Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Capture One Pro 8 Grundkurs

Die Navigation in Capture One

Testen Sie unsere 2017 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Navigation innerhalb eines Bilds erfolgt in Capture One Pro 8 mit Hilfe von verschiedenen Werkzeugen und Shortcuts.
05:16

Transkript

Welche Möglichkeit der Navigation bietet mir Capture One Pro 8 an? Und zwar meine ich die Navigation im Bild. Da gibt es verschiedene Werkzeuge, wie ich mich im Bild bewegen kann. Beispielsweise mit dem "Schwenken" Werkzeug, also der Hand. Dann habe ich jetzt hier dieses Lupenwerkzeug und auch Werkzeuge zum Vergrößern und Verkleinern. Aber vernünftiger ist es, wenn man das mit Shortcuts löst. Und wir wissen ja schon, zum Einzoomen kann ich mit STEUERUNG Plus einzoomen, beziehungsweise auch hier mit diesem Zoomregler in das Bild reingehen oder auch wieder aus dem Bild rausgehen. Eine weitere sehr praktische Möglichkeit ist die Möglichkeit, mit dem Mausrad zu scrollen, wenn man jetzt auf dem Bild ist, entsprechend einzoomen und jetzt mit der Hand die Position entsprechend anpassen. Wenn ich jetzt eine bessere Übersicht haben möchte, wo ich gerade bin, wenn ich durch das Bild navigieren will, dann kann ich die Leertaste gedrückt halten und ich bekomme jetzt hier so einen kleinen Navigator und ich kann jetzt einfach die Position entsprechend anpassen, zum Beispiel schauen, ob jetzt hier diese Knie noch scharf sind, oder dann eben wieder zurückgehen auf die Gesichter. Also mit der Leertaste kann ich hier sehr schnell herumfahren. Ich kann das natürlich auch so machen, dass ich die Leertaste gedrückt halte, mit der Hand aus diesem Navigator rausfahre, und jetzt kann ich einfach so den Bereich entsprechend anpassen. Also: Klicken und Verschieben. Mir persönlich gefällt diese Zoomfunktion mit der Maus sehr gut. Was da nämlich auch ganz praktisch ist, ist Folgendes: Wenn ich jetzt mehrere Bilder ausgewählt habe, und hier auf der Mehrfachansicht bin - ich kann hier übrigens auch den linken Bereich ausblenden, wenn ich auf Ansicht gehe, und hier auf "Werkzeuge verbergen", STEUERUNG "T" für "Tools", und dann den Browser verbergen mittels STEUERUNG "B", dann habe ich hier eine große Ansicht - wenn ich jetzt in der Ansicht bin, dass ich mehrere Bilder ausgewählt habe, ich lasse meinen Browser nach wie vor eingeschaltet, dann kann ich mit gedrückter SHIFT-Taste die beiden Bilder, oder wenn es mehr Bilder sind, gemeinsam bearbeiten. Mit gedrückter SHIFT-Taste und dem Scrollrad kann ich jetzt einzoomen. Wenn ich die Position verändern möchte, kann ich mit SHIFT und dem Hand-Werkzeug die Position hier anpassen. Wenn ich die Position jetzt nur von einem der Bilder verändern will, kann ich jetzt ohne SHIFT-Taste die Position so anpassen, dass ich den gleichen Ausschnitt habe, und jetzt mit gedrückter SHIFT-Taste diese beiden Bilder entsprechend vergleichen. Also auch das eine sehr spannende Möglichkeit. Wenn ich wieder sage: STEUERUNG Null wird jetzt dieses Bild herausgezoomt, dann kann ich das hier markieren, auch wiederum mit STEUERUNG Null herausgehen. Eine praktische Möglichkeit. Etwas, was auch sehr gut ist, gerade für die Übersicht, ist, dass ich jetzt die Lupe nehme. Shortcut für die Lupe ist "P". Kann man sich vielleicht ein bisschen merken wie das Icon, also das "P" schaut aus wie eine Lupe. Jetzt kann ich draufklicken und gewisse Bereiche kontrollieren, ob die jetzt auch wirklich scharf sind. Das Spannende daran ist, dass die Lupe auch hier unten funktioniert, also in meiner Browseransicht. Und wenn ich jetzt zum Beispiel diese Vorschau, also diesen Viewer; nicht benötige, kann ich den mittels STEUERUNG ALT "V" ausblenden, habe hier meinen Browser, da kann ich auch die Icons auch ein wenig größer machen, damit ich ein bisschen mehr sehe, so zum Beispiel, und jetzt kann ich mit der Lupe auf die Bilder klicken, und einfach den Bereich entsprechend anschauen. Wenn mir die Lupe jetzt zu groß ist, kann ich, während ich auf der Lupe bin, mit dem Scrollrad die Größe anpassen, und so den Bereich, den ich kontrollieren möchte, besser auswählen. Also einfach mit der Lupe ins Bild klicken, auf der Maus drauf bleiben und dann mit dem Scrollrad entweder einzoomen oder auch wieder auszoomen, wenn ich einen größeren Bereich sehen möchte. Also eine sehr spannende Möglichkeit. Ich bin nicht immer auf den Viewer beschränkt, damit ich einzoomen kann, oder die Schärfe oder ähnliche Bereiche kontrollieren kann, sondern ich kann das natürlich auch in Capture One in dem Browser machen. Was also sehr praktisch ist. Als kleine Erinnerung: Den Viewer kann ich mir über "Ansicht", "Viewer anzeigen", STEUERUNG ALT "V" eben anzeigen oder wiederum verbergen. Wenn ich den Browser nicht haben möchte, weil ich zum Beispiel nur dieses eine Bild groß haben will, klicke da mal rein, dann kann ich den Browser mittels STEUERUNG "B" ausblenden beziehungsweise wiederum anzeigen und die Werkzeuge kann ich mir mittels STEUERUNG "T" ein- oder ausblenden. Mit STEUERUNG SHIFT "T" kann ich übrigens die Werkzeuge auf die rechte Seite legen, wenn mir das lieber ist, aber alle anderen Optionen findet man natürlich hier. Also einfach einmal durch die Ansicht durchschauen und schauen, wie man die Ansicht entsprechend anpassen kann, damit man noch schneller arbeiten kann. Ich persönlich finde die Option wirklich sehr gut, dass ich mit der Lupe durch meine Bilder auch in der kleinen Ansicht navigieren kann und so die Schärfe oder gewisse Bildbereiche im Allgemeinen kontrollieren kann.

Capture One Pro 8 Grundkurs

Lernen Sie, wie Sie den Raw-Converter Capture One Pro 8 in Ihrem fotografischen Workflow nutzen, und damit Ihre digitalen Bilder perfekt organisieren und optimieren.

3 Std. 42 min (39 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!