Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Office 365 für Mac: Excel Grundkurs

Die Einfügeoptionen gezielt anwenden

Testen Sie unsere 2021 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Beim Einfügen von Inhalten aus der Zwischenablage können Sie über die "Einfügeoptionen" entscheiden, in welcher Form dies erfolgen soll. Wählen Sie auch, ob Sie bei Zahlen nur die Werte, die gesamte Formel oder die Formatierung übernehmen wollen.
07:07

Transkript

Angenommen Sie haben eine Arbeitsmappe erstellt, wie hier diese Mappe links mit Verkaufszahlen aus dem Jahr 2015. Ich habe hier bereit einen Bereich markiert, den Bereich A2 bis B10 und möchte diesen Zellbereich in die Zwischenablage des Mac OS kopieren, oder ausschneiden und dann in die andere Arbeitsmappe, hier rechts einfügen. In der Mappe rechts wird ein anderes Design verwendet, als in der Mappe links. Das heißt, die Schriften sind anders und die farbliche Gestaltung ist anders. Interessant ist jetzt die Frage, wie Excel mit dem anderen Design beim Einfügen umgeht. Ich kopiere jetzt diese Markierung zunächst in die Zwischenablage und zwar auf der Registerkarte "Start", klicke ich hierzu auf die Schaltfläche "Kopieren". Das Ganze wird mit einem Laufrahmen umgeben, das heißt, der Inhalt ist jetzt in der Zwischenablage und ich kann ihn an einer anderen Position, aus der Zwischenablage einfügen. Dann klicke ich in die rechte Arbeitsmappe, auf die Zelle A2 und dann klicke ich hier auf Einfügen. Und Sie sehen, Excel hat erkannt, aha, das Design ist anders und hat den Inhalt aus der Zwischenablage dem Design angepasst. Das heißt, es hat die Schrift geändert und die Farbe wurde auch angepasst. Rechts unten wird dann die Schaltfläche "Einfügeoption" angezeigt. Ich klicke hier drauf um sie zu öffnen und dann habe ich hier verschiedene Einfügemöglichkeiten. Excel hat automatisch die Option "Zieldesign verwenden" aktiviert. Das bedeutet eben, die Anpassung des Inhalts aus der Zwischenablage, an das neu Design. Ich kann es hier ändern und die Option "Ursprüngliche Formatierung beibehalten" aktivieren, das mache ich jetzt mal. Und dann wird der eingefügte Inhalt, wieder in seiner ursprünglichen Darstellung eingefügt. Sie sehen, die Schrift ist wieder genau wie links und auch die farbliche Gestaltung. Sobald ich in der Schaltfläche "Einfügeoptionen" eine andere Option gewählt habe, kann ich den Inhalt aus der Zwischenablage nicht ein zweites Mal an einer anderen Position einfügen. Das erkennen Sie daran, dass hier die Schaltfläche Einfügen jetzt abgeblendet dargestellt ist. Das Blaue zusammen mit dem Pink gefällt mir jetzt nicht. Ich mache das Ganze wieder rückgängig. Ich klicke hier oben auf die Schaltfläche "Rückgängig". Ich klicke nochmal hier auf A2 und füge das Ganze nochmal, mit der Anpassung an das neue Design ein. Ich möchte Ihnen im Folgenden noch weitere Einfügeoptionen vorstellen. Dazu doppelklicke ich jetzt erst mal auch die Titelleiste, um die Arbeitsmappe vergrößert darzustellen. Die Kopie ist immer noch in der Zwischenablage. Die Schaltfläche Einfügen ist noch anwählbar. Gut, dann gehe ich an eine neue Position und könnte den Inhalt jetzt erneut einfügen. Ich möchte Ihnen jetzt einen weiteren Weg zeigen, wenn Sie eine Vorstellung haben, was Sie aus der Zwischenablage übernehmen wollen, dann können Sie einen anderen Weg gehen. Und zwar klicken Sie nicht hier auf den linken Bereich der Schaltfläche Einfügen, sondern auf den rechten Bereich, auf den Pfeil und dann stehen Ihnen, ähnlich wie über die Schaltfläche Einfügeoptionen, auch hier verschieden Befehle zum Einfügen des Inhalts aus der Zwischenablage zur Verfügung. Mit Einfügen fügen Sie alles ganz normal ein. Hier fügen Sie, zum Beispiel, nur Formeln ein, Formeln und Zahlenformate. Und ich möchte Ihnen jetzt zeigen, hier unten können Sie nämlich nur Werte und Zahlenformate einfügen. Das bedeutet, dass die farbliche Darstellung verschwindet, das Zahlenformat Euro bleibt erhalten und alle Zahlen werden als Werte übernommen. Das heißt, auch wenn der kopierte Bereich Formeln enthält, werden die Formeln in Ihre Werte umgewandelt und die Formel wird nicht mehr angezeigt. Ich klicke hier mal drauf, um das zu demonstrieren. Sie sehen, die farbliche Gestaltung ist verloren gegangen, das Euro-Format ist erhalten geblieben. Wenn ich hier reinklicke, sehen Sie die Zahl und wenn ich hier unten reinklicke... - hier sollte eigentlich die Summenformel stehen - ...wird hier nur noch der Wert angezeigt in der Funktionsleiste, im Unterschied zum Originalbereich, hier sehen Sie die Summenformel. Es geht auch anders herum. Hier haben Sie die Darstellung nicht übernommen, sondern nur die Werte. Und Sie können aber auch überhaupt keine Zahlen und Inhalte übernehmen, sondern nur die Darstellung. Ich klicke auf eine neue Position, wähle den Pfeil der Schaltfläche Einfügen und dann wähle ich hier die Einfügeoption "Formatierung". Und Sie sehen, in dem Fall wird hier nur die Formatierung übernommen. Das heißt, die Farbdarstellung, die Schrift und wenn ich hier reinklicke und eine Zahl eingebe, mit der Eingabetaste bestätige, auch das Zahlenformat ist hinterlegt in den Zellen, das heißt, das Euro-Format ist auch übernommen, aber die Inhalte an sich, die fehlen dann. Ich möchte Ihnen hier noch eine letzte Einfügeoption vorstellen. Dazu kopiere ich nochmal diesen Bereich, klicke hier auf kopieren, dann wechsle ich in ein neues Arbeitsblatt und wähle dann den Pfeil der Einfügeoption und entscheide mich hier für den Befehl "Transponieren". Was bedeutet transponieren? Es bedeutet, dass ich den Bereich umdrehe, das heißt, alles was vorher Spalten war, wird in Zeilen dargestellt und umgekehrt. Ich klicke hier drauf und dann sehen Sie, Januar, Februar, März, erstes Quartal wurde vorher in den Spalten dargestellt und es wird jetzt in den Zeilen dargestellt. Dementsprechend werden die Produkte hier oben, als Spaltenüberschriften übernommen. Ich wechsle jetzt zurück zur Arbeitsmappe "Spezielle Einfügeoptionen" und möchte Ihnen hier noch etwas zeigen. Ich kopiere hier diesen Bereich. Der ist so groß wie der Bereich hier unten. Den kopiere ich jetzt in die Zwischenablage, klicke hier auf Kopieren. Ich wähle die neue Einfügeposition und dann wähle ich eine neue Einfügeoption aus und zwar dieses Mal den letzten Befehl "Inhalte einfügen". Sie sehen, hier gibt es noch mal die verschiedenen Möglichkeiten mit den Elementen, die Sie aus der Zwischenablage übernehmen können. Aber hier unten gibt es auch einen Bereich, zum Berechnen. Das heißt, ich kann die Zahlen aus der Zwischenablage, mit den Zahlen im neuen Zielbereich addieren, subtrahieren, multiplizieren oder dividieren. Ich entscheide mich hier für multiplizieren. Das heißt, diese Zahlen hier oben sind dann nicht im Tausender-Bereich, sondern im Zehntausender-Bereich. Ich bestätige mit Ok und Sie sehen, das stimmt auch. Praktisch diese Zellen hier, wurden mit den Werten im Zielbereich multipliziert. Sie haben es inzwischen sicherlich verstanden. Das ganz normal Verschieben, Kopieren und Einfügen kann je nach Kontext, ganz schön kompliziert werden. Sie können über die Einfügeoptionen aber ganz genau bestimmen, in welcher Form und Darstellung Excel den Inhalt der Zwischenablage, an der neuen Position übernehmen soll.

Office 365 für Mac: Excel Grundkurs

Meistern Sie die Tabellenkalkulation Excel für den Mac in Office 365. Sie lernen den Umgang mit dem Programm von Grund auf kennen und erkunden die ganze Funktionsvielfalt des Programms.

7 Std. 43 min (101 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:06.09.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!