Videos bearbeiten mit Premiere Elements 15

Die Benutzerführung des Elements Organizers

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Das Video zeigt eine kurze Einführung in die Benutzerphilosophie des Elements Organizers und zeigt, auf welche Art und Weise sich Mediendaten strukturieren, organisieren und verwalten lassen.

Transkript

Lassen Sie mich Ihnen in diesem Video ein klein wenig über die Benutzerphilosophie erzählen und das was sich Adobe Systems bei der Gestaltung dieser Oberfläche gedacht hat. Zunächst einmal fällt auf, lassen wir die Menüpunkte hier oben jetzt einfach mal außer Acht, dass die Einteilung vom Import über die Verarbeitung zum Export oder zum Verteilen der Moviedaten oder Mediendaten geht. Und auch wenn das jetzt hier oben in dieser Leiste genauso in der Struktur aufgebaut ist, glaube ich ist es ganz gut, wenn man sich diesem Workflow auch einfach mal so, wie ich es Ihnen gerade gesagt habe, vor Augen führt. Und somit findet man hier über den linken Bereich über diesen Button "Importieren" alle Funktionen, die haben wir bereits besprochen, zum Importieren von Mediendaten. Und dann alle Funktionen zum Verwalten und Organisieren von Mediendaten. Also zunächst einmal natürlich das Anzeigen aller Fotos, das kann ich auch noch sortieren nach Ältesten, nach Namen, nach Importstapeln und der gleichen, dann das Organisieren nach Personen, dann das Organisieren nach Orten und Standorten der Mediendaten als auch nach Zeit, auch das ist möglich, gleiche Anzeige, und last but not least, nach Ereignissen. Hinzu kommt zusätzlich noch, dass man in dieser Ansicht "Medien", das Ganze über die Tagt und Infos hier auf der rechten Seite hier unten durch anzeigen auch noch mal speziell filtern und entsprechend anzeigen kann, also zum Beispiel hier als Stichworte " Drehorte in Schottland", oder Personen, ich möchte alle Sachen mit mir haben oder entsprechend Orte-Tags, "Glenfinnan" zum Beispiel, also all das, sehr aufwendig und sehr gut durchdacht zum Filtern, Organisieren und Strukturieren der Mediendaten. Und auf der rechten Seite, dort haben wir eine neue Funktion, die wir finden können, nämlich unter "Erstellen". Zunächst einmal, ebenso wie in den Vorgängerversionen ist bis auf die Video-Collage alles gleich geblieben und man kann erkennen vom einfachen Fotoauszug über Bildbände, Grußkarten bis hin zu einer Diashow haben Sie hier auf recht schnelle Art und Weise einen Export durchgeführt. Dazu wählen Sie in dieser Ansicht, sei es über "Personen", "Ort" oder "Ereignisse" oder eben entsprechend in der kompletten Medienansicht, einfach die Medien aus, die sie exportieren möchten und können dann durch Klick Bezug auf einer dieser Funktionen einen solchen Schnellexport durchführen. Und das geschieht in der Regel meist zumindestens in Kombination mit auch dem Video Editor Premiere Elements. Und die letzte Funktion, hier auf der rechten Seite die sagt nochmal, ich kann direkt ein Video oder auch Mediendaten, wenn ich jetzt hier zum Beispiel ein einzelnes Medium habe, was ich exportieren möchte, dann kann ich das auch direkt zum Beispiel in Facebook, per E-Mail oder über Flickr, Twitter, Vimeo bis hin zu YouTube oder Video-DVD/Blu-Ray brennen, die PDF-Diashow erstellen, also das heißt, auch dort eine ganz schnell Möglichkeit das Ganze zu teilen. Also der Begriff "Teilen" wird eigentlich am ehesten deutlich, wenn man die Social Communities nimmt oder die Video Communities und auf diese Art und Weise kann man natürlich ein Medium ruckzuck in diese Communities hineinschicken. Damit kennen Sie neben den normalen Bearbeitungsfunktionen, dann die wir hier unten noch haben zusätzliche Funktionen oder solch einer Zoom-Funktion, um die Vorschau besser erkennen zu können, die Philosophie, die sich hinter dem Organizer befindet, und wir werden uns zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal den Schnellexport der neuen Funktion "Video-Collage" genauer anschauen.

Videos bearbeiten mit Premiere Elements 15

Lernen Sie, wie Sie Ihre Videos organisieren, schneiden, bearbeiten und veröffentlichen, wie Sie Bordwerkzeuge nutzen und die automatisierten Funktionen einsetzen.

4 Std. 50 min (37 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
Premiere Elements Premiere Elements 15
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:30.11.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!