Cisco CCENT/CCNA R&S – ICND1 100-105 v3.0 Teil 3 – Routing Fundamentals

Die Prüfungsthemen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die sogenannten Exam Topics, also die Prüfungsthemen, beschäftigen sich mit den Grundlagen von Netzwerken. Erfahren Sie in diesem Video, aus welchen Topics sich die Prüfung "100-105 ICND1" zusammensetzt und welche Einzelthemen in diesem Training behandelt werden.
03:16

Transkript

Vorbereitung zur Cisco-Prüfung 100-105. Auf unserem gemeinsamen Lernweg, sind wir bereits beim dritten Teil angelangt: Routing Fundamentals. Schauen wir uns auf der Webseite von Cisco die Exam Topics zu diesem Thema etwas genauer an. Auf der Website vom Cisco zur Prüfung ICND 1 oder eben zu Nummer 100-105, finden wir ein wenig weiter unten die Exam Topics. Wenn Sie diese Seite nicht immer besuchen wollen, dann haben Sie die Möglichkeit über diesen Link eine PDF-Datei herunterzuladen, darin sind die Exam Topics beschrieben. Ich interessiere mich in diesem Training für Routing Fundamentals. Über diesen Link kann ich nun die Details einsehen. Wir starten dieses Training mit einer Beschreibung des Routing-Konzepts. Was passiert mit einem Paket, wenn es durch eine geroutete Netzwerktopologie gesendet wird? Welche Entscheidungen trifft der Router, um ein Paket zu übermitteln? Was passiert mit einem Frame beziehungsweise einem IP-Paket, wenn es durch einen Router hindurchfließt? Anschließend unterhalten wir uns über das Interpretieren der Routing-Tabelle, wird hier bei 3.2 erwähnt, zum Beispiel das "Prefix", die "Network mask", "Next hop", "Routing protocol code", "Administrative distance", die "Metric" und "Gateway of last resort". Anschließend 3.3: beschreiben, wie eine Routing-Tabelle übermittelt wird zu verschiedenen Routern, also zum Beispiel mit Routing-Protokollen. Anschließend bestimmt der Router, anhand der Informationen, die er erhalten hat, welcher weg ist der beste Weg, um das Paket weiterzuleiten. Dann 3.4: "Configure and verify troubleshooting inter-VLAN routing", dann 3.4 a: "Router on a stick", dann 3.5: "Compare and contrast static routing und dynamic routing". Wie werden also vergleichen zwischen statischen Routern und dynamischen Routern. Anschließend 3.6: "Configure, verify, troubleshoot IPv4 und IPv6 static routing", wie werden also konfigurieren und verifizieren und auch ein Troubleshooting durchführen zwischen IPv4 und IPv6 statischen Routen, zum Beispiel Default route Network route, Host route und Floating static. Der letzte Punkt ist 3.7 ist konfigurieren und verifizieren und ebenfalls Troubleshooting von RIPv2 für IPv4. Sie haben also gesehen, in diesem Training erwarten uns und spannende Themen. Routing ist der Hauptfokus und ich freue mich mit Ihnen diese Themen gemeinsam zu erarbeiten.

Cisco CCENT/CCNA R&S – ICND1 100-105 v3.0 Teil 3 – Routing Fundamentals

Bereiten Sie sich mit diesem und vier weiteren Trainings auf die Cisco-Zertifizierungsprüfung 100-105 v3.0 vor und erlernen Sie umfassende Kenntnisse zur Einrichtung und Administration von Netzwerken.

2 Std. 54 min (30 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:01.06.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!