Excel 2016: Diagramme

Die Elemente eines Diagramms

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In diesem Video lernen Sie die gebräuchlichen Bestandteile, also die Standardelemente von Diagrammen kennen.
02:43

Transkript

Ein Excel-Diagramm basiert stets auf den Daten eines Datenbereichs im Arbeitsblatt. Hier werden die Besucherzahlen in drei australischen Städten für die vier Quartale dokumentiert und grafisch umgesetzt. Datenbereich und Diagramm sind stets miteinander verknüpft. Das heißt, wenn ich hier oben etwas verändere, spiegelt sich die Änderung im Diagramm wieder. Ich gebe hier mal eine andere Zahl ein, bestätigt mit der Eingabetaste und sofort wird das Diagramm angepasst. Ich mache die Eingabe jetzt mit "Steuerung+Z" wieder rückgängig. Sobald ich das Diagramm markiere, wird im Datenbereich die Umsetzung angezeigt. Der blaue Bereich, das sind Datenpunkte, der rote Bereich, das sind die Datenreihen, die hier auch in der Legende genannt werden und der lilane Bereich wird als Beschriftung für die Kategorienachse verwendet. Excel geht bei der Analyse des Datenbereichs folgendermaßen vor: Es prüft, gibt es mehr Zeilen oder gibt es mehr Spalten. Hier in diesem Beispiel gibt es mehr Spalten. Dann verwendet Excel dieses Element, das in der Mehrheit ist und verwendet es für die Beschriftung in der Kategorienachse. Das Element, das in der Minderheit ist, nämlich hier die Zeilen, wird in Datenreihen umgesetzt. Ein Standard Diagramm setzt sich aus verschiedenen Elementen zusammen, die ich Ihnen im Folgenden vorstellen möchte. Das Standard Diagramm von Excel ist das gruppierte Säulendiagramm. Das gruppierte Säulendiagramm enthält stets 2 Achsen, zum einen die Werte-Achse, die Skalierung dieser Achse basiert hier auf den Werten im Datenbereich. Die Werte-Achse wird auch Größenachse oder Y-Achse genannt. Dann gibt es die Kategorienachse, sie wird auch Rubrikenachse oder X-Achse genannt und hier wird als Beschriftung das Element verwendet, Zeilen oder Spalten, von denen es mehr gibt. Dann enthält das Diagramm natürlich die Datenreihen mit den Datenpunkten. Ich kann hier eine gesamte Datenreihe markieren, das sehen Sie dann hier an den blauen Punkten und wenn ich in der markierten Datenreihe auf einen einzelnen Punkt klicke, dann wird nur noch dieser Punkt markiert. Das heißt, so können Sie genau das Element auswählen, das Sie bearbeiten möchten. Zusätzlich enthält ein Standard Diagramm noch den Titel und hier unten die Legende. Fassen wir kurz zusammen. Ein Diagramm setzt sich aus verschiedenen Elementen zusammen, die Sie einzeln markieren und anschließend bearbeiten können. Standardmäßig enthält ein Diagramm zwei Achsen, den Diagrammtitel, die Datenreihen mit ihren Datenpunkten und eine Legende.

Excel 2016: Diagramme

Lernen Sie die verschiedenen Diagrammtypen kennen. Erlernen Sie die vielfältigen Werkzeuge zur Erstellung und Bearbeitung der Diagramme.

2 Std. 38 min (37 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:14.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!