Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Outlook 2013 Grundkurs

Die Benutzeroberfläche des Outlook-Moduls Aufgaben

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Das Outlook-Modul Aufgaben beinhaltet sämtliche Aufgaben sowie eine Vorgangsliste, in der Elemente zur Nachverfolgung aufgeführt sind.
02:39

Transkript

In diesem Video möchte ich Ihnen die Oberfläche des Outlook-Moduls "Aufgaben" vorstellen. Wenn Sie in Ihre Outlook-Aufgaben wechseln, sehen Sie im oberen Bereich das Menüband mit seinen Registern. Im linken Fensterbereich befindet sich die Navigation, in der Sie zwischen den einzelnen Aufgaben und Vorgangslisten wechseln können. Hier stellt sich als erstes die Frage: Was ist die Vorgangsliste? Wenn Sie in Outlook eine E-Mail, einen Kontakt oder ein anderes Element zur Nachverfolgung kennzeichnen, landet dieses Element automatisch in der Vorgangsliste. Es handelt sich somit nicht direkt um eine Aufgabe. Sie sehen auch bei mir hier rechts in der Vorschau, dass es sich um eine E-Mail handelt. Wenn ich doppelt auf den Titel klicke, sehen Sie auch, es öffnet sich eine Nachricht, die ich beantworten kann oder weiterleiten kann. Es ist keine direkte Aufgabe. Es ist in diesem Fall eine E-Mail, die ich gegebenenfalls noch einmal lesen wollte. Also, es steht hinter der E-Mail keine genaue Beschreibung, was mit der E-Mail geschehen soll. Wenn ich jetzt eine neue Aufgabe in Outlook öffne, habe ich hier die Möglichkeit, die Aufgabe genauer zu beschreiben. Ich kann einen Betreff eintragen und ich habe hier auch noch mal den Notizenbereich, wo ich eben entsprechend weitere Angaben zur Aufgabe hinzufügen kann. Ebenso kann ich hier einen Status festlegen und ich kann eine Priorität festlegen. Also alles, was ich bei der Nachverfolgung nicht eintragen kann, steht mir hier in der Aufgabe zur Verfügung. Deshalb unterscheidet Outlook in Vorgänge und Aufgaben. Ich wechsele zurück in die Aufgaben. Im rechten Fensterbereich finden Sie eine Listenansicht, wo später die Aufgaben untereinander dargestellt werden. Sie sehen hier einzelne Spaltenbeschriftungen, nach denen Sie entsprechend wieder gruppieren oder auch sortieren können. In diese Liste kann man auch direkt hineinklicken, um eine neue Aufgabe zu erstellen. In diesem Video habe ich Ihnen die Oberfläche des Modul Outlooks gezeigt und den Unterschied zwischen Vorgangsliste und Aufgaben erklärt.

Outlook 2013 Grundkurs

Nutzen Sie dieses Video-Training, um Outlook 2013 als Schaltzentrale Ihrer täglichen Büroarbeiten zu nutzen, sicher zu beherrschen und so jede Menge Arbeit zu ersparen.

4 Std. 1 min (48 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!