Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Composing mit Photoshop: Businessmann mit Jet Pack

Details gewinnen

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit dem Camera-Raw-Filter werden Details sichtbar gemacht.
03:11

Transkript

Ich habe während des letzten Videos mal meine Ordnung ein wenig vernachlässigt. Deswegen muss ich das jetzt noch einmal schnell nachholen und meine Ebenen einmal benennen, das hier ist unser Farblook. Diese Ebene hält unsere Lichter auf, deswegen nenne ich das Ganze Lichter aufhellen, und hier ist unser Kontrastlook. Was ich jetzt noch machen möchte, ist noch einige Details herauszuholen, und euch dann noch eine Technik zeigen, mit der ihr das machen könnt. Ich werde jetzt erst einmal alle Ebenen auf eine Ebene reduzieren, und das geht mit dem Kürzel Strg-Shift-Alt-E, Strg-Shift-Alt-E. Etwas schwierig zu merken, aber wenn man es ein paar Mal gemacht hat, dann geht das schon. Ich nenne diese Ebene jetzt Details, und werde daraus ein smarter Weg machen, damit ich auch später meine Einstellung noch ändern kann. Ich mache ein Rechtsklick auf die Ebene und wähle In Smartobjekt konvertieren. Jetzt haben wir unser Smartobjekt und ich gehe in die Filter und dann in die Camera Raw-filter. Um jetzt die Details herauszuholen, müssen wir eigentlich nur die Klarheit nach oben zu schrauben. Ich nehme mal hier noch ganz gern die Sättigung raus, da ich dann das Gefühl habe, dass ich meine Änderung besser sehen kann, und ja, mich besser auf diese Kontraste konzentrieren kann. Ich drehe jetzt also die Klarheit hoch, bis hier schön diese Schrammen und Kratzer wieder rauskommen, Wir können ruhig sehr hoch gehen, bis auf +70. Das ist eigentlich auch alles, was ich jetzt hier machen wollte. Ich klicke auf OK. Jetzt ist unser Bild schwarz-weiß, aber um die Farbe von unten drunter wieder herauszuholen, können wir einfach den Ebenenmodus auf Luminanz ändern. Damit kommt die Farbe von unten durch, aber unsere ganzen Kontraste, also diese Mikrokontraste, die uns die Details und Kratzer wieder sichtbarer machen, die bleiben bestehen. Ich möchte das jetzt aber diesen Look nicht auf dem ganzen Bild haben, das gefällt mir nicht, das ist mir zu hart, ist immer eine Geschmackssache, wie so oft sage. Ich möchte es aber eigentlich vorrangig auf dem Jetpack haben und so ein bisschen hier auf dem Boden. Zuerst werde ich mir alles ausblenden. Bei gedrückter Alt-Taste betätige ich das Ebenenmasken-Symbol, und wenn ich jetzt mit einem großen Pinsel, 1400 Pixel, bisschen kleiner will ich noch gehen, 500 Pixel ist gut, und mit einem weißen Pinsel der bei 0 Prozent Härte liegt, 32 Prozent Fluss, hier mehr meine Details herausarbeite, bis auf den Triebwerken, und ein wenig auf den Flügeln, und dann gehe ich zum Boden. Das sieht auch ganz gut aus, da kann ruhig noch ein bisschen Detail vertragen, hier vor allem an der Stelle, wo das Licht ist. Und dann werde ich noch paar vereinzelte Punkte hier setzen, vielleicht oben noch ein bisschen den Rauch verstärken, Und ja! So sieht meine Maske jetzt aus. An diesen Stellen habe ich den Effekt eingesetzt Noch ein Vorher-nachher-Vergleich, Man sieht es hier an den Flügeln sehr schön, wie noch mal die Details herausgearbeitet wurden.

Composing mit Photoshop: Businessmann mit Jet Pack

Lernen Sie, wie in Photoshop aus einfachen Grundformen, Ebeneneffekten und Texturen ein futuristischer Gegenstand entsteht, der in der Realität nicht existiert.

1 Std. 43 min (22 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!