Java EE: Datenaustausch mit JSON-B

Die Properties umbenennen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
JSON-B bietet viele nützliche Annotationen, durch die sich die Konvertierung beeinflussen lässt. In diesem Video zeigt Ihnen der Trainer, wie Sie den Bezeichner einer Property komplett umbenennen können.

Transkript

JSON-B bietet viele nützliche Annotationen an, durch die sich die Konvertierung beeinflussen lässt. In diesem Video zeige ich Ihnen beispielsweise, wie Sie den Bezeichner einer Property komplett umbenennen können. Standardmäßig entspricht der Property-Name im JSON-Dokument dem Property-Namen im POJO, also beispielsweise wie hier bei der Klasse Customer, id, email oder secretPassword. Dies kann aber über die Annotation JsonbProperty komplett verändert werden. Allerdings kommt es hierbei darauf an, wo die Annotation @JsonbProperty platziert wird. Würde ich Sie beispielsweise vor die Getter-Methode setzen, wirkt sich die Umbenennung lediglich auf die Serialisierung aus, wird die Annotation JsonbProperty vor die Setter-Methode gesetzt, wirkt sich die Umbenennung lediglich auf die Deserialisierung aus, wird die Annotation aber wie in unserem Beispiel vor die Objektvariable gesetzt, das mache ich jetzt mal JsonbProperty, dann wird sich dies sowohl bei der Serialisierung, als auch bei der Deserialisierung auswirken, und zwar benenne ich jetzt die Property wieder um zu password. Und das schauen wir uns im Beispiel auch wieder an. Ich speichere die Datei ab, selektiere testSerializeCollection mit der rechten Maustaste, gehe dann im Kontextmenü auf Run As und dann auf JUnit Test. Und dann sehen Sie, dass der Bezeichner der Property nun auf password gesetzt ist. In diesem Video habe ich Ihnen gezeigt, wie Sie die Bezeichner der Properties komplett umbenennen können.

Java EE: Datenaustausch mit JSON-B

Sehen Sie, wie sich Java- und JSON-Objekte praktisch transformieren lassen.

1 Std. 17 min (16 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:18.07.2018

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!