Analoge Fotos digitalisieren

Die schnelle Lösung – das Handy-Foto

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Nahezu jeder, der ein Smartphone besitzt, hat schon einmal ein anderes Foto abfotografiert. An dieser einfachsten Form der Reproduktion lassen sich alle Anforderungen an eine gute Reproduktion leicht erkennen.
03:19

Transkript

Wenn Sie ganz schnell etwas abfotografieren möchten, dann geht es am einfachsten mit dem Fotohandy. In meiner Lehrzeit habe ich das erste Mal eine Reprokamera gesehen. Das war ein tischgroßes Gerät mit einer Vorlagen-Ebene, einer Ebene für den Film, einer Beleuchtungseinheit, riesig groß und damals hätte ich mir kaum vorstellen können, dass man nun mit einem Gerät, was so groß ist wie dieses Handy, Bilder machen kann, die sofort fertig sind und sogar ziemlich gut. Natürlich hat die Auflösung von einem Fotohandy in den letzten Jahren enorm zugenommen. Es gibt Handys mit über 40 Megapixel Auflösung. Das klingt unglaublich gut und das ist es natürlich auch, wenn man die Bilder groß machen will. Wenn man aber auf eine genaue Wiedergabe von Details Wert legt, dann sind die natürlich deutlich schlechter als die Aufnahme mit einer vergleichbaren Spiegelreflexkamera mit einer ähnlich hohen Auflösung. Der Vorteil von einem Fotohandy allerdings ist, dass es durch den kleinen Sensor eine relativ große Tiefenschärfe hat. Das heißt, egal wie ich die Kamera jetzt halte beim Fotografieren von dieser Vorlage. Es wird so sein, dass das auf jeden Fall scharf wiedergegeben wird, vorausgesetzt natürlich ich habe da richtig fokusiert. Und wenn ich dann die Aufnahme mache, dann sieht man das jetzt auch schon. Auch mit dem Handy werden alle Probleme, die Sie mit einer großen Kamera dann auch haben, schon recht schnell deutlich, wie beispielsweise jetzt hier. Ich sehe den Reflex in dem Bild. Es ist eine glänzende Oberfläche. Das heißt, bei glänzenden Oberflächen muss ich natürlich irgendwie gucken, dass der Reflex nicht sichtbar ist und wenn man den Winkel da verändert, dann ist der Reflex verschwunden. Gleichzeitig sieht man natürlich auch, problematisch kann sein, möchte ich meine Reproduktionen aus der Hand machen oder wäre es nicht vielleicht schicker das mit dem Stativ zu machen. (unverständlich) natürlich nicht so ganz ohne ist, also am Handy ein Stativ zu befestigen oder umgekehrt, das Handy an einem Stativ. Fragen der Ausleuchtung sind natürlich wichtig jetzt hier in dieser Studioumgebung. Ist das Licht sehr gleichmäßig? Das ist jetzt hier kein Thema. Aber wenn man vielleicht nur Tageslicht hat und die Vorlage sehr groß ist, dann kann es sehr wohl ein Thema sein. Bei dieser Kamera ist es natürlich klar. Sie hat ein Objektiv, per Sensor beides parallel eingebaut, das heißt, da ist es relativ leicht von einer parallelen Vorlage eine scharfe Wiedergabe zu erzielen, wenn man die Kamera richtig hält. Halte ich die Kamera zu schief, dann ist die Vorlage, die ich ursprünglich hier rechtwinklig vor mir liegen habe, dann auf dem Bild als Trapez erkennbar und auch das will man nicht. Sie sehen also an diesem einfachen Beispiel, man kann schnell ein Bild produzieren, muss aber jede Menge beachten, um tatsächlich am Schluss eine wirklich gute und brauchbare Reproduktion zu haben. Welche Aspekte das sind, das habe ich jetzt schon angeschnitten und die einzelnen Aspekte schauen wir uns dann in den anderen Filmen im Detail an.

Analoge Fotos digitalisieren

Erfahren Sie, wie Sie von einer analogen Fotovorlage eine digitale Version erstellen. Mit Ihrer Digitalkamera geht das ganz einfach, ganz gleich ob kleines oder großes Foto.

1 Std. 22 min (17 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:19.04.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!