Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

SharePoint 2013 Grundkurs

Die Navigation anpassen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Oftmals ist es äußerst sinnvoll, die Navigation im Laufe der Zeit entsprechend den gewachsenen Inhalten anzupassen. Wie das funktioniert, zeigt dieser Film.

Transkript

Wenn man den Aufbau einer Teamsite mit dem Aufbau eines Hauses vergleicht, dann wird man ziemlich schnell viele Parallelen feststellen. Zum einen fängt man in der Regel mit dem Fundament an und baut dann die einzelnen Räume für das Haus auf. Die Räume sind in diesem Fall die einzelnen Unterseiten und diese Unterseiten bekommen dann natürlich auch noch weitere Einrichtungsgegenstände, wie zum Beispiel Dokumentbibliotheken, in denen wir unsere Ordner ablegen oder aber Listen und andere Elemente, in denen wir Informationen verwalten. Was wir uns immer bis zum Schluss aufheben, ist das Aufräumen. Das Aufräumen einer SharePoint-Seite sollte jedoch nicht unterschätzt werden und Sie sollten diesen Schritt auch nicht überspringen. Denn Ihre Anwender werden es Ihnen danken, wenn Sie eine Navigation bekommen, die sauber ist, klar strukturiert und vor allem, die lückenlos ist. Das heißt, wir müssen dafür Sorge tragen, dass hier in unserer globalen Navigation die wichtigsten Seiten verlinkt sind und natürlich müssen wir auch darauf achten, dass unsere Schnellstartleiste nicht überladen ist und nur die Elemente enthält, die wir auch tatsächlich benötigen. In diesem Video möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie genau diese Einstellungen vornehmen und was Sie dabei beachten müssen. Fangen wir am besten zunächst mit unserer globalen Navigation an. Vielleicht ist Ihnen noch gar nicht aufgefallen, dass unsere Seite Projektmanagement hier überhaupt nicht sichtbar ist. Das liegt lediglich daran, dass wir diese auf der Toplevel-Seite noch nicht in der Navigation eingebunden haben. Das lässt sich jedoch schnell ändern, alles, was Sie dazu benötigen, ist die Adresse zu Ihrer Seite. Das heißt, wir klicken jetzt hier in die URL-Leiste und kopieren uns diese mit Rechtsklick und dem Befehl Kopieren in die Zwischenablage . Anschließend öffnen wir unsere Toplevel-Seite, das ist in unserem Fall die Teamwebsite, und hier können wir nun auf den Befehl Links bearbeiten zugreifen. Wir können, sobald wir diesen Link einmal angeklickt haben, unter anderem einen neuen Link hinzufügen oder aber durch Anklicken dieses kleinen X-Symbols einen Link aus dieser Leiste entfernen. Nachdem unsere Projektmanagementseite jetzt hier hinzugefügt werden soll, klicken wir auf dieses kleine +-Symbol. Zunächst einmal tragen wir den anzuzeigenden Namen für unsere Seite ein, wir nehmen jetzt auch hier den Namen, den auch die Seite trägt, das ist das Projektmanagement. Und das nächste Feld wird natürlich benötigt, um hier unsere Website-Adresse einzutragen. Für einen kleinen Test empfiehlt es sich, hier noch den Befehl Link ausprobieren zu verwenden. Wenn wir jetzt hier drauf klicken, wird testweise unsere Seite in einem weiteren Register geöffnet, das hat soweit also gut geklappt. Wir können jetzt wieder zurückgehen auf unsere Teamwebsite und bestätigen mit OK. So, dann sehen wir auch schon, wenn ich jetzt hier nach rechts scrolle, Projektmanagement wird uns in der globalen Navigation nun angezeigt, um diese Einstellung geltend zu machen, klicken wir jetzt hier auf Speichern und haben diesen Vorgang somit abgeschlossen. Wir können jetzt hier mit einem einfachen Mausklick auf unsere Seite Projektmanagement navigieren. Hier bleiben wir jetzt auch zunächst. Ich möchte nämlich auf unserer Seite noch ein wenig die Schnellstartleiste anpassen. Diese ist stark überfüllt. Es gibt auch einige Elemente, die wir in dieser Form in der Schnellstartleiste überhaupt nicht benötigen, zum Beispiel die Kachelnavigation. Das ist eine Arbeitsliste, die wir benötigt haben, um hier unsere Kachelnavigation abzubilden. Das kann also raus. Die schnellste Methode, unsere Schnellstartleiste anzupassen, ist hier der Weg über den Befehl Links bearbeiten. Wenn ich diesen einmal anklicke, sehe ich jetzt neben jedem Eintrag in der Schnellstartleiste dieses X-Symbol. Ich kann jetzt hier bei der Kachelnavigation das X einmal anklicken, damit mir diese Kachelnavigation nicht mehr angezeigt wird. Ich kann jetzt auch hier den Workflow-Eintrag anklicken, denn diesen haben wir jetzt visuell über unseren Kachelprozess abgebildet. Doppelte Informationen sollten so nicht angezeigt werden, das ist nur unnötig verwirrend für unsere Teammitglieder. Also kann das Ganze raus. Die Bibliothek Bilder war ebenfalls eine Arbeitsbibliothek. Ich nehme diese ebenfalls raus. Das Gleiche gilt auch für unsere Liste Projekte 2013, diese öffnen wir jetzt nämlich über unsere Kachelprojektübersicht. Wenn das Ganze soweit fertig ist, klicke ich ebenfalls auf Speichern und habe somit alle Änderungen übernommen. Es gibt noch weitere Möglichkeiten, Einstellungsoptionen für die Navigation einer Website aufzurufen. In diesem Fall müssen wir die Websiteeinstellungen aufrufen. Diese finden wir hier unter unserem Zahnrad. Wenn wir es einmal anklicken, können wir auf Websiteeinstellungen klicken und befinden uns dann auch schon auf dieser Seite. Hier haben wir in der Gruppe Aussehen und Verhalten an vorletzter Stelle den Punkt Navigation. Wenn wir diesen einmal öffnen, können wir jetzt alle Einstellungen rund um die Navigation vornehmen. Wir können jetzt hier zum Beispiel noch weitere Einstellungen zur Globalen Navigation vornehmen. Wir können auch zusätzliche Einstellungen zu der Schnellstartleiste vornehmen. Praktisch ist, hier sehen wir immer in diesen kleinen Bildern, in welchem Bereich der Navigation nehmen wir jetzt Anpassungen vor. Und wenn wir etwas weiter runter scrollen, dann sehen wir auch eine Strukturansicht zu unserer Schnellstartleiste. Hier können wir ebenfalls Änderungen vornehmen. Wenn ich zum Beispiel ein Element aus der Schnellstartleiste entfernen möchte, dann kann ich zum Beispiel dieses Element markieren, wie zum Beispiel Zuletzt verwendet und klicke hier auf Löschen. In diesem Moment verschwindet das Element aus der Schnellstartleiste, es wird jedoch nicht von der Website gelöscht. Wenn ich mich dazu entscheide, die Reihenfolge in der Schnellstartleiste zu ändern, dann kann ich das Ganze hier ebenfalls tun. Ich muss das gewünschte Element einmal anklicken und kann jetzt dieses nach oben verschieben oder aber nach unten. Ich kann hier auch zusätzliche Hyperlinks hinzufügen oder aber neue Unterkategorien. Wenn ich dann mit meinen Änderungen so weit fertig bin, scrolle ich nach unten und bestätige mit OK. In diesem Video haben Sie gelernt, wie Sie mit einigen wenigen Mausklicks die Navigation auf Ihrer Seite aufräumen können. Sie haben gesehen, wie Sie die globale Navigation erweitern. Sie haben zusätzlich gelernt, wie Sie mit wenigen Mausklicks Ordnung in die Schnellstartleiste bekommen und wie Sie über die Websiteeinstellungen auf weitere Navigationsoptionen zugreifen können.

SharePoint 2013 Grundkurs

Lernen Sie die Einsatzmöglichkeiten von SharePoint 2013 kennen und erfahren Sie, wie Ihnen die vielfältigen Funktionen des Systems den Arbeitsalltag erheblich erleichtern können.

9 Std. 24 min (87 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!