Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Adobe Spark Post – Der schnelle Einstieg

Die erste Grafik erstellen

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Folgen Sie Martin Dörsch auf seinem Weg durch die vielfältigen Menüpunkte, wenn er das erste Spark Post zusammenklickt. Die praktischen Buttons geben Ihnen weitgehende Freiheit bei der Auswahl von Bildern, Text und Farben.
02:50

Transkript

Ok, starten wir, in dem wir Adobe Spark Post öffnen. Ich möchte jetzt eine ganz neue Grafik erstellen, und deswegen drücke ich hier auf dieses kleine "Plus", und wähle mir jetzt einen Hintergrund aus. Und zwar möchte ich aus meiner Foto-Library ein Bild holen und da habe ich ohnedies nur dieses eine Bild. Und darum öffne ich das jetzt. Jetzt kann ich aus verschiedenen Größen beziehungsweise Seitenverhältnissen auswählen und ich nehme mir beispielsweise einmal diese "Facebook"-Größe und bestätige das jetzt mit "Done". So hier habe ich jetzt einen Text, einen Vorschlag: "DOUBLE-TAB TO EDIT TEXT". Also Doppelklick darauf und ich kann hier schreiben: Erster Spark Post natürlich nicht "PosRrrr", sondern "Post" und klicke jetzt auf "Done". Jetzt habe ich hier diesen ersten Sparkpost vor mir und ich möchte da jetzt einfach einmal die Schriftart verändern. Ich nehme jetzt z.B. das hier. Ist vielleicht jetzt ein bisschen heftig mit diesen Schatten. Also geben wir eimmal den Schatten weg. Das kann man hier jetzt bei "Shape" machen, indem ich jetzt zum Beispiel auf "Normal" klicke. Ich möchte dann aber gleich eine Hintergrundform erstellen, also nehme ich mir beispielsweise das hier skaliere jetzt mit einem TAB oder einem Drücker auf dieses kleine Icon hier am Rand, also dieses Eck, die Größe, und möchte da jetzt noch den Abstand ein wenig anpassen. Das kann ich hier jetzt unter "Spacing" machen. Und so habe ich jetzt etwas mehr Platz rundherum, wenn man so möchte. Ich schieb das einmal nach oben und möchte da jetzt noch einen zweiten Text haben. Also klicke ich im oberen Bereich auf das "A" mit dem "Plus" und sage einfach einmal "Nummer eins" klicke hier auf "Done" und habe da jetzt im unteren Bereich diese Nummer eins liegen. Ja, die kann ich, wie gesagt, einfach nehmen und herumschieben. Wenn ich jetzt einen Bereich etwas drehen möchte, kann ich hier auf das "Drehen"-Icon klicken und dieses Ding da hindrehen, wo ich es haben will. Ich drehe das jetzt einfach mal so ein wenig schräg. Wenn ich es wieder genau gerade haben will, snapped das ein. Also, so: zack! Und jetzt ist das ganze gerade. Ich werde das jetzt aber noch ein bisschen kleiner skalieren. Wenn es jetzt so ganz ganz klein wird, dann wird aus dem "Drehen"-Icon ein "Verschieben"-Icon, damit man es nämlich noch gut verschieben kann. Und jetzt lege ich es mir, ja, circa hier rein. Ok. Nun bestätige ich das jetzt mit diesem Klick auf dieses Häkchen und habe da jetzt einmal die erste Grafik erstellt und wenn ich jetzt zu meinen anderen Posts, die ich schon erstellt habe, zurückgehen möchte, kann ich oben links auf "My Posts" klicken und habe hier jetzt eine Übersicht über meine Posts und im oberen linken Bereich habe ich jetzt eben meinen ersten Spark Post erstellt.

Adobe Spark Post – Der schnelle Einstieg

Lernen Sie, wie Sie Social-Media-Grafiken mit Adobe Spark Post im Nu erstellen – vom ersten Entwurf bis zum geposteten Eintrag.

29 min (8 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:06.10.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!