Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Von Office 2010 auf Office 2016 umsteigen

Die neuen Outlook-Gruppen (Office 365)

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In Outlook 2016 können Sie Gruppen anstelle von Verteilerlisten für die Kommunikation verwenden. Der Vorteil: In solchen Gruppen organisierte Teams verfügen nun über einen gemeinsamen Speicherort für die gesamte E-Mail-Konversation mit vollständigem Verlauf. Dadurch ist es Teammitgliedern möglich, direkt aus dem Posteingang der Gruppe mit den anderen Teammitgliedern zu kommunizieren, Teamereignisse zu erstellen, vorhandenen Gruppen beizutreten oder neue Gruppen zu bilden.

Transkript

In diesem Video stelle ich Ihnen die neuen Outlook-Gruppen vor. Allerdings gilt dieses Feature nur für Office-365-Anwender. In Outlook 2016 können Sie Gruppen anstelle von Verteilerlisten für die Kommunikation mit Ihren Kolleginnen und Kollegen verwenden. Gruppen sind also eine Weiterentwicklung von Verteilerlisten und bieten die Möglichkeit zur Kommunikation und Zusammenarbeit mit den Mitgliedern Ihres Teams. Eine Gruppe ist ein freigegebener Arbeitsbereich für E-Mail, Unterhaltungen, Dateien und Kalenderereignisse, in dem die Mitglieder der Gruppe zusammenarbeiten und Ihre Aufgaben schnell erledigen können. Der Vorteil: In solchen Gruppen organisierte Teams verfügen über einen gemeinsamen Speicherort für die gesamte E-Mail-Konversation mit vollständigem Verlauf. Dadurch ist es den Team- Mitgliedern möglich, direkt aus dem Posteingang der Gruppe mit den anderen Team-Mitgliedern zu kommunizieren, Teamereignisse erstellen, vorhandenen Gruppen beizutreten oder auch neue Gruppen zu bilden. Um so eine Gruppe zu erstellen, klicken Sie im Register "Start" in der Gruppe "Neu" auf die Schaltfläche "Neue Elemente" und wählen dort den Eintrag "Gruppe" aus. Im Eingabefeld "Namen auswählen" vergeben Sie einen Namen für Ihre Gruppe und rechts daneben, im Eingabefeld "Gruppen-ID", wählen Sie eine ID, eine Art Gruppenalias aus. Ich nehme hier einfach als Beispiel "ID_1". Wichtig zu wissen ist, dass Sie, wenn Sie eine solche ID nutzen möchten, dass immer beim Erstellen der Gruppe machen müssen. Nachdem die Gruppe erstellt wurde, können Sie diese ID nicht mehr ändern. In dem Dropdown-Feld darunter, "Datenschutz", legen Sie die sogenannte Datenschutzebene fest, nämlich "öffentlich" oder "privat". Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für das Abonnement, damit die Mitglieder die E-Mails für die Gruppe in ihrem normalen Posteingang empfangen. Lassen Sie das Kontrollkästen deaktiviert, wenn Sie möchten, dass die Mitglieder auf die Gruppen-E-Mails nur über den Posteingang der Gruppe zugreifen können. Jetzt bestätigen Sie ihre Eingaben mit "OK". Es dauert jetzt einen Moment, bis die Gruppe erstellt worden ist. Jetzt öffnet sich die Maske, in der Sie die Personen, die zur Gruppe gehören sollen, hinzufügen können. Sobald Sie das gemacht haben, bestätigen Sie unten mit "OK". Selbstverständlich können Sie auch nachträglich andere Mitglieder der Gruppe hinzufügen. Ihre neu erstellte Gruppe wird in der linken Navigationsleiste angezeigt und die jeweiligen Gruppenmitglieder, die in dieser Gruppe zusammengefasst worden sind, erhalten eine Willkommens-E-Mail im Posteingang Ihrer Gruppe, in der die Gruppe ebenfalls angezeigt wird.

Von Office 2010 auf Office 2016 umsteigen

Lernen Sie die Änderungen und Neuerungen in Word 2016, Excel 2016, PowerPoint 2016 und Outlook 2016 kennen, so dass der Umstieg von 2010 mühelos gelingt.

2 Std. 33 min (48 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!