Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Fusion 360 Grundkurs

Die Fusion-360-Benutzeroberfläche kennenlernen

Testen Sie unsere 2021 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Im Gegensatz zu klassischen 3D-CAD-Programmen ist der Zugriff auf einzelne Werkzeuge sowie andere Arbeitsbereiche sehr einfach. Wie Sie dazu vorgehen, zeigt Ihnen dieser Film.
04:23

Transkript

Die Benutzeroberfläche von Fusion360 präsentiert sich im Vergleich zu manch anderen 3D-CAD-Programmen sehr übersichtlich. Beginnen wir ganz links oben. Hier haben wir die Möglichkeit, unsere Projekt- beziehungsweise Datenstruktur einzublenden. Wir finden hier unsere unterschiedlichen Projekte, die derzeit aktiv sind. Über das kleine "X" können wir diesen Bereich auch direkt wieder schließen. Über die nächste Schaltfläche "Datei", können wir auf Befehle zugreifen, die sehr häufig verwendet werden. Wir können also beispielsweise neue Konstruktionen, beziehungsweise Zeichnungen erstellen, wir finden hier auch den Befehl "Speichern". Und wir haben natürlich auch die Option, online erstellte Daten direkt auf unseren PC zu exportieren, und sie dort auch abzuspeichern. Ein riesen Vorteil von Cloud-basierter Software ist die Zusammenarbeit mit Kollegen über Standorte hinweg. Hier finden wir den Punkt "Live Übertragungs Sitzung". Fusion360 bietet uns also die Möglichkeit, direkt aus der Software heraus ein Live-Meeting mit Kollegen von anderen Standorten zu starten und ein Konstruktion direkt online zu besprechen. Sie sehen auch neue Technologien, wie beispielsweise der 3D-Druck sind integriert. Wir haben die Möglichkeit, direkt Bilder zu erfassen, dass heißt einen Screenshot von einer Konstruktion zu erstellen. Und hier unten finden wir weitere Optionen für Zusatzmodule von Fusion360. Ebenfalls hier oben in dieser Leiste finden wir die Schaltflächen zum Speichern von Zeichnungen und zum Rückgängig machen, beziehungsweise Wiederherstellen von Aktionen. Direkt darunter werden uns die derzeit geöffneten Dateien angezeigt. Da wir in unserer Datei noch nichts erstellt haben, wurde die auch noch nicht abgespeichert, und heißt derzeit einfach unbenannt. Direkt darunter finden wir hier unsere sechs Haupt-Arbeitsbereiche. Und daneben finden wir die einzelnen Werkzeug-Grupen zum Modellieren in Fusion360. Wenn ich beispielsweise bei der Befehlsgruppe "Skizze" hier auf das kleine Dreieck klicke, finden wir alle Befehle, mit den Flyouts dazu, direkt in dieser Liste hier aufgezeigt. Alle Befehle lassen sich übrigens auch nach einem Rechtsklick über das dann geöffnete Kontextmenü aufrufen. Wenn ich beispielsweise hier irgendwo in meinem Zeichnungsbereich einen Rechtsklick mache, finde ich hier den Bereich "Skizze", und nun wird uns genau das selbe Menü aufgelistet, wie wenn ich hier auf "Skizze" klicke. Auf der linken Seite von unserem Zeichnungsfenster finden wir den Browser, wo wir unsere Ansichten speichern können, wir sehen die Grundeinheiten, in meinem Fall Millimeter, und wir finden hier auch unsere Ursprungselemente von diesem Bauteil. Im unteren Bereich haben wir hier die Möglichkeit, direkt in der Datei Kommentare zu hinterlegen. Das heißt, wir können hier beispielsweise Fragen an Kollegen hinterlegen. Und wenn später ein Kollege dieses Teil aufruft, kann er die Frage direkt über die Kommentare beantworten. Im unteren Bereich haben wir verschiedene Navigationswerkzeuge und verschiedene Einstellungsmöglichkeiten für unseren Zeichnungsbereich. Hier rechts oben haben wir den Navigationswürfel. Mit diesem Navigationswürfel können wir unsere Modelle sehr einfach im 3D-Raum bewegen. Rechts oben haben wir hier den Zugriff auf unseren Autodesk-Account, und wir haben hier auch die Möglichkeit, verschiedene Voreinstellungen für Fusion360 zu definieren. Und hier auf der rechten Seite haben wir den Zugriff auf die Online-Hilfe von Fusion360. Ich denke, nach einer kurzen Eingewöhnungszeit kann man Fusion360 mit seiner Benutzeroberfläche sehr rasch und intuitiv bedienen.

Fusion 360 Grundkurs

Konstruieren Sie mit dem cloudbasierten CAD/CAM-System.

3 Std. 28 min (65 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!