MCSA 70-411 (Teil 4) Windows Server 2012 R2-Datei- und Speicherdienste konfigurieren

DFS-Replikation optimieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In diesem Video gibt Ihnen Tom Wechsler einige nützliche Tipps, wie Sie die DFS-Replikation optimieren können.
03:20

Transkript

In diesem Video, zeige ich Ihnen ein paar Tipps wie sieht die DFS-Replikation optimieren können. Dazu habe ich Ihnen, einen Artikel aus MSDN vorbereitet. Sie sehen, dieser Artikel ist ausgelegt unter anderem für Windows Server 2012 R2. In diesem Artikel, ein wenig weiter unten sehen Sie: optimize. the size of staging folder und hier wird beschrieben wie Sie z.B. die Replikation mit dem Staging-Folder anpassen können. Hier steht z.B. increase staging folder quota when you must replicate multiple large files that change frequently. Das ist vielfach ein Problem, wenn Sie also über eine Datei oder mehrere Dateien verfügen, die eine gewisse Größe aufweisen. Zum Beispiel ISO-Dateien oder Softwarepakete, welche Sie da replizierend möchten. Dann ist es zwingend wichtig, dass sie denn Staging-Ordner entsprechend in der Größe definieren. Das ist ein Tipp der hier steht. Sie haben die Möglichkeit hier diese verschiedenen Tipps anzuschauen und dann entsprechend auch umzusetzen, falls notwendig. Sie sehen auch hier auf welche Event IDs Sie achten sollten, wenn es um die Replikation geht. Sie sehen hier ein paar Tipps von diesem MSDN-Artikel. Ich habe noch einen weiteren Artikel vorbereitet, um Ihnen den Klon von einer DFS-Datenbank zu ermöglichen. Sie sehen hier export a clone of the DFS replication database. Dies ist eine Anleitung wie Sie eine DFS Datenbank klonen können, bzw. eine neue Klonumgebung aufbauen Können, inklusive der Replikation. Sie sehen hier die verschiedenen Schritte die sie da ausführen müssen, inklusive der entsprechenden PowerShell Commandlets. Dann der zweite Schritt wie Sie da den Export ausführen. Dann Wie Sie denn Import auf dem remote System durchführen können, inklusive den Robocopy befehlen, die sie da einsetzen können und schlussendlich auch noch in diesem Artikel der Hinweis wie Sie vorgehen können, wenn eine Datenbank korrupt wird. Sie sehen hier use cloning to replace a corrupted DFS replication database. Also sollte der Datenbankinhalt auf einem Memberserver auf einem Mitgliedsserver dieser Replikationsgruppe korrupt werden. Dann haben Sie hier die Möglichkeit mit diesem Commandlets z.B. das Mitglied zu entfernen. Sollten Sie mehrere Laufwerke im Einsatz haben, dann empfiehlt es sich mit DFSR Admin zu arbeiten. Sie haben also in diesem Artikel nicht nur die Anleitung wie Sie die Replikationsgruppe und einen Datenbankklon ausführen können bzw. installieren können. Sie haben auch noch die Anleitung wie Sie vorgehen müssen, bei einer korrupten Datenbank. Und wie bereits beim ersten Artikel, Sie haben hier die Möglichkeit diese Tipps anzuschauen wie sie die DFS-Replikation optimieren können. In diesem Video, habe ich Ihnen einen Überblick gegeben, wie Sie über zwei Artikel aus der Microsoft Technet Library hilfreiche Informationen zu DFS-Replikation abrufen können.

MCSA 70-411 (Teil 4) Windows Server 2012 R2-Datei- und Speicherdienste konfigurieren

Bereiten Sie sich mit diesem und fünf weiteren Trainings auf die Microsoft Zertifizierungsprüfung 70-411 vor und erlernen Sie umfassende Kenntnisse zu Windows Server 2012.

3 Std. 9 min (29 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:06.05.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!