Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

iPad Pro und Apple Pencil für Illustratoren

Die ArtStudio-Menüleiste

Testen Sie unsere 2021 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Ähnlich wie bei einem Desktop-Programm sind bei ArtStudio weitere wichtige Funktionen in der Menüleiste eingegliedert. Hier bekommen Sie den ersten Überblick.
04:22

Transkript

Die in einem normalen Desktop-Program hat ArtStudio weitere wichtige Funktionen in der Menüleiste integriert. Ich gebe Ihnen nun einen ersten Überblick in diesem Film. Angefangen oben links mit dem "ArtStudio-Knopf". Da gibt es hier Möglichkeiten zum Beispiel "Settings" aufzurufen, um noch zusätzliche Funktionen in ArtStudio freizuschalten. Dann gibt es die wichtigsten Fragen zu erreichen, es gibt ein "Users's Manual" und gelangt zu "Tutorials". Dann Ihnen ein ArtStudio-Forum, um mit anderen zu kommunizieren und Fragen zu stellen, oder hier gibt es noch den "Store-Knopf", um Pinsel dazu zu kaufen. Bei dem Menü "File", da kann man dann jeweils zum Beispiel ein neues Dokument anlegen, da gehen wir später noch mal genauer darauf ein. Dann gibt es einen Knopf "Open", damit öffne ich vorhandene Motive, komme hier in die Galerieansicht rein, kann also hier zum Beispiel sagen, "OK", das Bild möchte ich öffnen, und dann habe ich das sofort geöffnet. Dann gibt es hier "Save", das heißt ich mache jetzt vielleicht die Manipulation oder neues Motiv, und möchte genau diesen Schritt einfach abspeichern, dann gehe ich auf "Save", oder aber ich möchte daraus ein neues Bild generieren, dann sage ich "Save as". Ich kann aber auch jederzeit über die "Importfuktion" Motive aus meinem Fotoordner hinzuladen. Möchte ich das Bild weitergeben, dann kommt zum Beispiel die "Exportfunktion" hinzu. Da kann ich "JPEG" oder als "PSD" abspeichern. Im "Editmenü" geht es vor allem darum, das Ganze ein bisschen zu manipulieren, in der Größe zu ändern, Bereiche zu kopieren oder wegzuschmeißen. "Transform layer" ist hier ganz wichtig, um halt Bereiche klein und größer zu machen. Dann gibt es hier den Menüpunkt "Image", da gibt es uns das gesamte Bild, da kann ich die Größe noch mal ändern oder den Ausschnitt dementsprechend begrenzen. Ich kann auch das Bild drehen und rotieren. Zum Beispiel hier "Flip Horizontal", dann sieht das so aus, oder wieder zurück. Über "Adjust" kann ich vor allem Farbkorrekturen vornehmen, und das in einer ganzen Bandbreite. Mit "Select" kann ich unterschiedliche Sachen bearbeiten, die ich vorher mit dem "Selection Tool" markiert habe. So hier geht es alles um die Auswahlmaske. Und in dem Menüpunkt "Layer", da geht es um die einzelnen Ebenen, die ich hier in ArtStudio anlegen kann. Ich kann neue Ebenen erzeugen, ich kann Ebenen zusammenführen und ich kann Ebenen natürlich halt auch löschen. Dann gibt es hier in ArtStudio die "Filter". Da gibt es "Weichzeichnungsfilter", "Scharfzeichnungsfilter", es gibt "Renderfilter", um Wolken zu generieren und so weiter. Und unter "View", da kann ich jetzt hier noch steuern, möchte ich aus dem Bild herauszoomen oder ins Bild hineinzoomen, oder vielleicht ist es einmal nicht ganz passend so ein Bild, da kann ich hier sagen OK, "Fit on Screen" und dann passt ArtStudio mir das ganze Bild auf den Screen wieder an. Und hier oben rechts in "Pencil Mode", ihn haben wir schon kennengelernt, dann gibt es hier noch den Knopf "100%". Wenn ich also hier mal rausgezoomt habe und möchte das Bild wieder komplett in der Fläche haben, auch da kann ich hier einfach draufklicken, dann bekomme ich wieder die volle Ansicht. Und ganz oben rechts gibt es einen interessanten Knopf, wenn ich da drauf klicke, dann verschwinden erstmal alle weiteren Menüs, und ich habe eine freie Sicht auf das Motiv. Wie sich die Funktionen in den einzelnen Menüs so richtig auswirken, zeige ich in dem anschließenden Übungsmotiv.

iPad Pro und Apple Pencil für Illustratoren

Lernen Sie anhand von Beispielen zum Mitmachen das kreative Gestalten auf dem iPad Pro mit dem Apple Pencil kennen – und dabei auch den Umgang mit einigen Mal-Apps.

3 Std. 57 min (51 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:30.01.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!