Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Entity Framework Core Grundkurs

Die Aggregatfunktionen Sum, Average, Min und Max

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Statistische Auswertungen lassen sich besonders leicht mit Hilfe der Aggregatfunktionen Sum, Min, Max und Average erstellen. Diese werden vom Entity Framework Core 1.0 jedoch nur client-seitig unterstützt.
03:36

Transkript

Im vorliegenden Quellcode werden Fahrten anhand Ihres Fahrttyps gruppiert und anschließend gezählt. Natürlich gibt es neben dem Zählen auch noch weitere Aggregat-Funktionen, die Sie mit dem Entity Framework nutzen können. Und die möchte ich Ihnen in diesem Video zeigen. Wenn ich zum Beispiel die Summe der Kilometer, die für einen Schlüssel gefahren worden sind, auswerten möchte, dann kann ich dazu die "Sum"-Funktion nutzen. Dazu definiere ich jetzt einen Feldnamen, zum Beispiel "KmSum" = g. Und jetzt habe ich hier die Erweiterungsmethode "Sum" und dann "Sum" übergebe ich wieder einen Lambda-Ausdruck. Und ich möchte ganz gerne die gefahrene Strecke aufsummieren. Und dazu muss ich für jede Fahrt vom Endstand den Anfangsstand abziehen. Heißt also, ich schreibe hier: x.KmEnde - x.KmStart Dadurch erhalte ich die Strecke und diese kann ich dann aufsummieren. Jetzt möchte ich zusätzlich noch den Durchschnitt berechnen. Dazu gibt es die Funktion "Average". Also, KmAvg = g.Average Dann schauen wir uns dazu noch Minimum und Maximum an. Das wären dann "KmMin"... Und hier nutze ich die Aggregat-Funktion "Min". ...und "KmMax". So, und damit hätte ich jetzt verschiedene Aggregat-Funktionen genutzt, nämlich "Sum", "Average", "Min" und "Max". Das Ganze gebe ich jetzt hier unten noch aus. Und dann werden Sie gleich sehen, wir bekommen schon eine sehr nette kleine Aufstellung, wie privat und wie geschäftlich gefahren worden ist. Also, das nächste wird die "KmSum". Und das ist dann gleich "group", so heißt meine Laufvariable. .KmSum, dann hätten wir KmAvg = group.KmAvg Und dann hatten wir noch "Min" und "Max". So. Und jetzt kann ich das Ganze starten. Wie wir unten sehen, können wir jetzt uns nicht nur anschauen, dass geschäftlich 67 Fahrten getätigt worden sind mit einer Strecke von 2054 Kilometern, sondern dass die durchschnittliche Strecke 30,65 Kilometer betrug. Und minimal waren es 17, maximal 45 Kilometer. Und im privaten Umfeld haben wir 33 Fahrten mit einer Strecke von 956 Kilometern, mit einem Durchschnitt, der etwas geringer ist, als der der geschäftlichen Fahrten. Und auch Minimum und Maximum sind etwas geringer. Über diese Aggregat-Funktion können wir also sehr schöne Berichte erzeugen. Sie sollten nur dabei beachten, dass seit Version 1.0 des Entity Framework Core solche Aggregat-Funktionen kleinseitig berechnet werden und nicht serverseitig. Deswegen erhalten wir hier auch die Warnungen.

Entity Framework Core Grundkurs

Lernen Sie die Features von Microsofts O/R-Mapper kennen und wie Sie ihn in praktischen Anwendungen einsetzen.

2 Std. 29 min (29 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!