Moodle 3 für Trainer: Profiwissen

Die Aktivität Buch

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Endlos lange Textseiten sind nicht schön. Die Aktivität "Buch" erlaubt Ihnen, Inhalte auf mehrere Seiten zu verteilen und durchzublättern.

Transkript

Was hat die Lernaktivität "Buch" in Moodle zu suchen? Bücher kennen wir in gedruckter Weise, mittlerweile natürlich auch als E-Books. Die Lernaktivität "Buch" ist gestaltet worden, weil man nicht nur einzelne Textseiten haben wollte, sondern auch die Möglichkeit, diese zu strukturieren. Und das in einer recht simplen Form. Was wir hier sehen ist ein Buch zum Thema "Mindmapping" und hier finden wir ein Inhaltsverzeichnis. Und das Inhaltsverzeichnis listet einzelne Seiten dieses Buches auf. Jede dieser Seiten - wir haben hier die Startseite dazu - kann aus Text, Grafiken bestehen und frei formatiert werden. Dazu steht der Texteditor zur Verfügung. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit umzublättern auf die nächste Seite, und gegebenenfalls auch wieder zurück, um den entsprechenden Inhalt aufzurufen. Sie haben aber auch die Möglichkeit zu springen und von einer Seite auf die andere Seite zu wechseln. Das Buch hat somit gewisse Ähnlichkeiten mit der Lektion. Nach meinem Empfinden ist es ein bisschen einfacher zu bearbeiten. Ihm fehlen jedoch auch die Möglichkeiten, unterschiedliche Verlinkungen zusetzen oder Testfragen einzubinden. Schauen wir uns die Einstellungsmöglichkeiten, beziehungsweise die Bearbeitungsmöglichkeiten an. Ich gehe mal in den Bearbeitungsmodus. Und im Bearbeitungsmodus werden mir hier für die einzelnen Seiten zusätzliche Optionen angezeigt. Über die Pfeilbutton habe ich die Möglichkeit, eine einzelne Seite nach oben oder nach unten zu verschieben. Das Zahnradsymbol erlaubt mir, die Seite zu bearbeiten, das "X", sie zu löschen, das Auge, sie auszublenden, oder das Plus-Symbol, ein Kapitel hinzuzufügen. Machen wir das einfach mal: Hinter der Einführung kommt eine neue Seite. Sie bekommt eine Überschrift. Und hier kommt mein Inhalt rein. Den Inhalt kann ich nun gestalten, mithilfe des Texteditors. Damit ist meine neue Seite mit diesem Titel hier eingefügt und ich kann hier herumblättern. In diesem Fall werde ich, weil sie unfertig ist, sie erst mal ausblenden sodass sie von den Teilnehmern nicht gefunden wird. Gehen wir auch in diesem Fall einmal zurück zu den Systemeinstellungen für diese Aktivität. Unser Formular, der Titel, der auf der Kursseite in der Regel sichtbar ist, die Darstellung. Und hier gibt es nur ganz wenige Einstelloptionen nämlich die Frage, wie in diesem Inhaltsverzeichnis die Kapitelgliederung deutlich gemacht werden soll, wie die Navigation erfolgen soll, und ob jede einzelne Unterseite auch eigene Überschriften hat. Und damit hat es sich im Grunde auch schon mit den Einstellungen. Bewusst hat man hier auch nur die Möglichkeit geboten, zwei verschiedene Ebenen, nämlich ein Kapitel und eine Kapitelunterseite einzufügen. Also ein ganz einfaches Modell, um hier Inhalte einzufügen und durchblätterbar zu machen. Als Option können Sie den Teilnehmern auch noch die Möglichkeit bereitstellen, ein Buch auszudrucken. Es wird dann im Browser eine Druckversion erzeugt und die mit den Druckfunktionen des Browsers dann anschließend zu einem Drucker geschickt werden kann, oder aber als PDF-Datei erzeugt werden kann. Das übernimmt dann der Browser, beziehungsweise die Druckertreiber, die auf dem Rechner des jeweiligen Nutzers hinterlegt sind.

Moodle 3 für Trainer: Profiwissen

Erfahren Sie, wie Sie Moodle 3 als Lehrender noch geschickter und effizienter nutzen.

2 Std. 0 min (24 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:01.12.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!