HDR-Bilder erstellen mit Photoshop, Photomatix und den Topaz-Filtern

Details herausarbeiten

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In einer neuen Ebene werden die Bilddetails verstärkt. Hierzu dient der Filter Topaz Detail 3. Die Auswahl der Korrektur erfolgt über vorberechnete Presets.
01:58

Transkript

Im nächsten Schritt des Workflows kümmern wir uns jetzt ein bisschen um die Details im Bild. Das machen wir auch wieder mit einem Filter aus der Topaz Labs-Serie. Deswegen selektieren wir uns die letzte Ebene "Farbstimmung" und duplizieren uns die mit Cmd + J, und benennen die dann um nach "Details". Achtung, die "Farbstimmungs"-Ebene war mit 65 % Deckkraft eingestellt, und das wird in die Kopie übernommen. Wir regeln die Deckkraft wieder hoch, ansonsten sehen wir die Effekte gleich im Filter nicht. Also: Deckkraft bitte wieder auf 100 % hochregeln für die Ebene "Details", Dann mit ausgewählter Ebene "Details" in die "Filter" "Topaz Labs" und "Topaz Detail" aufrufen. Schauen sich jetzt wieder das Bild an, und die Presets werden berechnet. Auch hier wieder unten rechts den "Reset"-Button drücken, so dass die Parameter einen Nullwert annehmen, dann schauen wir in die Sammlungen hinein, und da gibt es eine Sammlung "Creative Detail Collection", und dort gibt es den Filter "Micro Contrast Enhancement 1", den ich jetzt für meine Schärfe auswähle. Im Übrigen gilt wie bei allen Topaz-Filtern und den Presets: Schaut Euch jedes Preset an, und bestimmt für Euch selbst, welches Preset Ihr in Eurem Workflow am besten weiter verwenden möchtet. Das ist eine Geschmacksfrage. Ich verwende in meinem Workflow den "Micro Contrast Enhancement 1", weil der mir in meiner Erfahrung die besten Bildergebnisse im Endresultat liefert. Und hier würde ich mir gerne noch mal die "Small Details" angucken, die könnten wir hier vielleicht noch ein bisschen weiter öffnen auf 0,21. Das gefällt mir so und deswegen bestätige ich das mit "OK".

HDR-Bilder erstellen mit Photoshop, Photomatix und den Topaz-Filtern

Begleiten Sie den HDR-Fotoworkflow von der Planung der Belichtungsreihe bis zum Bild. Zum Einsatz kommen unter anderem Photoshop, Photomatix, die Topaz-Filter und Lightroom.

2 Std. 36 min (33 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!