Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel 2013 für Profis

Die Mehrfachoperation mit zwei Eingabeparametern

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit Hilfe eines zweiten Parameters lassen sich Tabellen erstellen, in denen die Daten zweidimensional abgelesen werden können. Lernen Sie in diesem Tutorial, wie Sie zweidimensionale Mehrfachoperationen durchführen.

Transkript

In diesem Video stelle ich ihnen den Einsatz der Mehrfachoperation bei Verwendung von zwei Eingabefeldern bzw. zwei Eingabeparametern vor. Ich benötige neben diesen Eingabeparametern auch noch die Formel, die das Ganze berechnet. Diese Formel befindet sich in der Zelle C11 und um diese entsprechend verwenden zu können, klicke ich auf die Zelle E3, gebe ein Gleichheitszeichen ein und klicke auf die entsprechende Zelle C14. Damit wird die Formel hier oben übernommen. Das zweite, was ich benötige, sind die Eingabeparameter für meine Stückzahl. Dazu gehe ich in die Zelle E4 und gebe als Startwert 500 ein, also 500 Stück. Das möchte ich gerne nach unten ausfüllen und zwar, bis ich einen Wert von 10.000 erreicht habe. Dazu verwende ich über der Registerkarte "Start" - "Bearbeiten" - "Reihe ausfüllen" und zwar in einer Spalte, also nach unten. Das Inkrement, die Schrittweite, soll 500 sein und er soll das so lange machen, bis er einen Endwert von 10.000 erreicht hat. Klicken Sie auf "OK", wird diese Reihe entsprechend ausgefüllt. Als nächstes brauche ich die Eingabewerte für meinen Verkaufspreis. Mein Verkaufspreis soll von 25 bis 30 Euro reichen, das soll die Spanne sein, die wir hier betrachten wollen. Ich gebe hier 25 ein und auch hier werde ich das über eine Reihe ausfüllen, Zeilen ist in diesem Fall zutreffend. Mein Inkrement, also meine Schrittweite, soll in diesem Fall 50 Cent betragen. Ich gebe also ein ",5" und der Endwert, wie gesagt 30 Euro. Auch hier genügt jetzt ein Klick auf "OK" und das Ganze wird entsprechend in einer 50 Cent-Staffelung ausgeführt. Nun muss ich noch den entsprechenden Bereich markieren, das fällt mir hier besonders einfach. Ich verwende die Tastenkombination Strg+Umschalttaste, gehe mit der Pfeiltaste nach unten, gehe mit der Pfeiltaste nach rechts und Sie sehen, der entsprechende Bereich ist markiert. Nun muss ich den Szenario-Manager oder genauer gesagt, wie es hier heißt, die Datentabelle aufrufen, gehe in die Registerkarte "Daten", auf "Was wäre wenn-Analyse" und wähle hier "Datentabelle". Nun muss ich angeben, welche Parameter durch diese Werte ersetzt werden. In der Spalte stehen meine Stückzahlen. Ich gehe also mal auf "Werte aus Spalte" und hier steht die Stückzahl und die Stückzahl aus dieser Spalte soll diesen Wert hier ersetzen, ich klicke also die Zelle C7 an. Die Werte aus "Zeile" ersetzen meinen Verkaufspreis. D.h. ich klicke bei "Werte" auf "Zeile" und dann die Zelle C3. Damit ist eigentlich schon alles erledigt und mit "OK" kann die Mehrfachoperation ihre Arbeit beginnen und ist auch relativ schnell fertig. Nun haben Sie eine Tabelle, wenn Sie so wollen eine Datentabelle - deswegen hat Microsoft diesen Namen letztendlich auch gewählt - und aus der können Sie dann entsprechend ablesen, bei welcher Stückzahl und bei welchem Verkaufspreis welcher Erfolg erzielt wird. In diesem Video haben Sie gesehen, dass Sie eine Mehrfachoperation mit zwei Eingabefeldern ausführen können, die Ihnen eine Tabelle in kürzester Zeit erstellt, aus der Sie die gewünschten Werte sehr einfach ablesen können.

Excel 2013 für Profis

Holen Sie mehr aus Excel 2013 heraus und lernen Sie, Ihre Zahlen übersichtlicher darzustellen, gezielter zu analysieren sowie eigene Lösungen zu entwickeln.

7 Std. 56 min (96 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:30.04.2013

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!