iPad Pro und Apple Pencil für Illustratoren

Die Feuerexplosion

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
So fügen Sie durch eine Feuerstruktur eine Action-Sequenz in das Motiv ein.
04:03

Transkript

Jetzt kommt zusätzlich Action in das Motiv. Mit einer Feuertextur bringen Sie eine Explosion an das Raumschiff an. Hierbei zeige ich Ihnen den Umgang mit den Blending-Modes und dem Radierer. Ich brauche also hier für das Raumschiffsmotiv erstmal eine Feuertextur. So können Sie auf die unterschiedlichsten Bildagenturen zurückgreifen und dementsprechend das Bildmaterial kaufen. Ich habe das ganze schon mal vorbereitet und gehe jetzt auf "File" "Import" "Insert as a Layer" "Import von Photos" und kann jetzt aus meinen Workshop-Ordner diese Feuertextur auswählen. Die wird jetzt hineingeladen. Und jetzt kann ich diese Positionieren. Das Ganze mache ich mit "Edit" und "Transform Layer", "Move, Scale, Rotate". Jetzt kann ich wieder mit den Fingern und den Gesten die Textur dort hinschieben, in die Größe, die ich benötige. So ich schieb´s mal hier so rüber und bestätige das Ganze dann mit "Apply". Jetzt ist das Raumschiff natürlich erstmal unter diese Ebene liegend, also die Feuerebene, die muss direkt oben drüber sein. Damit ich jetzt überhaupt das Raumschiff erst mal ein bisschen sehen kann, schlage ich vor mit dem Blending-Mode zu spielen. Gehe auf das Palettensymbol, dann habe ich hier die Feuerebene ausgewählt und hier oben klicke ich dann auf "Normal" und dann komme ich in die Blending-Modes rein. Hier kann ich verschiedene Auswahl treffen. Hier gibt´s zum Beispiel "Darken", dann würde man das Raumschiff wieder sehen, aber leicht grünlich wirkt das dann hier, ist also nicht so der tolle Effekt. Dann gibt´s hier "Multiply", das sieht schon nicht schlecht aus. Ich entscheide mich hier für "Screen". Ja ich mache mal dann hier das Menü wieder weg. Und jetzt sieht man hier noch so ein bisschen das Raumschiff schon durch, wie die Flammen und das Raumschiff zusammen farblich gerechnet werden. Jetzt muss ich nur noch mit dem Radierer das wegradieren, was wieder zum Vorschein vom Raumschiff kommen. Also greife ich hier zum Radierer. Wähle hier diesen 497er weichen, runden Pinsel aus und kann jetzt hier im unteren Bereich die Größe des Pinsels steuern und hier die Deckkraft, die machen wir hier so 3/4 auf Hälfte. Dann radiere ich hier vorsichtig alles weg, erstmal diese harte Kante, die muss weg. Und dann brauche ich hier auf jeden Fall das Ganze Bauteil wieder sichtbar. Und auch hier die Tragflächen, die müssen wieder sichtbar, mache so leichte-kreisende Bewegung. Ganz vorsichtig, sodass ich hier immer noch so ein bisschen Feuer an der Tragfläche übrig habe. Zwischendurch macht ArtStudio so ein Autosave. Ist also ganz praktisch. Man muss also einfach nur das iPad ausmachen, dann ist das Motiv immer noch genau so vorhanden. So jetzt kann ich hier noch ein bisschen was wegradieren. Dann in diesem Bereich, dass soll auch komplett vom Raumschiff sichtbar sein. Und hier unten möchte ich auch kein Feuer, das kommt weg, so. So gefällt mir das gut, jetzt noch ein bisschen von dieser Tragfläche wieder sichtbar machen, OK. Hier vielleicht noch ein bisschen. So, das gefällt mich schon ganz gut. Da kann ich jetzt nur sagen, Feuer frei und gestalten Sie nun Ihre eigene Explosion.

iPad Pro und Apple Pencil für Illustratoren

Lernen Sie anhand von Beispielen zum Mitmachen das kreative Gestalten auf dem iPad Pro mit dem Apple Pencil kennen – und dabei auch den Umgang mit einigen Mal-Apps.

3 Std. 57 min (51 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:30.01.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!