Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel 2016: Diagramme

Diagramme mit den Befehlen aus dem Menüband erstellen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dieses Video zeigt, wie Sie Diagramme mit den Befehlen im Menüband erstellen können: Folgen Sie den Empfehlungen, die Excel vorschlägt, oder wählen Sie aus allen Möglichkeiten.
04:15

Transkript

Excel stellt in Menüband verschiedene Schaltflächen zum Erstellen eines Diagramms zur Verfügung. Und in diesem Video zeige ich Ihnen wie Sie ein Diagramm mit Hilfe dieser Schaltflächen erstellen können. Zunächst setze ich die Einfügemarke in den Gartenbereich, den ich grafisch umsetzten möchte. Wenn Sie nicht alle Daten grafisch darstellen wollen, dann können Sie den entsprechenden Daten markieren. Ich ziehe jetzt, zum Beispiel mit gedrückter Maustaste über das erste Quartal, dann halte ich die Steuerungstaste gedrückt und ziehe über das dritte Quartal. Jetz kann ich das erste und dritte Quartal in meinem Diagramm anzeigen lassen. Dann wähle ich auf der Registerkarte "Einfügen", die Schaltfläche "Empfohlene Diagramme". Im Dialogfeld "Diagramm einfügen" ist standardmäßig die Registerkarte "Empfohlene Diagramme" aktiviert. Hier macht Excel Vorschläge für die grafische Umsetzung Ihrer Daten. Sie sehen hier, zum Beispiel die Umsetzung als Säulendiagramm und darunter gibt es eine Beschreibung für die Verwendung dieses Diagrammtyps. Wenn ich hier auf Liniendiagramm klicke, dann sehe ich wie meine Daten in Form eines Liniendiagrams aussehen. Sobald ich hier auf "OK" klicke, wird mein Diagramm eingefügt. Alternativ dazu kann ich auf die Registerkarte "Alle Diagramme" klicken und hier werden mir alle Diagrammtypen von Excel angeboten. Ich klicke hier auf "Linie" und dann werden mir zwei Umsetzungsmöglichkeiten angezeigt. Wenn ich auf Erste zeige, wird sie vergrößert dargestellt und hier kann ich sehen, es werden die Städte als Datenreihen umgesetzt und die Monatsangaben werden in der Kategorienachse verwendet. In dieser Variante ist es genau umgekehrt. Die Monate stellen die Datenreihen dar und in der Kategorienachse werden die Städtenamen eingesetzt. Oben kann ich noch eine andere Linienvariante wählen. Ich entscheide mich hier für eine "Linie mit Datenpunkten". und dann bestätige ich mit "OK" und mein Diagramm wird eingefügt. Ich klicke nochmal auf "Einfügen""Empohlene Diagramme" und auf die Registerkarte "Alle Diagramme". Und möchte Ihnen hier oben noch beiden Einträge vorstellen. Zunächst "Zuletzt verwendet". Wenn Sie häufig mit dem selben Diagrammtyp arbeiten, empfehlt es sich hier nachzusehen. Dort werden Sie gleich fündig, wenn Sie ein zuvor verwendeten Diagrammtyp erneut benötigen. Dann gibt es noch den Ordner "Vorlagen". Hinter diesen Eintrag verbergen sich Diagramme, die Sie selbst bereits erstellt haben. Zum Beispiel hier sehen Sie ein Diagramm, in den Firmenfarben und mit dem Firmenlogo. Und ich brauche hier nur das entsprechende Diagramm zu wählen, mit "OK" zu bestätigen und schon wird das Diagramm mit der Vorlage umgesetzt. Das Diagramm ist markiert und ich drücke die "Entf"-Taste, um es wieder zu entfernen. Bisher haben wir Diagramme mit dem Befehlt "Einfügen""Empfohlene Diagramme" "Alle Diagramme" eingefügt. Wenn Sie aber genau wissen welchen Diagrammtyp Sie wählen wollen, können Sie nach dem Markieren der Daten auf der Registerkarte "Einfugen" auch einfach auf eine diese Schaltflächen klicken, ich klicke hier mal auf "Säule", und dann kann ich hier eine Variante auswählen. Der Vorteil hier ist die Live-Vorschau, hier wird alles genau angezeigt und die Quick-Info informiert Sie auch über den entsprechenden Diagrammtyp. Ich wähle jetzt hier ein gestapeltes Säulendiagramm und hier kann man gut sehen, dass im Januar die Besucherzahlen am höchsten sind. Ich fasse kurz zusammen. Um ein Diagramm mit dem Menüband zu erstellen, gehen Sie folgendermaßen vor. Sie markieren die Daten, die Sie benötigen, dann wählen Sie auf der Registerkarte "Einfügen", die Schaltfläche "Empfohlene Diagramme" und können dort entweder eine Empfehlung von Excel wählen, oder Sie entscheiden sich für alle Diagramme und suchen sich hier einen Diagrammtyp aus. Und wenn Sie wissen welchen Diagrammtyp Sie verwenden möchten, dann klicken sie auf der Registerkarte "Einfügen", auf die entsprechende Schaltfläche und wählen die gewünschte Umsetzung aus.

Excel 2016: Diagramme

Lernen Sie die verschiedenen Diagrammtypen kennen. Erlernen Sie die vielfältigen Werkzeuge zur Erstellung und Bearbeitung der Diagramme.

2 Std. 38 min (37 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:14.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!