Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

C++ Grundkurs

Die Kernsprache

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Kernsprache steht für die Funktionalität von C++, die ohne das Einbinden von zusätzlichem Sourcecode immer zur Verfügung steht.
02:42

Transkript

In dieser Lektion gebe ich Ihnen einen Überblick über die Kernsprache von C++. Die Kernsprache von C++ ist alles außer den Bibliotheken. Sie sehen, wohin unsere weite Reise geht. Wir fangen bei lexikalischen Elementen an. Das sind Dinge wie Kommentare, Schlüsselwörter, Operatoren. Im Prinzip sind es die elementaren Sprachbausteine von C++. Dann kommt das nächste große Topic, Typen. Da geht es um einfache und zusammengesetzte Typen. Einfache Typen werden auch gerne built-in-Typen genannt. Zusammengesetze Typen sind dann etwa CStrings oder CArrays. Es geht aber auch um Typkonvertierungen, Referenzen und Zeiger. Dann betreten wir das Gebiet der Anweisungen. Anweisungen sind die elementaren Bausteinchen, das Programm zu steuern. Das können Iterationsanweisungen sein wie for, do, while, Auswahlanweisungen, wie if, switch, oder auch Sprunganweisungen, wie return, break, continue und das altbekannte goto. Dann kommen wir zu den Ausnahmebehandlungen. Da geht es im Wesentlichen um das Werfen und Fangen von Ausnahmen, englisch Exceptions, mit try und catch. Der nächste Punkt ist die Sichtbarkeit. Da geht es um die Sichtbarkeit von Namen, lokal, global, auf Datei-, oder auf Klassenebene, aber auch um Dinge wie Namensräume. Jetzt sind wir schon auf der rechten Seite. Da geht es um Funktionen. Hier werden wir Funktionen definieren und - das wird für viele von Ihnen vermutlich neu sein - es geht um Lambda-Funktionen, also um anonyme Funktionen. Eine Anleihe von C++ aus der funktionalen Programmierung. Mit Klassen betreten wir das Gebiet der objektorientierten Programmierung. Da geht es im ersten Schritt darum, Objekte zu erzeugen, und mit ihnen zu interagieren, mit ihnen zu kommunizieren. Dann wird das ganze mit Vererbung schon ein bisschen anspruchsvoller. Da geht es eben um die Vererbung. Da geht es um Klassen. Da geht es um Basisklassen. Da geht es um Vererbung, und wie man das ganze steuert. Mit Templates betreten wir ein ganz anderes Gebiet. Da betreten wir das Gebiet der generischen Programmierung. Hier werde ich Ihnen Funktionstemplates vorstellen, Klassentemplates zeigen, aber auch Template-Parameter, Template-Argumente und noch viele andere Dinge rund um Templates erklären. Mit Templates-Spezialisierung verlassen wir dann das Gebiet der Kernsprache. Bei der Template-Spezialisierung geht es um Punkte wie allgemeine Templates, partiell spezialisierte Templates, oder auch vollständig spezialisierte Templates. In dieser Lektion habe ich Ihnen einen kleinen Überblick über das große Thema der Kernsprache von C++ gegeben.

C++ Grundkurs

Steigen Sie in die mächtige Programmiersprache C++ ein und lernen Sie dabei alle wichtigen Funktionen mit Anwendungsbeispielen kennen.

8 Std. 14 min (147 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!