Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Office 365 für Mac: Word Grundkurs

Die Dokumentstruktur in der Gliederungsansicht anzeigen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In der Gliederungsansicht lässt sich der Dokumentaufbau bei Bedarf schnell und zuverlässig ändern. Um die Struktur eines Dokuments in der Gliederungsansicht anzuzeigen, müssen vorab die integrierten Überschriftsformatvorlagen verwendet werden.
04:19

Transkript

Sie sehen hier auf dem Bildschirm ein längeres Dokument, dabei handelt es sich um eine Seminararbeit, die 27 Seiten lang ist. Ich würde mir gerne einen Überblick über den Aufbau verschaffen. Das kann ich in Word ganz leicht machen, indem ich zur Gliederungsansicht wechsle und mir dort die Dokumentstruktur anschaue. Vorraussetzung dafür ist aber, dass ich die integrierten Überschriftformate verwendet habe. Das werde ich hier kurz zeigen. Blättere ich hier herunter, dann ist hier die erste Überschrift und wenn ich hineinklicke, kann ich auf der Registerkarte "Start" im Katalog für die Schnellformatvorlagen sehen, dass die integrierte "Überschrift 1" verwendet wurde. Dann blättere ich etwas weiter, hier ist die nächste Überschrift. Auch hier ist es die "Überschrift 1" und dann noch weiter, hier sehe ich, wenn ich darauf klicke, die "Überschrift 2". Hier in diesem dritten Überschriftgrad muss ich den Katalog oben öffnen, das ist die "Überschrift 3". In diesem Dokument werden also die integrierten Überschriftsformatvorlagen von Word verwendet. So kann ich mir in der Gliederungsansicht schnell einen Überblick über die Struktur des Dokuments verschaffen. Wo wechsle ich in die Gliederungsansicht? Zum einen hier oben, auf der Registerkarte "Ansicht" mit der Schaltfläche "Gliederung", zum anderen kann ich hier unten in der Statusleiste auf die Schaltfläche "Gliederung" klicken. Das mache ich jetzt mal. Dann schaut das zunächst ziemlich chaotisch aus, das macht aber gar nichts, ich blättere hier hoch, und dann sehen Sie, dass Word für den Gliederungsmodus eine eigene Registerkarte zur Verfügung stellt, die Registerkarte "Gliederung". Hier finden Sie Befehle und Schaltflächen zum Überarbeiten der Dokumentgliederung. Um ein bisschen Ordnung hier auf dem Bildschirm zu schaffen, blende ich jetzt nur die gewünschte Anzahl der Ebenen ein, was ich über dieses Pop-up-Menü mache, ich klicke darauf. Dann klicke ich hier auf "Ebene 3", mehr Ebenen möchte ich mir nicht anschauen und schon wird eine gute Übersicht über mein Dokument angezeigt. Was kann ich auf der Registerkarte "Gliederung" alles machen? Ich kann zum einen die Ebenen der einzelnen Kapitel umstellen. ich könnte jetzt zum Beispiel hier auf das Kapitel "2.1" klicken und möchte das Ganze hochstufen, und zwar zur höchsten Ebene, welche die "Überschrift 1" ist, wenn ich darauf klicke, dann nummeriert mir Word das Ganze neu und passt auch die darunterliegenden Kapitel entsprechend an. Das mache ich wieder rückgängig, ich stufe schrittweise herunter mit dem Pfeil nach rechts, dann wird es erst zum Kapitel "2.1" und dann zu "2.1.1". Das kann ich so lange machen, wie die letzte Ebene der Textkörper, also der Fließtext ist. Ich stufe sie noch einmal hoch, wie ursprünglich, nämlich "2.1". Sie sehen, Word übernimmt die Nummerierung und passt das Ganze automatisch an. Ich kann auch direkt sagen, das hier ist die "Ebene 2", das klappe ich auf und das soll zur "Ebene 5" werden. Dann passt mir Word das Ganze dementsprechend an. Ich möchte es aber natürlich auf "Ebene 2" belassen. Was kann ich noch machen? Ich kann die Kapitel komplett umstellen. Da ändere ich erst einmal die angezeigte Gliederungsebene, ich möchte nur noch die "Ebene 1" anzeigen und dann möchte ich zum Beispiel das Kapitel "3" umstellen und zum Kapitel "4" machen. Ich markiere das Ganze, indem ich hier auf das Pluszeichen klicke und ziehe es nach unten, dann lasse ich die Maustaste los und das ursprüngliche Kapitel "3" wird zum Kapitel "4". Hier kann ich mit dem Pluszeichen die Unterebenen anzeigen lassen, klicke ich hierauf, werden auch die Unterebenen automatisch angepasst. Hier kann ich noch die Textformatierung ausblenden, dann wird es ein wenig einfacher dargestellt und verwirrt vielleicht nicht so, aber ich mag es ganz gerne, wenn alles angezeigt wird. Sie sehen, wenn Sie sich an die Formatierung der Überschrift mit den integrierten Schnellformatvorlagen halten, können Sie ganz schnell den Aufbau des Dokuments ändern. Wenn Sie Ihre Arbeit im Gliederungsmodus beendet haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Gliederungsansicht schließen".

Office 365 für Mac: Word Grundkurs

Erstellen, bearbeiten und gestalten Sie Dokumente – vom Brief bis hin zum Buch. Sie lernen Word für Mac in Office 365 von Grund auf kennen und sehen alle wichtigen Funktionen im Einsatz.

6 Std. 22 min (78 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:06.09.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!