Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Visual Studio 2017: Neue Funktionen

Die neue Startseite

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dieses Video veranschaulicht die nützlichen neuen Funktionen der aktualisierten Startseite. Neben einer gruppierten Projektansicht gehören dazu auch die Suchfunktion für Projektvorlagen oder das direkte Öffnen von Projekten aus der Versionsverwaltung.
03:49

Transkript

Die Visual Studio-Startseite hat einige interessante Erneuerungen erhalten. Zum einen haben wir jetzt die Möglichkeit, den Bereich "Neuigkeiten" ein- und wieder auszuklappen. Das für sich ist natürlich noch keine besonders herausragende Neuerung. Was interessanter ist, ist, dass der Bereich der zuletzt verwendeten Projekte und Projektmappen nun gruppiert ist. Das bedeutet, ich sehe hier also sehr schnell, welche Lösungen hatte ich heute offen, welche hatte ich gestern offen, welche habe ich diese oder letzte Woche bearbeitet. Hier bei mir haben wir jetzt nur Einträge für heute und diese Woche, da ich gestern Visual Studio nicht geöffnet hatte und vorletzte Woche diese Version auch noch nicht offen hatte. Den Bereich "Erste Schritte", den wir natürlich nur benötigen, wenn wir wirklich neu im Bereich Visual Studio sind, den können wir jetzt auch zuklappen. Bedeutet also, ich kann den einfach entfernen. Das nächst Interessante ist, dass wir eine direkte Verbindung zu Visual Studio Team Services und zu GitHub haben. Bedeutet, wenn ich jetzt hier auf diesen GitHub-Link klicke, dann sehe ich jetzt hier alle GitHub-Repositories auf denen ich entsprechend berechtigt bin und könnte direkt von hier eins ausschecken und die Arbeit auf diesem Repository starten. Beim ersten Zugriff müssen Sie übrigens Ihre Zugangsdaten eingeben, das habe ich bei mir natürlich schon erledigt. Darüber hinaus kann ich allerdings auch Visual Studio Team Services- Repositories öffnen und auch hier sieht das Ganze ähnlich aus. Nach dem Klick auf den Link wird hier eine Liste angezeigt mit allen Accounts, auf die ich Berechtigungen habe. Wenn ich einen jetzt öffne, dann sehe ich auch alle Repositories, auf die ich eine Berechtigung habe. Die letzte spannende Neuerung im Bereich der Startseite ist der Punkt "Neues Projekt". Sie sehen hier, dass ich zuletzt die Projektvorlage "Leere App" benutz habe und wenn ich hier herunterscrolle, dann sehen Sie die anderen Projektvorlagen, die ich in der Vergangenheit benutzt habe. Die Idee hier ist also, dass Ihnen die Projektvorlagen angezeigt werden, die Sie in der Vergangenheit benutzt haben, weil die Annahme ist, dass Sie diese zukünftig auch wieder nutzen werden. In einer größeren Auflösung würden Sie hier natürlich die Liste etwas besser lesen können. Was jetzt spannend an dieser Liste ist, ist, dass ich diese nicht nur benutzen kann, um die zuletzt verwendeten Projektvorlagen auszuwählen, sondern ich habe jetzt hier im Bereich "Neues Projekt" ein Suchfeld, indem ich eine Projektvorlage suchen kann. Wenn ich zum Beispiel sage, ich würde ganz gerne eine Xamarin-Anwendung starten, dann tippe ich hier "Xamarin" ein und die Liste wird jetzt für mich gleich automatisch durchsucht. Das dauert nur einen kurzen Augenblick, vor allem wenn wir das erste Mal darauf zugreifen, da jetzt die Vorlagen zunächst einmal initialisiert werden müssen. So, die Initialisierung ist durch und jetzt werden hier alle Xamarin-Vorlagen angezeigt. Und jetzt könnte ich zum Beispiel sagen -- wunderbar --, ich würde gerne eine Einzelansicht-App für Android schreiben. Und wenn ich jetzt hier draufklicke, dann komme ich in den ganz normalen "Neues Projekt"-Dialog von Visual Studio. Bedeutet, das lange Suchen innerhalb dieses Dialogs, das hat jetzt dank der neuen Startseite ein Ende, weil ich einfach hier eintippen kann, was ich ganz gerne anlegen möchte und erhalte dann direkt eine gefilterte Liste und kann hieraus auswählen. Alles in allem finde ich, dass die Startseite also einige sehr tolle Neuerungen erhalten hat. Nicht nur die übersichtlichere Anzeige der zuletzt verwendeten Projekte, auch das direkte Öffnen aus der Versionsverwaltung oder das neue Anlegen eines Projektes über das Suchfenster, finde ich sehr komfortabel.

Visual Studio 2017: Neue Funktionen

Entdecken Sie die wichtigsten Neuerungen der aktuellen Version und nutzen Sie diese in der täglichen Entwicklungsarbeit.

1 Std. 42 min (27 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Visual Studio Visual Studio 2017
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:05.04.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!