Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Veränderung vorantreiben

Die emotionale Komponente von Veränderung

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Wir stehen Veränderungen meist ablehnend gegenüber, weil dabei viele Gefühle hochkommen. Als erfolgreiche Führungskraft wissen Sie das und sprechen diese Emotionen an. So können Sie einen Prozess konzipieren, der hilft, die Veränderung anzunehmen.
04:35

Transkript

Wie war das bei Ihnen, wenn große Veränderungen anstanden? Vielleicht die Nacht vor der Hochzeit oder vor einem neuen Job. Was haben Sie gefühlt? Wie die meisten Leute waren Sie wahrscheinlich beunruhigt, aber auch aufgeregt und Sie haben vermutlich auch schlecht geschlafen. Bei Veränderung geht es stets darum, dass Leute etwas anders machen sollen. Aber wir Menschen stehen in der Regel Veränderung ablehnend gegenüber, weil dabei viele Gefühle hochkommen. Erfolgreiche Führungskräfte wissen das und sprechen diese Emotionen an. Es gibt drei Punkte zu berücksichtigen, wenn es um die Reaktion von Leuten auf Veränderung geht. Überlegen Sie, wie diese Emotionen zu Ihren Gefühlen passen. Sei es bei persönlichen Veränderungen, wie dem kauf eines Hauses oder bei beruflichen Veränderungen, wie einem neuen Job. Erstens: Menschen sehnen sich nach Beständigkeit, weil Sie biologisch darauf programmiert sind, die Umgebung stets auf Gefahr zu scannen. Wenn alles bekannt ist und wie erwartet abläuft, können wir entspannen und uns auf andere Dinge konzentrieren. Aber wenn Dinge als ungewiss oder bedrohlich wahrgenommen werden, gehen wir in Alarmbereitschaft. Das ist nicht nur stressig, sondern langfristig unerträglich. Daher suchen wir nach Wegen, Struktur und Vorhersehbarkeit in unser Leben zu bringen. Denken Sie an die unauffälligen Routinen, die Ordnung am Arbeitsplatz schaffen, wie Sie zum Beispiel Notizen machen und aufbewahren. Oder wie Sie Ihren Schreibtisch gestalten. Wie frustriert wären Sie, wenn Ihr Tackher jeden Tag an einem anderen Platz wäre. Und genau dafür steht der Router-Tackher in der Komödie "Alles Routine". Er ist Anker in der Meer an Veränderungen, die er erdulden muss. Natürlich sind wir nicht alle gleich. Es gibt Leute, die Veränderungen lieben, aber selbst Sie haben Konstanten in Ihrem Leben, an denen Sie festhalten. Zweitens: Es gibt einen Spannungsbogen an Reaktionen auf Veränderung. Nach einer Studie von Doktor Chris Musselwhite gibt es drei verschiedene Reaktionstypen. Auf DiscoveryLearning.com finden Sie mehr dazu. Zu welchem Reaktionstyp gehören Sie? Da gibt es auf der einen Seite die Bewahrer, Sie sind vorsichtig und wollen aktuelle Strukturen beibehalten. Im Fall von Veränderung brauchen Sie viele Informationen und viel Zeit. Dieser Typ kann wirklich gute Fragen stellen und Andere von impulsiven Entscheidungen abhalten. Veränderung muss für ihn langsam stattfinden. Auf der anderen Seite stehen die Veränderer, die das Risiko lieben und sich wohl dabei fühlen, aktuelle Strukturen in Frage zu stellen. Sie sind die kreativen Köpfe der Gruppe und schlagen häufig Veränderungen vor. Sie bevorzugen schnelle und radikale Veränderungen. Dazwischen gibt es die Pragmatiker, die als Mediatoren zwischen den anderen beiden Typen fungieren. Sie sind bereit die aktuelle Struktur zu prüfen. Sie sind praktisch und vernünftig, aber manchmal etwas unverbindlich. Für Sie muss Veränderung einen klaren Zweck erfüllen. Drittens: Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Eine Gewohnheit ist ein Reiz, der zu einem Verhalten führt, das wiederum belohnt wird. Ein Beispiel: Sie gehen in die Küche- der Reiz, Sie schalten die Kaffeemaschine ein- das Verhalten, Sie bekommen einen Kaffee- die Belohnung. Oder jemand streckt die Hand aus- der Reiz Sie schütteln sie- das Verhalten um eine Gepflogenheit zu entsprechen- die Belohnung. Gewohnheiten beinhalten stets eine Belohnung, sonst würden wir sie nicht beibehalten. Belohnung kann etwas Gutes, wie Kaffee oder die Vermeidung von etwas Schlechtem sein. Ich bekomme ein E-Mail von meiner sehr redseligen Kollegin, Reiz- ich antworte sofort- Verhalten, damit sie nicht bei mir im Büro vorbeikommt- Belohnung. Je öfter wir eine Gewohnheit ausführen, umso mehr verinnerlichen wir sie, verhaltensmäßig und neurologisch. Wissenschaftler können neuronale Verhaltenspfade messen und beobachten, wie Sie mit der Wiederholung stärker und dicker werden. Und darum ist es wichtig, Gewohnheiten zu verstehen. Veränderung bedeutet immer, andere Aufzufordern Ihre Gewohnheiten zu ändern. Sie sind es gewohnt, etwas auf eine Art zu tun und müssen es nun anders machen. Auch wenn Sie die Veränderung akzeptieren, wird es beim Anpassen der Gewohnheit eine Zeit geben, in der Sie sich nicht wohl fühlen und Fehler machen. Wenn Sie eine Veränderungsinitiative leiten, müssen Sie diese menschlichen Aspekte berücksichtigen. Nehmen Sie sich die Zeit und konzipieren Sie einen Prozess, der der Anderen dabei hilft, die Veränderung anzunehmen. Bewerten Sie in den Übungsdateien die Leute in Ihrer Organisation. Überlegen Sie, wie viele Bewahrer, Veränderer und Pragmatiker es dort gibt und welche Gewohnheiten für die Veränderung aufgegeben werden müssen.

Veränderung vorantreiben

Helfen Sie Ihrem Unternehmen, Veränderungen anzunehmen und stellen Sie mit einem Fünf-Phasen-Modell sicher, dass neue Initiativen erfolgreich umgesetzt werden.

1 Std. 43 min (24 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:23.05.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!