Panoramafotografie: Virtuelle Touren mit Pano2VR

Die Pano2VR-Versionen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Pano2VR gibt es in zwei Versionen, einer einfachen und einer Pro-Version. Dieses Video nennt die wichtigsten Unterschiede.

Transkript

In diesem Kapitel wollen wir uns Pano2VR in erster Linie mal als Programm anschauen, das heißt, wie ist es organisiert, wo finde ich was, und wie ist die Benutzeroberfläche. Bevor wir das tun, möchte ich kurz darauf eingehen, welche Versionen von Pano2VR es gibt. zunächst einmal hier steht schon "Test Pano2VR for free", gibt es eine Demoversion, kann man sich herunterladen, ist identisch mit den Bezahlversionen, sind voll funktional, kein Zeitlimit drauf, das heißt, Sie können also lange ausprobieren, wie Sie wollen nur in allen Ergebnissen, die in Internetform sichtbar sind. Das heißt, fertige Panoramen, konvertierte Panoramen, interaktive Panoramen, Radtouren und so weiter, sind mit Wasserzeichen versehen, die dann überall im Bild verteilt sind. Sobald man ein Lizenzschlüssel gekauft hat, verschwindet das. Man kann auch die Demoversion dann gleich weiterverwenden, muss nichts neu installieren. Das ist einmal die Testversion. Wie gesagt, kein Zeitlimit drauf, kann man so lange benutzen, wie man möchte. Gibt es für Windows, für alte Systeme 32-bit, für neue 64-bit, und für die 64-bit-Version von Linux und für macOS auch. Und die letzte stabile offizielle Version ist 5.10 und die letzte Beta-Version, die aber schon sehr fein läuft, ist 5.2 beta 3. Das ist unter anderem die im Gegensatz zu 5.10, wo schon Google Suite mit dabei ist. in den gleichen geschmacksrichtungen wie hier auch. den käuflichen lizenzen von pano to be a zwischen einer normalen einer pro-version das äußert sich in einem nicht ganz geringen preisunterschied die normale version 5 99 euro und die pro version kostet 300 euro also 299 um genau zu sein und hier ist ganz unten auf der vorstellung seite von bartoli auf der webseite firma aufgelistet wo ist der unterschied zwischen diesen beiden versionen schaut nach gar nicht zu viel aus aber durchaus entscheidend was man generell sagen kann ist alle theorie in der normalversion ist er für einzelne panoramen gedacht wenn ich jetzt mal einfluss panorama machen will dass auf meinem blog laden dann ist alle tv als normalversion geeignet sobald ich aber mehrere panoramen zu touren zusammen bauen möchte wenn mir das besonders wichtig ist wenn ich komplette touren auf googles video exportieren will und wirklich im mehrere panoramen in einem einzigen projekt verwalten möchte dann ist alle to be a pro angesagt und will aber einfach ein es reicht ein einzelnes panorama ein projekt man kann trotzdem dann unterschiedliche projekte untereinander verlinken das heißt man kann auch mit der normalversion tour und bauens ist nur einfach ein bisschen zu fuß und mit etwas mehr mühe verbunden und dem pano to be a pro ist das von der benutzeroberfläche einfach besser organisiert und einfacher und übersichtlicher und noch wichtiger unterschied für leute die das kommerziell einsetzen und vielleicht nicht jeden wissen lassen wollen mit welchen programmen sie denn jetzt ihre tolle panorama tour gemacht haben da gibt es bei der pro version die möglichkeit sämtliche hinweise auf panarea einfach aus dem produkt verschwinden zu lassen also sogenannte white label oder an branded lösungen das ist eben auch die pro version erfahrungsgemäß ist es so dass auch leute die jetzt mal nicht bereit sind dafür geld auszugeben sich erstmal die normale version kaufen aber relativ schnell drauf kommen da sage ich die pro-version dann schon wesentlich mehr bringt und der breite ist auch im vergleich zu konkurrenzprodukten eigentlich ziemlich günstig weil diese viele sachen mit eingebaut über 300 euro die anwendet geschichte des kostbaren programmnummer obendrauf ungefähr den preisen extrakten mitunter wenn man pech hat und auch viele features die hier drin sind sind woanders noch eigene bezahl posten also der preis schreckt mich jetzt nicht man das professionell nutzt dem ist es ziemlich egal ob das team 200 300 400 euro kostet das die preisfrage richtet sich dann doch meistens an amateure die halt auch ein bisschen aufs geld schauen müssen soviel also zu den versionen von anna sophia wo wir hier eine kleine übersicht haben und kurze beschreibung bekommen haben was es mit der demoversion der normalversion und der pro version auf sich hat die demoversion ist übrigens nicht die pro-version da kann man schon die profi tester ausprobieren das noch zum schluss als ergänzung

Panoramafotografie: Virtuelle Touren mit Pano2VR

Lernen Sie, wie Sie mit Pano2VR mehrere Panoramen zu einer interaktiven, begehbaren Besichtigungstour zusammenstellen und für das Web ausgeben.

9 Std. 51 min (103 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!