Landschaftsbilder optimieren mit Photoshop

Die Blickführung bei "Kalifornien Tag zu Nacht"

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Eine weitere Ebene im Modus "weiches Licht" optimiert die Blickführung und lenkt das Auge des Betrachters auf den Mittelpunkt.
01:53

Transkript

Ich möchte nun die Blickführung von unserem Bild noch etwas optimieren. Ich möchte, dass der Blick des Betrachters sofort auf die Mitte des Bildes fällt, also, die Mitte des Bildes soll noch etwas heller werden und der Rand des Bildes ein wenig dunkler. Unser Auge ist ja so von Natur aus eingestellt, dass es sich immer von den dunklen Bereichen zum hellen Bereichen bewegt, und das wollen wir damit erreichen. Ich werde eine neue Ebene erstellen und diese Ebene setze ich in den Modus Weiches Licht und ich nenne diese Ebene jetzt auch einfach mal Blickführung. Jetzt habe ich einen ganz normalen Pinsel angewählt mit weicher Kante. Meine Größe ist gerade bei 1800 Pixel, Fluss ist 11 Prozent -- das ist okay. Und jetzt setze ich meine Pinselfarbe hier unten auf schwarz, das könnt ihr mit der Taste D erreichen und dann wird die Vordergrundfarbe schwarz und die Hintergrundfarbe weiß. Mit der Taste X könnt ihr dann hin- und herwechseln. Das ist sehr, sehr praktisch. Ich werde meinen Pinsel noch etwas größer machen, 2800 Pixel, dann habe ich einen richtig schönen, großen, weichen Pinsel und es wird auf den ersten Blick kaum auffallen, dass wir hier die Ränder abgedunkelt haben. Ich gehe jetzt hier also ein paarmal über die Ränder rüber, vielleicht noch etwas weniger Fluss, damit wir mehr Kontrolle bekommen, 5 Prozent, und jetzt werde ich hier den vorderen Bereich der Straße ein bisschen abdunkeln, hier oben den Himmel auch. Hier zum Mond hin möchte ich nicht so stark abdunkeln, da werde ich nur sehr vorsichtig hier um den Rand herummalen. Und damit haben wir jetzt schon mal eine Abdunklung an den Randbereichen erreicht. Jetzt gehe ich noch mal auf die weiße Farbe. Ich drücke auf X auf der Tastatur und werde jetzt hier den mittleren Bereich einfach noch ein paarmal übermalen mit meinem weißen Pinsel. Und jetzt haben wir eine sehr schöne Blickführung erreicht und die ist relativ subtil, finde ich. Also, die fällt nicht auf den ersten Blick auf, aber wir haben jetzt noch eine viel bessere Fokussierung des Auges auf den Mittelpunkt des Bildes.

Landschaftsbilder optimieren mit Photoshop

Lernen Sie, wie aus langweiligen Bildern mit Hilfe von Photoshop echte Hingucker werden – mit der richtigen Raw-Entwicklung, einem ausgetuschten Himmel oder passenden Farblooks.

3 Std. 7 min (40 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:13.06.2018

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!