Befehl, zugreifen. Sie wissen nun dass Sie auf fast alle möglichen Daten zugreifen können. Schauen Sie selber einmal, in die Registerkarte "Daten", was sich da so alles ab 2016 an Möglichkeiten tummelt.

Excel 2016: Pivot-Tabellen

Werten Sie Ihre Daten mithilfe von PivotTables und PivotCharts schnell und flexibel aus.

3 Std. 49 min (55 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:13.04.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!