Word 2013 Grundkurs

Die Dateiinformationen

Testen Sie unsere 2005 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Es geht immer wieder durch die Presse, dass Microsoft an Dokumente geheime Informationen hängt. René Martin lüftet den Schleier und zeigt Ihnen, was wirklich mit einem Word-Dokument weitergegeben wird.
04:26

Transkript

Sicherlich haben Sie schon irgendwo in der Presse gelesen, oder in den Nachrichten gehört, dass in Microsoft Word Dokumenten geheime Informationen gespeichert werden. Das heißt, wenn Sie ein Word-Dokument weitergeben, dann verschicken Sie nicht nur diesen formatierten Text, sondern Sie geben viel mehr Informationen über sich preis. Das ist einerseits richtig, andererseits wiederum nicht. Wir lüften nun das Geheimnis und zeigen, was wirklich weitergegeben wird mit einem solchen Dokument. Hier habe ich einen kleinen Brief mit einem Kochrezept und wenn ich diesen Brief weitergebe, gebe ich eben nicht nur diesen Brief weiter, sondern auch noch ein paar Informationen über mich. Sie finden sämtliche Informationen in Word unter Datei Informationen. Ein bisschen versteckt auf der rechten Seite sehen Sie Eigenschaften. Sie sehen einerseits die Anzahl Seiten und Wörter, die kann ich auch aus dem Dokument extrahieren. Sie sehen aber auch den Titel, Tags – was ist denn das? – Kommentare, interessant. Sie sehen, das Dokument wurde gestern erstellt und heute das letzte Mal geändert von Rene Martin, auch interessant. Alle Eigenschaften – lassen wir uns doch mal alles anzeigen. Gedruckt wurde es noch nicht, das heißt, es wurde nur geschrieben und mehrmals gespeichert. Sie finden sämtliche Informationen über das Dokument hinter der Schaltfläche Eigenschaften. Wenn Sie Eigenschaften öffnen, können Sie entweder die Eigenschaften im Dokumentbereich anzeigen lassen, das heißt, Sie können hier im Word-Dokument ständig mitschauen, was wird denn noch mitgespeichert, nämlich der Name des Autors, Titel, Betreff, Schlüsselwörter und so weiter. Zugegeben, diese Texte habe ich natürlich eingetragen, aber mit dem Dokument würden diese Informationen weitergegeben werden. Unter Datei Informationen Eigenschaften können Sie auch Einblick nehmen in die Eigenschaften, indem Sie hier in die Erweiterten Eigenschaften wechseln. Hier in Zusammenfassung stehen nochmal sämtliche Schlüsselwörter, sämtliche Begriffe, die ich verwendet habe. Ich habe hier keine Vorlage verwendet, deshalb sagt er hier Normal.dotm. Allgemein sind Dinge, die der Benutzer vielleicht auch rausbekommt, dass es ein Word-Dokument ist, der interne MS-DOS-Name, der interessiert mich nicht, die Statistik, wie viel Seiten, Absätze, Zeichen hat mein Dokument, Inhalt, ich habe hier keine Struktur. Anpassen, man kann hier eigene Informationen dranspeichern, aber wie Sie sehen hier unten in der Eigenschaftsliste, ich habe keine Informationen drangespeichert. Das heißt also, diese Werte würde ich weitergeben, wenn ich das Dokument rausschicken. Wenn Sie das nicht möchten, wenn Sie zum Beispiel den Namen des Sacharbeiters verschleiern wollen, denn es geht niemanden etwas an, wer dieses Dokument erstellt hat, oder wenn Sie umgekehrt selbst neugierig sind, wer hat daran gearbeitet, wann daran gearbeitet, dann können Sie das Dokument auch prüfen lassen. Hier in Informationen auf die Schaltfläche Auf Probleme überprüfen klicken, er sagt, dass eine Dokument- prüfung vorgenommen wird, er speichert das Dokument – Ja, ist korrekt – und er zeigt mir jetzt an, was er alles prüft. Sind Kommentare drin, Dokumenteigenschaften, reduzierte Überschriften, Kopfzeilen, Fußzeilen und so weiter. was beinhaltet das Dokument alles? Prüfen. Danach stellt er fest, Dokument- eigenschaften wurden gefunden, sonst ist alles OK, sonst haben wir nichts Besonderes gefunden und ich könnte jetzt diese Dokumenteigenschaften entfernen mit Alle entfernen Erneut prüfen Prüfen. Wie Sie sehen wurden jetzt keine persönlichen Informationen gefunden, ich schließe das Ganze und wenn ich es verifizieren will, klicke ich auf Datei Informationen, und schaue mir das Ganze in den Erweiterten Eigenschaften an und tatsächlich, sämtliche dieser Informationen wurden rausgelöscht. Also, kleines Achtung: In dem Moment, wo Sie ein Word-Dokument weitergeben, geben Sie auch einige Informationen über sich preis, nämlich Ihr Name, wer es erstellt hat, vielleicht finden sich hier noch Kommentare, Stichwörter, Schlüsselwörter, Firmennamen und Ähnliches. Wenn Sie also vertraulich vorgehen wollen, dann sollten Sie diese Informationen prüfen beziehungsweise entfernen.

Word 2013 Grundkurs

Lernen Sie die Arbeit mit Word 2013 von Grund auf anhand vieler nachvollziehbarer Beispiele kennen und nutzen Sie die Möglichkeiten des Programms für eine erfolgreiche Textarbeit.

7 Std. 57 min (103 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!