Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel 2016 Grundkurs

Diagramm über die Task Pane formatieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit der "Task Pane" formatieren Sie die jeweiligen Elemente des Diagramms, z.B. Legende und Diagrammtitel. Wie Sie dieses Werkzeug effizient nutzen, erläutert Ihnen Johannes Curio in diesem Film.
05:16

Transkript

Nachdem ich über die drei Schaltflächen, die einzelnen Elemente des Diagramms zu- oder abgeschaltet habe, kann ich nun über die Task Pane die einzelnen Elemente formatieren. Auf Deutsch heißt diese Task Pane übrigens auch Aufgabenbereich, aber da das englische Wort kürzer ist, will ich beide benutzen. Ja, also wie kommt man eigentlich an die Task Pane? Das ist überhaupt kein Thema. Es gibt zwei Möglichkeiten. Entweder ich mach ein doppelklick in das Element, was ich formatieren möchte. Hier zum Beispiel meine blauen Balken, ein Doppelklick rein und schon habe ich die Task Pane hier auf der rechten Seite oder, deswegen schließe ich die Task Pane mal wieder, rechte Maustaste und dann kann ich auch sagen: Datenpunkt formatieren und dann kommt auch wieder die Task Pane. Die Task Pane hat einen irren Vorteil. Und zwar sie bleibt immer da und sie ist immer sichtbar. früher musste ich immer, wenn ich ein Objekt formatieren wollte, eine Dialog-Box aufrufen, musste die mit OK bestätigen und dann war sie wieder weg und dann musste ich sie wieder aufrufen und dann wieder weg, und so weiter und so fort. Jetzt habe ich einen großen Vorteil, ich kann das Diagramm ein bisschen zur Seite schieben und Sie sehen, wenn ich die einzelnen Elemente anpasse, dann habe ich die einzelnen Bereich sofort da. Also das war gerade, zum Beispiel, der ganze Diagrammbereich. Dann kann ich jetzt hier den Diagrammtitel anwählen und schon kann ich den Diagrammtitel formatieren. Klicke ich die Legende an, kann ich die Legende formatieren. Klicke ich den Datenbalken an, kann ich die Datenreihe formatieren und das ist natürlich ein riesengroßer Vorteil. Und so kann ich auch viel schneller und schöner formatieren. Ich mache ein paar Beispiel. Ob das jetzt hier irgendwie schön aussieht oder nicht, da kann man sich streiten. Ich gehe, zum Beispiel mal, auf Füllung und kann sagen nicht automatisch, sondern ich möchte gerne eine andere Farbe haben und sage, zum Beispiel mal, ja, Dunkelblau. Den Rahmen einzustellen dürfte, glaube ich, klar sein, deswegen möchte ich gleich mal auf die Spezialeffekte. Und hier kann ich, zum Beispiel, einen Leuchteffekt einstellen, übrigens Schatten in 2D-Diagrammen hat keinen großen Sinn, aber die Leuchteffekte machen natürlich einiges her. Ganz ehrlich, ob ich das im Business-Bereich einsetzen würde, sei dahin gestellt, aber in so einem Video-Training macht das schon Eindruck, wenn man so ein paar Show-Effekte einbauen kann. Das Gleiche ist bei 3D-Effekte. Dann kann ich sagen, ich möchte eine leichte Abschrägung haben. Sieht man jetzt nicht wirklich. Wenn man aber eine etwas hellere Farbe einstellt, zum Beispiel, dieses Grün, jawohl, dann sehen Sie, habe ich eine Abschrägung. Das einzige, was ich hier zeigen möchte, ist, dass man natürlich mit seinem Spieltrieb ziemlich weit kommt. Es ist natürlich auch hier kein Problem, ein bisschen herumzuspielen. Man sieht natürlich sofort das Ergebnis und kann entscheiden, ob man es braucht oder nicht. Und gerade beim Herumspielen, wichtig, daran erinnern, es gibt immer die Rück-Taste oder Steuerung+Z und wenn man die anwählt, ist alle wieder in Ordnung. Um das ein kleines bisschen wieder praxisnäher zu machen, möchte ich jetzt einfach mal mein Beispiel ändern. Nehmen wir mal an, dass wenn hier keine Umsatzzahlen, sondern das wäre hier einfach die CO2-Bilanz meines Unternehmens, Deswegen schreibe ich hier mal: CO2-Bilanz ist konstant. Natürlich passt es dann mit der Legende nicht. Das sind dann keine Verkäufer, sondern irgendwelche Fabriken. Ich lösche deswegen mal die Legende. Also ein bisschen Fantasie bringen Sie hoffentlich mit. Und wir stellen uns mal vor, dass wir das in unserem Geschäftsbericht darstellen wollen. Natürlich sieht man: Die Werte sind schon relativ gering, aber nehmen wir mal an, der europäische Richtwert wäre nicht bei 90 Gramm, sondern bei 1000 Gramm. Und das ist jetzt hier natürlich etwas schlecht, weil Excel in Diagramm den höchsten Wert, sozusagen auch hier als Maximum, nimmt. Aber ich möchte ja verdeutlichen, dass die 1000 Gramm hier eigentlich die obere Grenze ist. Übrigens kein Problem, dann klicken Sie einfach mal auf die 90 und wählen dann abschließend die Achsen-Option. Und hier können sie nochmal die Achsen-Option anwählen und dann können sie sagen, ob im Grunde genommen das Maximum automatisch gewählt werden soll und wenn Sie jetzt hier die 1000 eingeben, und mit Enter bestätigen, dann haben Sie den Automatismus ausgestellt und jetzt ist es natürlich ein viel besserer Effekt. Jetzt sehen Sie nämlich, dass Sie ganz weit weg sind von dem europäischen Richtwert. Also wie Sie sehen, kann man natürlich über diese Task Pane, oder über diesen Aufgabenbereich ziemlich viel einstellen. Und um ehrlich zu sein, würde es den Rahmen dieses Video-Trainings sprengen, wenn ich Ihnen jetzt alle Optionen vorstellen würde. Ich würde Sie einfach nur bitten, dass Sie meine Ideen ein bisschen aufgreifen und soviel wie möglich herumspielen, denn wie immer: Übung macht den Meister.

Excel 2016 Grundkurs

Erlernen Sie Excel 2016 (für Windows) von Grund auf – von der ersten Dateneingabe bis zur Auswertung mithilfe von Pivot-Tabellen.

8 Std. 6 min (106 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!