Scrum-Grundlagen: Agile Softwareentwicklung

Die Phasen eines Scrum-Projekts

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dieser Film "dolmetscht", damit Sie das Fachchinesisch besser verstehen: Ein Scrum-Projekt im Schnelldurchlauf – in "Normalsprache" und in "Scrum-Sprache" gegenübergestellt.
03:20

Transkript

In diesem Kapitel schauen wir uns gemeinsam an, in welchen Phasen ein Scrum-Projekt abläuft. Dabei werde ich unterscheiden zwischen der Normalsprache und einer Scrum-Sprache in den Scrum-Begriffen. Die Phasen in einer normalen Umgangssprache würden sein: Ich schreibe erst mal auf, was entstehen soll bzw. wenn ich schon eine Liste habe, dann aktualisiere ich die. Ich priorisiere die, damit das Wichtigste oben steht, greife mir aber dann die wichtigsten Aspekte, die wichtigste Teilmenge heraus und realisiere die. Da fange ich an, mir erst mal zu überlegen, wie ich das technisch tun will. Wie setze ich das technisch um, nur für diese Teilmenge? Danach realisiere ich es. Dabei treffe ich mich einmal am Tag mit meinem Team, um mich abzustimmen. Ich überprüfe am Schluss dieser Iteration, was entstanden ist und ob es das ist, was der Kunde will und ich überlege mir als Team, wo kann ich noch nachjustieren? Dann mach ich das gleiche wieder von Anfang an, indem ich mir die nächste Teilmenge herausnehme solange, bis das Projekt fertig ist. Klingt erst mal einfach, oder? Scrum ist nicht mehr als gesunder Menschenverstand. Wenn wir diese Phasen jetzt mit einer Scrum-Sprache versehen, würde es sich ungefähr so anhören: Ich erstelle mir ein Product Backlog bzw. aktualisiere das. Ich starte eine Iteration, sprich einen Sprint. Dann starte ich mit einem Sprint Planning Meeting. In diesem Sprint Planning Meeting überleg ich mir, welche kleinen Detailschritte, welche Arbeitspakete sind technisch nötig, um die Teilmenge zu realisieren? Schreibe das in ein Dokument, das heißt Sprint Backlog. Dann treffe ich mich einmal am Tag mit meinem Team um mich abzustimmen, das Ganze heißt Daily Scrum Meeting. Wir stecken einmal am Tag unsere Schultern und Köpfe zusammen und rangeln den nächsten Spielzug aus. Am Ende des Sprints machen wir ein Sprint Review Meeting, zeigen unsere Ergebnisse dem, der es bestellt hat, der heißt Product Owner. Als Team fragen wir uns nach jedem Sprint, nach jeder Iteration: Waren wir günstig unterwegs, wo können wir nachjustieren? Das Ganze heißt Sprint Retrospective Meeting. Wenn das rum ist, schnappen wir uns die nächste Teilmenge und machen den nächsten Sprint, die nächste Iteration, bis das Projekt fertig ist. Alles, was wir dazu brauchen, sind wenige Rollen, also wenige Personen, die bestimmte Rollen und Verantwortungen innehaben. Wir brauchen dazu ein paar wenige Dokumente, Scrum nennt das Artefakte, also etwas Greifbares. Wir brauchen dazu ein paar wenige Besprechungen, Scrum sagt dazu entweder Ereignisse oder Timeboxes, weil die alle in ihrer Zeit beschränkt sind. Wir sitzen nicht unendlich lange zusammen sondern es ist alles timeboxed. Und wir brauchen ein paar wenige Regeln, um das zu realisieren. Das ist alles, was Scrum beinhaltet.

Scrum-Grundlagen: Agile Softwareentwicklung

Machen Sie sich mit der Softwareentwicklung mit Scrum vertraut und sehen Sie, wie Sie komplexe Projekte agiler, qualitativ besser, kundenorientierter und motivierter meistern.

3 Std. 34 min (49 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!