CompTia Linux+ LX0-103 (Teil 2) Installation und Paketmanagement

Die Grundlagen zu GRUB

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Damit Sie verstehen, wie GRUB funktioniert, gibt Ihnen Tom Wechsler einen Einblick in die zugehörige Konfigurationsdatei und erläutert kurz deren Inhalt.
02:31

Transkript

Um GRUB besser zu verstehen, zeige ich Ihnen die Konfigurationsdatei, und erläutere den Inhalt. Die Konfigurationsdatei kann gefunden werden unter /boot/grub/menu.lst Meistens ist diese Datei nur ein symbolischer Link auf die folgende Konfigurationsdatei /etc/grub.conf Wie sieht diese Datei aus? Ich habe einen Print-Screen erstellt, von meiner Datei menu.lst. Wir sehen zuerst einmal die globalen Einstellungen. Da sehen wir default=0, timeout=5, ein splashimage, und das menu ist hidden, bedeutet, wir sehen nicht direkt die entsprechenden Einstellungen. default=0 bedeutet, dass der Stanza 0 geladen wird. Sie sehen hier die verschiedenen Informationen in Stanza 0. Zum Beispiel den Titel CentOS, dann, auf welcher Partition das Root-Verzeichnis hinterlegt ist und welcher Kernel gestartet wird. Das sind Informationen, die in Stanza 0 abgelegt sind. Der default=0 bedeutet, dass dieses Stanza 0 während dem Start geladen wird, nach einem Timeout von fünf Sekunden. Der nächste Stanza, das wäre Stanza 1, Sie sehen der title wiederum CentOS 6, in der entsprechenden Kernel-Version. Das wäre dann Stanza 1, mit seinen nachfolgenden Informationen. GRUB Legacy installieren, wie funktioniert das? Wir können das zum Beispiel über grub-install auf /dev/sda oder mit grub-install auf /dev/sda1. Wir haben aber auch die Möglichkeit, grub interaktiv zu verwenden. Wenn wir den Befehl grub eingeben, dann kommen wir in die Eingabeaufforderung von grub und können dann mit dem Befehl setup, dann, wie Sie sehen, in der Klammer hd0, entsprechend grub konfigurieren. Sie haben also in diesem Video gesehen, wie die Konfigurationsdatei von grub aussehen kann, und wie GRUB Legacy installiert werden kann.

CompTia Linux+ LX0-103 (Teil 2) Installation und Paketmanagement

Lernen Sie den Umgang mit Festplattenlayouts, Shared Libraries und dem Paketmanagement kennen und bereiten Sie sich auf die Comptia Linux+-Zertifizierungsprüfung LX0-103 vor.

1 Std. 43 min (28 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!