Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel 2016: Diagramme

Die Datenbasis eines Diagramms ändern

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In diesem Video lernen Sie, wie Sie die Datenbasis eines bestehenden Diagramms ändern. Sie können Datenreihen hinzufügen, angezeigte Datenreihen bearbeiten und entfernen und die Reihenfolge der Anzeige bestimmen. Auch die Beschriftung der Kategorienachse können Sie ändern. Nicht zuletzt ist es möglich, Datenreihen und Beschriftungen vorübergehend auszublenden.
06:03

Transkript

In diesem Diagramm werden die Besucherzahlen in den ersten beiden Quartalen für vier australische Städte dargestellt. Was tun Sie, wenn Sie nachträglich alle Quartale grafisch darstellen wollen? Sie könnten natürlich ein zweites Diagramm einfügen, aber effektiver ist es, wenn Sie die Datenbasis für das bestehende Diagramm ändern. Und wie das geht, das möchte ich Ihnen in diesem Video zeigen. wenn ich in das Diagramm klicke, sehen Sie, welcher Bereich grafisch dargestellt wird. Der blaue Bereich, das sind die Zahlen, das sind die Säulen hier, der lilane Bereich, das ist die Beschriftung für die Kategorienachse und der rote Bereich, das sind Datenreihen. Um nun den Datenbereich zu ändern, wähle ich auf der Registerkarte "Entwurf" die Schaltfläche "Daten auswählen". Hier oben, in diesem Feld "Diagrammdatenbereich" sehen Sie den Zählbereich, der grafisch dargestellt wird, nämlich der Bereich A1 bis F7. Hier unten sehen Sie die angezeigten Datenreihen und hier sehen Sie die Beschriftung für die horizontale Achse. Wenn ich hier nach unten blättere, geht es bis Juni, zweites Quartal. Um nun den Datenbereich zu verändern, klicke ich auf diese Schaltfläche, damit wird das Dialogfeld verkleinert, und jetzt ziehe ich mit gedrückter Maustaste über den Bereich, den ich darstellen möchte, nämlich die ersten drei Quartale. Dann klicke ich auf diese Schaltfläche und das Dialogfeld wird wieder komplett angezeigt. Hier sind jetzt drei Dinge passiert, der Diagrammdatenbereich wurde erweitert von A1 bis F10, der Laufrand zeigt den entsprechenden Bereich an, dann wurde im rechten Bereich das dritte Quartal aufgenommen, in der horizontalen Achsenbeschriftung, und wenn ich mit gedrückter Maustaste das Dialogfeld zur Seite ziehe, dann sehen Sie, dass in der Vorschau das dritte Quartal bereits aufgenommen wurde. Angenommen ich möchte noch das vierte Quartal noch in das Diagramm aufnehmen. Hier noch ein anderer Weg, ich kann den Diagrammdatenbereich hier oben direkt bearbeiten. Das heißt, ich muss nicht über diesen Bereich ziehen, ich klicke hier rein, drücke die Rücktaste, um die Null zu löschen, und gebe hier eine Drei ein, dann wird der Bereich hier aktualisiert. Und wenn ich hier runterblättere, sehen Sie, das vierte Quartal ist jetzt ebenfalls enthalten und auch in der Vorschau wird es schon angezeigt. Ich bestätige mit "OK", so würde mein Diagramm jetzt aussehen. Hier wird wieder gezeigt, welche Daten im Diagramm grafisch umgesetzt werden. Die Datenreihe "Gesamt" ist noch nicht im Diagramm enthalten und das möchte ich jetzt nachholen. Dazu klicke ich erneut auf die Registerkarte "Entwurf", dann auf die Schaltfläche "Daten auswählen". In diesem Bereich werden die Datenreihen angezeigt, und Sie sehen drei Schaltflächen, ich kann die Datenreihen hinzufügen, ich kann Datenreihen bearbeiten, ich kann Datenreihen entfernen. Und wenn ich hier auf eine mittlere Datenreihe klicke, kann ich hier auch noch die Reihenfolge der angezeigten Datenreihen ändern. Gut, ich möchte jetzt hier die Datenreihe "Gesamt" hinzufügen. Dazu klicke ich auf die Schaltfläche "Hinzufügen", Excel möchte den Reihennamen wissen, dann klicke ich auf die Zelle "G1", die den Reihennamen für die Datenreihe "Gesamt" enthält. Reihenwerte müssen definiert werden, ich markiere diesen Eintrag drücke die Entf-Taste und dann ziehe ich hier über die Daten der Datenreihe "Gesamt" und dann vergesse ich mal ganz bewusst den letzten Datenpunkt, nämlich den Dezember. Die Datenreihe ist definiert und ich bestätige mit "OK". Sie wird hier aufgenommen, und in der Vorschau sehen Sie, dass hier die Werte der Datenreihe "Gesamt" angezeigt werden und nur im Dezember fehlen sie. Ich muss also diese Datenreihe nochmal bearbeiten. Dazu markiere ich die Datenreihe "Gesamt", dann klicke ich auf "Bearbeiten" und dann kann ich hier den Bereich auch direkt bearbeiten, ich entferne die Zwei mit der Rücktaste und gebe die Drei ein, weil die Datenreihe bis G13 geht. Dann bestätige ich mit "OK" und auch hier mit "OK" und dann ist die vollständige Datenreihe enthalten. Ich wähle nochmal "Entwurf" "Daten auswählen" und wenn ich eine Datenreihe nicht mehr im Diagramm anzeigen möchte, dann markiere ich sie, ich markiere hier die Datenreihe "Gesamt" und dann entferne ich die Datenreihe. Ich kann auch die horizontale Achsenbeschriftung bearbeiten, hier wird zum Beispiel immer erstes Quartal, zweites Quartal und so weiter und der entsprechende Monat angezeigt. Wenn mir das zu lange ist, dann kann ich zum Beispiel die Quartalsangaben von der Anzeige ausschließen, dazu klicke ich hier in dieses Feld, hinter das A, drücke die Rücktaste und gebe hier einfach ein B ein. Und Sie sehen, es wird sofort angepasst, weil die Spalte "A" nicht mehr im Diagramm "Datenbereich" enthalten ist, das heißt, in der horizontalen Achse werden jetzt nur noch die Monatsnamen angezeigt, wie hier die Vorschau beweist. Zu guter Letzt möchte ich Ihnen noch zeigen, wie Sie Ihre Datenbasis vorübergehend ändern können. Ich ziehe das Dialogfeld wieder ein bisschen zur Seite. Angenommen ich möchte die Datenreihe "Sydney" nicht anzeigen, dann klicke ich hier auf das Kontrollkästchen, es enthält keinen Haken mehr, und außerdem möchte ich das erste Quartal nicht mehr anzeigen. Dann deaktiviere ich hier Januar, Februar und März. In der Vorschau sehen Sie keine Veränderungen, die Umsetzung erfolgt erst, wenn ich mit "OK" bestätige. Ich klicke hier auf "OK" und Sie sehen, das erste Quartal fehlt und die Datenreihe "Sydney" wird vorübergehend nicht mehr angezeigt. Sie sehen, Sie können den Datenbereich für das Diagramm beliebig ändern. Die dazugehörigen Optionen finden Sie alle im Dialogfeld "Datenquelle auswählen". Und dieses Dialogfeld öffnen Sie, wenn Sie auf der Registerkarte "Entwurf" auf die Schaltfläche "Daten auswählen" klicken.

Excel 2016: Diagramme

Lernen Sie die verschiedenen Diagrammtypen kennen. Erlernen Sie die vielfältigen Werkzeuge zur Erstellung und Bearbeitung der Diagramme.

2 Std. 38 min (37 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:14.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!