Windows 10 Creators Update: Neue Funktionen

Die neue Bild-im-Bild-Funktion nutzen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Nie mehr den Beginn eines Films oder einer Video-Konferenz verpassen! Mit dem Feature "Mini-Bild" (Bild-im-Bild) bleibt ein kleines Bild mit dem aktuellen Video immer im Vordergrund sichtbar. Gleichgültig, wie viele Anwendungsfenster auf dem Desktop zusätzlich geöffnet sind.

Transkript

Wer viel mit Videos und Videokonferenzen arbeitet, der kennt vielleicht das Problem. Ein Video läuft bereits, man wartet vielleicht auf den Beginn der Videokonferenz, während man sich noch schnell um andere Dinge kümmert, wie beispielsweise eine Information im Web zu suchen. Doch das neue Fenster verdeckt dann oftmals das Video, sodass immer wieder ein "Umarrangieren" der Fenster auf dem Desktop nötig wird, um den Inhalt des Videos auch im Blick zu behalten. Mit dem Creators Update steht nun eine kleine Funktion zur Verfügung, die es ermöglicht, dass der Anwender ein separates kleines Fenster bekommt, das immer im Vordergrund bleibt. Auf diese Weise kann man zum Beispiel immer sehen, wann die Videokonferenz beginnt. Ich demonstriere Ihnen in diesem Video, wie die Bild-in-Bild-Funktion, die auch als "Mini View" bezeichnet wird, funktioniert. Allerdings muss ich dabei gleich eine Einschränkung erwähnen. Die Bild-in-Bild-Funktion "Mini View" muss von den App-Entwicklern in ihre App integriert werden. Darum funktioniert sie auch nur mit den "Universal Windows Apps". Das heißt, Sie brauchen eine App, die diese Funktion anbietet. Sie können die Funktion nicht einfach unter Windows so nutzen. Im Moment gibt es eigentlich nur zwei Apps, die das tun. Das ist einmal die neue Skype-Version und zum Zweiten die sogenannte "Filme&TV-App". die ich hier bereits einmal gestartet habe. Und in dieser App können wir jetzt einen Trailer starten von einem Film, damit wir ein Video laufen haben. Und wenn ich jetzt hier diesen Trailer starte, [Frauenstimme] "Doktor Strange?", und dazu gleich einmal den Ton herunterdrehe, dann habe ich hier das Video laufen und wenn ich jetzt meinen Browser aufmache, dann sehe ich das Video natürlich nicht mehr, ich müsste den Browser erst klein machen oder verschieben. Aber wir haben jetzt hier ja die Bild-in-Bild-Funktion, der Mini-Modus. Wenn ich hier auf "Im Mini-Modus wiedergeben" klicke, dann öffnet sich hier so ein kleines Fenster, das kann ich auch noch skalieren, also noch kleiner oder größer machen, so. Der Film läuft weiter, auch der Ton läuft weiter, ich habe ihn jetzt ja bloß zurückgedreht und wenn ich jetzt meinen Browser aufmache, dann bleibt dieses Fenster immer oben. Sie kennen das vielleicht von gewissen TV-Geräten, die Bild-in-Bild-Funktion, damit man sehen kann, was auf einem anderen Kanal passiert. So ist das hier auch. Und ich kann jetzt beliebige Apps öffnen, das ist ganz egal, was ich öffne, dieses Fenster bleibt immer oben, sowie ich die Bild-in-Bild- Funktion ausschalte, ist auch diese Funktion weg. dann verschwindet dieses Video wieder nach hinten. Ich finde das eine sehr praktische Funktion, gerade in Hinblick auf Videokonferenzen, Wie oft sitzen Sie vor dem Bildschirm und warten, dass die Videokonferenz beginnt, dass die Teilnehmer endlich alle auftauchen. So haben Sie mit diesem kleinen Bild ungeachtet dessen, was Sie machen, immer ein Blick auf die Videokonferenz und sehen sofort, wann Sie sich dazuschalten müssen. Eine nützliche kleine Funktion und wir können nur hoffen, dass die Entwickler von Apps sie in weiteren Video-Apps einbauen, denn wie gesagt, sie ist sehr nützlich und sollte eigentlich in allen videogestützten Apps zur Verfügung stehen.

Windows 10 Creators Update: Neue Funktionen

Lernen Sie die Neuerungen von Version 1703 des Microsoft Betriebssystems kennen. Im sogenannten Creators Update gibt es neben sichtbaren Neuerungen auch viele versteckte.

1 Std. 41 min (18 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:11.04.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!