Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Adobe XD lernen

Die Abnahme mit Hilfe der Desktop-Vorschau

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Haben Sie die Möglichkeit, mit den Projektbeteiligten gemeinsam an einem Rechner zu sitzen, steht eine weitere anschauliche Möglichkeit der Demonstration zur Verfügung – die Desktop-Vorschau.

Transkript

Eine weitere, wirklich tolle Funktion ist die Desktopvorschau. Und ich demonstriere Ihnen in diesem Video, wie Sie auch diese Funktion a) einmal zur Abnahme Ihres Wireframes, Ihres Mockups oder natürlich auch Ihres User-Interfacedesigns heranziehen können und wie auch diese Funktion einem dabei hilft, das eigene Layout besser zu bewerten. Und da brauchen wir gar nicht sehr viel zu machen. Wir haben also hier unser ausgearbeitetes Wireframe und dann erkennen wir rechts oben an dem Rand in dieser Leiste diesen "Play"-Button. Da steht schon mit der Quickinfo "Desktopvorschau". Wenn Sie dort drauf klicken, dann öffnet sich ein zusätzliches Fenster und in diesem Fenster, ich verkleinere mal gerade den Hintergrund, machen wir es mal so, dann setzen wir das mal hier nach rechts, in diesem Hintergrund bzw. in diesem separaten Fenster habe ich nun genau das, was ich hier auch als Flächen entsprechend auswähle. Also, ich kann dann in einer Dimension, wie Sie auch auf einem Smartphone bspw., in dem Falle auf einem iPhone, zu sehen sind, mir sämtliche Fenster genau anschauen und entscheiden, ja, die Proportion stimmt oder das gefällt mir noch nicht so, das müsste ich ein bisschen verschieben. Das wirklich Beeindruckende ist auch hier, dass, wenn ich einen Verschiebeprozess einleite, also z. B. ich zoome mal hier ein bisschen rein, greif mir diesen Block, und sobald ich den bewege, sieht man den in der Vorschau ebenfalls. Das hat halt den enormen Vorteil, vielleicht noch nicht ganz so bei einem Wireframe, aber spätestens bei der Detailausarbeitung des Designs, dass ich also viel präziser meine Layout-Vorgaben in dieser Optik auch zeigen kann. Damit aber nicht genug. Ich kann in dieser Desktopvorschau auch mit den Pfeiltasten arbeiten. Und dazu scroll ich nochmal raus und gehe auf den Startbildschirm, auf den Welcome-Screen. Und jetzt habe ich ja in der Reihenfolge meine einzelnen Zeichenflächen angeordnet und kann nun in der Vorschau einfach mit den Pfeiltasten auf der Tastatur, also Pfeil nach rechts, weiterblättern. Und jetzt merkt man schon, dass bei einem Klick auf der Tastatur der Wischeffekt auf einem Smartphone bzw. Mobile Device simuliert wird. Ich sage mal, wenn die Möglichkeit besteht, dass die Projektbeteiligten, die Autraggeber oder wer auch immer das Wireframe abnehmen soll, wenn Sie gemeinsam an einem Rechner arbeiten können, gemeinsam an einem Rechner sitzen, dann hat man hier schon eine viel bessere Möglichkeit, über das sog. Look-and-Feel, in dem Fall, des Wireframes zu sprechen, als wenn es nur in einem PDF-Dokument ausgedruckt angezeigt werden würde. Ganz nebenbei hat man auch die Möglichkeit, über diese Vorschau natürlich nicht nur dieses iPhone abzubilden, sondern grundsätzlich alle Varianten. Also stellen Sie sich vor, Sie machen ein Webseiten-Layout, dann haben Sie auch hier eine Vorschau wie in einem Webbrowser. Und das ist natürlich dann wirklich besonders schön, weil man eben es viel besser beurteilen kann, wenn man das auf einem Bildschirm so sieht und dann auch schon mit den Pfeiltasten durchblättert, als wenn man das nur in Form eines ausgedruckten oder als PDF-Dokument oder als Grafik auf dem Rechner abgespeichert hat. Und damit kennen Sie den ersten Schritt der Desktopvorschau. Der zweite Schritt wird uns hinterher nochmal bei dem Prototypen begegnen. Und dann kommt der Desktopvorschau nochmal eine ganz besondere Bedeutung zu.

Adobe XD lernen

Lernen Sie die Funktionen des Adobe Experience Design, kurz Adobe XD, anhand eines kompletten Praxisworkshops.

3 Std. 20 min (39 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:31.01.2017
Aktualisiert am:17.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!