Composing mit Photoshop: Bergsteiger-Porträt

Details herausarbeiten

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Eine reduzierte Ebene dient dazu, mit dem Camera-Raw-Filter die Details zu verstärken.
03:04

Transkript

Wir sind im finalen Schritt dieses Video-Training angekommen und in diesem Schritt möchte ich noch mal einige Details herausarbeiten, damit wir dann den endgültigen Look bekommen und unser Bild abschließen. Das kann man sehr schön mit dem Camera Raw-Filter machen. Dafür brauche ich ein Duplikat aller Ebenen und das geht mit der Tastenkombination Strg+ Alt, Shift+E und da haben wir unser Duplikat aller Ebenen auf eine Ebene reduziert. Ich nenne diese Ebene Details und werde jetzt noch ein Smart-Objekt daraus machen. Ein Rechtsklick auf die Ebene und hier in Smart-Objekt konvertieren. Dann können wir Smart-Filter anwenden, die ihr später auch noch bearbeiten könnt. Ich gehe auf Filter und dann gehe ich auf den Camera Raw-Filter. Ich will jetzt erstmal die Sättigung komplett rausnehmen. Für mich ist das von Gefühl her einfach besser, ich hab dann das Gefühl, ich kann die Details besser begutachten und werde nicht durch die Farbe abgelenkt. Und werde jetzt einmal die Klarheit nach oben schrauben, ich gehe da so bis auf 35 hoch und dadurch bekommen wir noch mal schön hier sehr klare Details. Die Haut fängt noch ein bisschen mehr an zu glänzen, das finde ich sehr-sehr schön. Ich gehe dann noch mal zu den Details hier oben im Reiter und werde noch mal ein bisschen das Bild nachschärfen. Hier noch mal so auf 35. Dann haben wir hier jetzt ein schön scharfes Bild. Gehe noch mal zurück. Und werde jetzt noch einmal den Weißpunkt setzen, sodass einige weiße Punkte im Bild auftauchen. Es sind sogar schon direkt aufgetaucht, deswegen werde ich da nichts weiter verändern. Schwarzpunkt werde ich auch noch mal überprüfen. Bisschen zurück bis die ersten schwarzen Punkte auftauchen, das ist hier bei -10 der Fall und setze das auf -10. jetzt möchte ich gern noch einmal das Gesicht ein klein wenig aufhellen, dafür gehe ich hier auf diesen Korrekturpinsel und meine Größe passt hier so vom Pinsel. Pinselgröße könnt ihr hier ganz unten einstellen, habe eine weiche Kante eingestellt und ich habe hier meine Einstellung einfach bei der Belichtung noch mal auf +50 steht es gerade, mache ein bisschen runter auf +30 ungefähr und klicke jetzt hier noch einmal ins Gesicht, um das Gesicht noch mal aufzuhellen. Klicke noch einmal, na das ist ein bisschen viel, gehe mal ein bisschen runter, +15, klicke noch einmal und dann bestätige ich das Ganze mit OK. Jetzt haben wir ein Schwarz-Weiß-Bild, was sehr schön knackig aussieht und um die Farbe einfach zurück zu bekommen, müssen wir nur den Ebenenmodus ändern auf Luminanz. Damit ist unser Bild fertig. Ich finde, das sieht doch sehr gut aus. Hier haben wir eine richtig schöne Schärfe im Bild, jedes einzelne Haar ist gut zu sehen. Die Hautstruktur ist schön rausgekommen und ich finde zu so einem männlichen Porträt passt so eine leicht übertriebene Schärfe schon sehr-sehr gut. Da damit sind wir schon am Ende dieses Video-Trainings angelangt. Ich hoffe euer Ergebnis sieht ähnlich aus wie meins, euch hat die ganze Sache so viel Spaß gemacht wie mir. Ich hoffe, ihr könnt die Techniken auch eure eigenen Bilder gebrauchen und ja falls ihr noch Fragen habt, schreibt mich gerne an, zum Beispiel an meine Facebook-Seite oder falls ihr mir Feedback geben möchtet, würde mich freuen. Habt noch einen schönen Tag und macht´s gut.

Composing mit Photoshop: Bergsteiger-Porträt

Lernen Sie, wie mit der richtigen Hautbearbeitung, einem neuen Hintergrund und dem passenden Farblook ein besonderes Sportlerporträt entsteht.

1 Std. 0 min (16 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:30.01.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!