Fusion 360 Grundkurs

Die allgemeine Bemaßung festlegen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit der "allgemeinen" Bemaßung steht Ihnen ein Werkzeug für die verschiedensten Bemaßungstypen zur Verfügung.
03:58

Transkript

Mit dem Werkzeug "Allgemeine Bemaßung" haben wir in Fusion 360 die Möglichkeit fast alle erforderlichen Bemaßungen für eine Fertigungszeichnung zu platzieren. Der Befehl funktioniert grundsätzlich sehr ähnlich wie in der 2D-Skizze des Modellierungsbereiches. Starten wir einfach mal mit der Bemaßung dieser Draufsicht. Ich aktiviere den Befehl "Allgemeine Bemaßung" und mit der allgemeinen Bemaßung haben wir die Möglichkeit, zwischen zwei Kanten zu bemaßen. Ich markiere die einzelnen Kanten jeweils mit einem Linksklick, und mit einem letzten Linksklick können wir das entsprechende Maß platzieren. Genauso können wir natürlich zwischen zwei Punkten bemaßen. Ich klicke also auf diesen Endpunkt und auf diesen Endpunkt und anschließend haben wir die Möglichkeit, hier unsere Bemaßung zu platzieren. Mit der allgemeinen Bemaßung können wir auch Winkelmaße und Radien erstellen. Ich zoome etwas näher an die Draufsicht ran und klicke nun auf diese Körperkante, und auf diese Körperkante und automatisch wird die Winkelfunktion aktiviert. Je nachdem, wo wir nun unsere Bemaßung platzieren, erhalten wir den entsprechenden Winkel angezeigt. Mit einem letzten Linksklick können wir auch dieses Maß platzieren. Hier unten möchte ich nun die Radiusbemaßung zeigen. Sie sehen sobald wir mit unserer Maus zu einem Bogen gehen, wird der Radius automatisch erkannt und Sie können hier mit einem Linksklick die Kante auswählen und nun auch die Posititionierung für diese Bemaßung. Mit einem Rechtsklick und "OK", können wir den Bemaßungsbefehl beenden. Nun möchte ich noch zwei Bemaßungen hier in der Schnittansicht platzieren. Ich wähle ebenfalls die allgemeine Bemaßung für diese beiden Kanten und an der Stelle möchte ich nun das Gewinde bemaßen. Beim Gewinde und natürlich auch bei diesem Durchmesser müssen wir nun diese beiden Bemaßungen bearbeiten. Hier wollen wir natürlich nur den Wert M5 da stehen haben. Deshalb können wir mit einem Doppelklick auf den bestehenden Maßtext klicken, und zuerst möchte ich die primäre Genauigkeit auf "Null nach Komma" setzen und danach möchte ich einfach den Buchstaben "M" davor schreiben. Mit "OK" können wir die Eingaben beenden oder Sie drücken einfach "Enter" auf der Tastatur. Genau das selbe machen wir jetzt hier bei dem Maß 5,5 mit einem Doppelklick auf den Maßtext und hier benötigen wir natürlich ein Durchmesserzeichen. Dieses Symbol erhalten wir hier. Sie sehen hier eine ganze Liste an Sonderzeichen, und gleich das erste Symbol ist das Durchmesserzeichen. Drücken Sie "Enter" und schon haben wir das Sonderzeichen bei unserem Maß hinzugefügt. Bei bestimmten Bemaßungen kann es erforderlich sein, dass Toleranzen oder Passungen hinzugefügt werden. Das funktioniert genauso, mit einem Doppelklick auf ein bestehendes Maß. Gehen wir hier zum Maß 82, doppelklicken dieses Maß, und hier haben wir nun die Möglichkeit, Toleranzen hinzuzufügen. Anstatt der Option "Keine", nehme ich beispielsweise die Type "Abmaß", und nun haben wir die Möglichkeit, eine obere und eine Untere Toleranzgrenze hinzuzufügen. Beispielsweise plus 0,2 Millimeter und minus 0,05 Millimeter. Schließen wir das Fenster und anschließend sehen wir hier, diese Toleranz direkt am Maß hinzugefügt. Sie sehen also, das Erstellen von Bemaßungen und das nachträgliche Editieren ist überhaupt kein Problem im 2D-Bereich von Fusion360.

Fusion 360 Grundkurs

Konstruieren Sie mit dem cloudbasierten CAD/CAM-System.

3 Std. 28 min (65 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!